Menü

Zuhause

Wie Man Hölzerne Fußböden Um Einen Roheisen-Heizkörper Legt

Der beste weg, um einen hartholzboden um einen gusseisernen heizkörper zu legen, ist, den heizkörper zuerst zu entfernen. Alte verbindungen können jedoch verschmolzen sein, und das abklemmen des kühlers könnte eine menge probleme verursachen. Die nächste beste lösung ist es, den heizkörper anzuheben, damit man den boden darunter schieben kann, aber das funktioniert vielleicht auch nicht...

Wie Man Hölzerne Fußböden Um Einen Roheisen-Heizkörper Legt


In Diesem Artikel:

Sockelleisten helfen, die Unterseite eines Heizkörpers zu verstecken, der zu groß ist, um sich zu bewegen.

Sockelleisten helfen, die Unterseite eines Heizkörpers zu verstecken, der zu groß ist, um sich zu bewegen.

Der beste Weg, um einen Hartholzboden um einen gusseisernen Heizkörper zu legen, ist, den Heizkörper zuerst zu entfernen. Alte Verbindungen können jedoch verschmolzen sein, und das Abklemmen des Kühlers könnte eine Menge Probleme verursachen. Die nächstbeste Lösung ist es, den Heizkörper anzuheben, so dass man den Boden darunter schieben kann, aber das funktioniert auch nicht. Wenn die Rohrleitungen alt und steif sind, könnte das Anheben des Heizkörpers auf die Höhe des neuen Fußbodens eine vollständige sanitäre Nachrüstung erfordern. In einem dieser allzu häufigen Szenarien haben Sie zwei Möglichkeiten: Ritzen Kerben oder installieren Sie den Boden um die Füße.

Ritz-Kerben für die Füße

1

Installieren Sie eine Feuchtigkeitssperre aus Vinyl, Filzpapier oder Polyethylen auf dem Unterboden und schneiden Sie das Material mit einem Universalmesser um die Füße des Heizkörpers.

2

Installieren Sie den Boden bis zu dem Punkt, an dem einer der Füße des Heizkörpers verhindert, dass Sie eine weitere Platte einbauen. Legen Sie ein Stück Notizpapier auf den neu installierten Boden neben dem Fuß, damit Sie den Umriss zeichnen können.

3

Beschreiben Sie den Umriss mit einem Kompass oder einem Anreißwerkzeug. Spreizen Sie die beiden Arme des Werkzeugs. Verriegele sie, damit sich der Winkel nicht ändern kann, und folge dann dem Umriss des Fußes mit dem Kompass oder dem Ritzpunkt, während der Bleistift auf dem anderen Arm den Umriss auf dem Papier nachzeichnet.

4

Messen Sie die genaue Position des Fußes auf der nächsten Platte, die Sie installieren möchten, mit einem Maßband und machen Sie eine Markierung. Schneiden Sie die Form, die Sie verfolgt haben, mit einer Schere aus, zentrieren Sie sie auf der Markierung und umreißen Sie sie auf dem Holz. Schneiden Sie den Umriss mit einer Stichsäge und einer Metallschneide, die das Absplittern von Holz verhindert. Wenn die Form vollständig von Holz umschlossen ist, müssen Sie sie bis zur geriffelten Seite des Boards verlängern, um das Board an Ort und Stelle klopfen zu können.

5

Die Platte anbringen und einnageln. Die Kerben für die anderen drei Füße auf die gleiche Weise beschriften, markieren und schneiden.

Installieren Sie den Boden um die Füße

1

Zeichnen Sie ein Rechteck um den Boden des Heizkörpers mit einem Zimmermannsquadrat und einem Bleistift. Wenn sich der Heizkörper neben der Wand befindet, verlängern Sie das Rechteck auch zur Wand.

2

Montieren Sie eine Feuchtigkeitssperre aus Vinyl, Filzpapier oder Polyethylen auf dem Boden und schneiden Sie sie entlang der Kanten des Rechtecks, so dass der Bereich unter dem Heizkörper unbedeckt bleibt.

3

Konstruieren Sie einen Rahmen von den Bodenplatten, die Sie verwenden, um um den Umfang des Rechtecks ​​zu passen. Ziehe die Zungen von den Brettern, die den Rahmen bilden, mit einer Tischsäge und schneide die Enden mit einer Kappsäge im 45-Grad-Winkel. Nägel mit den Rillen nach unten auf den Boden kleben.

4

Setzen Sie den Boden um den Rahmen herum ein und führen Sie das Zungenende jeder Platte ein, die eine Reihe in der Nut des Rahmens beginnt. Wenn du die Zunge von irgendeinem Brett schneiden musst, stosse einfach das Brett so nah wie möglich an den Rahmen, bevor du es festnagelst.

Dinge, die du brauchst

  • Feuchtigkeitsbarriere
  • Allzweckmesser
  • Briefpapier
  • Kompass oder Ritzwerkzeug
  • Bleistift
  • Maßband
  • Puzzle
  • Metallschneidklinge
  • Tischlerplatz

Spitze

  • Es ist schwierig, die Füße genau genug zu zeichnen, um die Kerben verschwinden zu lassen. Sie können die Kerben oder die gesamte Unterseite des Heizkörpers verstecken - wenn Sie einen Rahmen konstruierten - indem Sie eine 4- oder 5-Zoll-Fußleiste für den Boden des Heizkörpers konstruieren.

Warnung

  • Es ist definitiv vorzuziehen, den Heizkörper anzuheben und den Boden darunter zu installieren, aber wenn die Installation es nicht erlaubt, tun Sie dies, zwingen Sie es nicht. Sie könnten eine Rohrverbindung zerbrechen und ein Leck verursachen, das Sie nicht sehen können.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen