MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Marmormosaik-Fliesen Legt

Die herstellung von mosaiken mit farbigen fliesen oder steinen ist eine alte dekorative handwerkskunst, die bis heute ĂŒberlebt und weltweit beliebt ist. Mosaik ist eine einfache und einzigartige möglichkeit, einen raum aufzuhellen und seine farbe und struktur zu variieren sowie eine geschichte zu erzĂ€hlen oder ein lieblingsmuster oder -motiv neu zu erstellen. Mosaikfliesen aus...

Wie Man Marmormosaik-Fliesen Legt


In Diesem Artikel:

Mosaik ist eine einzigartige und farbenfrohe Art, ein altes Handwerk in einen modernen Raum zu bringen.

Mosaik ist eine einzigartige und farbenfrohe Art, ein altes Handwerk in einen modernen Raum zu bringen.

Die Herstellung von Mosaiken mit farbigen Fliesen oder Steinen ist eine alte dekorative Handwerkskunst, die bis heute ĂŒberlebt und weltweit beliebt ist. Mosaik ist eine einfache und einzigartige Möglichkeit, einen Raum aufzuhellen und seine Farbe und Struktur zu variieren sowie eine Geschichte zu erzĂ€hlen oder ein Lieblingsmuster oder -motiv neu zu erstellen. Mosaikfliesen aus Marmor sind besonders langlebig und einfach zu installieren und eignen sich fĂŒr den Innen- und Außenbereich.

Planung und Entwurf Ihres Mosaiks

Ein mosaikreiches Mosaik eignet sich am besten als Gestaltungselement, wenn es auf einen kleinen Bereich beschrĂ€nkt ist, z. B. einen Eingang, eine Arbeitsplatte oder einen KĂŒchenrĂŒckwand. Um Ihr Marmormosaikprojekt zu beginnen, suchen Sie nach Referenzen von ansprechenden Designs und Farben in BĂŒchern und Literatur, online und ĂŒber Lieferanten. Sobald Sie eine Vorstellung von Ihrem gewĂŒnschten Design haben, sprechen Sie mit einem Mosaikfliesen Lieferanten ĂŒber Ihre Möglichkeiten. Der Lieferant kann Ihr spezifisches Design erstellen oder eines fĂŒr Sie basierend auf Ihren Spezifikationen anpassen, welches dann fĂŒr einen einfachen Transport und eine einfache Installation auf eine Glasfasermatte aufgeklebt wird. Alternativ können Sie es vorziehen, die Fliesen zu kaufen und das Design selbst zu gestalten.

Überlegungen zum selbststĂ€ndigen Auslegen eines Mosaiks

Das Auslegen und Installieren von Mosaikfliesen direkt auf der OberflĂ€che kann ein bedeutendes Unterfangen sein, da Sie sich auf die rĂ€umlichen EinschrĂ€nkungen und Bedingungen Ihres Arbeitsbereichs beschrĂ€nken mĂŒssen. WĂ€hrend einfache Designs, die einheitliche Fliesen und Farbblöcke umfassen, relativ einfach und schnell zu verlegen sind, kann das Verfahren abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe und der KomplexitĂ€t des Mosaiks und der GrĂ¶ĂŸe der Fliese auch mĂŒhsam sein und eine lange Zeit beanspruchen. BerĂŒcksichtigen Sie sorgfĂ€ltig die Faktoren, die bei Ihrem Entwurf eine Rolle spielen, und prĂŒfen Sie, ob es sinnvoll ist, die Fliese einzeln zu verlegen. Sie können auch Fliesenplatten kaufen und sie schneiden, um einfache Designs zu schaffen, die zu Ihrem Raum passen.

Vorbereitung der OberflÀche

Nachdem Sie sich fĂŒr ein Layout und eine Methode entschieden haben, mĂŒssen Sie die OberflĂ€che vorbereiten, die Sie kacheln möchten. normalerweise wird Backerboard beteiligt sein. Entfernen Sie alle Abdeckungen der Steckdose (denken Sie stets daran, mit einem Tester sicherzustellen, dass der Strom am Schalter oder Sicherungskasten ausgeschaltet ist). Reinigen und schleifen Sie die OberflĂ€che grĂŒndlich und reinigen Sie Ihr Mosaik mit einem trockenen Tuch. Wenn Sie das Mosaik Fliesen fĂŒr Fliesen verlegen, verwenden Sie ein Lot und Bleistift, um Richtlinien zu markieren. Wenn Sie ein Blatt legen, markieren Sie die Mittellinie mit einem Bleistift.

Installieren der Kachel

Wenn Sie eine Fliesenfliese verlegen, verwenden Sie eine Zahnkelle, um Latex-modifizierten DĂŒnnbettmörtel ĂŒber die OberflĂ€che zu verteilen, wobei Sie sich der Linien bewusst sind, die Sie markiert haben. Entfernen Sie ggf. die PapierrĂŒckseite vom Mosaik und bĂŒrsten Sie ĂŒberschĂŒssigen Kleber ab. Ausgehend von der Mitte des Blattes legen Sie das Mosaikblatt langsam und vorsichtig in den dĂŒnn eingestellten Mörtel und sind sich der Verschiebung der Fliesen bewusst.

Wenn Sie Mosaikfliesen einzeln verlegen, streichen Sie den DĂŒnnbettmörtel ĂŒber einen kleinen Teil der OberflĂ€che und achten dabei auf Ihre Bleistiftlinien. Verteilen Sie eine dĂŒnne Schicht Mörtel auf der RĂŒckseite jeder Fliese und richten Sie sie nach Ihrem Design ein. Arbeite Abschnitt fĂŒr Abschnitt, bis das Mosaik fertig ist.

In jedem Fall sollten Sie wĂ€hrend des Prozesses immer wieder vom Mosaik zurĂŒcktreten, um sicherzustellen, dass die Kacheln richtig ausgerichtet sind und um Anpassungen vorzunehmen. Sobald das Mosaik verlegt wurde, legen Sie einen Holzblock ĂŒber die neu installierten Fliesen und klopfen Sie mit einem Holzhammer, um sie fest zu setzen. Schneiden Sie die Fliesen nach Bedarf mit den Fliesenzangen ab. Einige Fliesenplatten haben eine Papierfront, entfernen diese nach dem Setzen der Fliese in den Mörtel.

Verfugen und Versiegeln der Fliese

Wenn die AbstÀnde zwischen den Fliesen kleiner als 1/8 "sind, können Sie einen nicht gesandeten Fugenmörtel verwenden, der die FliesenoberflÀche in der Regel weniger zerkratzt. Marmorfliesen sind jedoch nicht gefÀhrdet, von geschliffenem Fugenmörtel verkratzt zu werden.

Nachdem die Fliese mindestens 24 Stunden trocknen gelassen wurde, sollten Sie dĂŒnnflĂŒssige RĂŒckstĂ€nde von der OberflĂ€che entfernen und den ausgewĂ€hlten Fugenmörtel mit einem Gummispachtel auftragen. Wischen Sie das Mosaik mit einem sauberen, feuchten Schwamm ab und polieren Sie es mit einem trockenen Tuch, nachdem Sie den Mörtel trocknen lassen haben. In ein paar Tagen, beenden Sie mit einem Marmorfließen Dichtungsmittel.

Video-Guide: Mosaikfliesen verlegen | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen