Men√ľ

Zuhause

Wie Man Laminat Legt

Laminat hat eine verriegeln zunge und nut oder "klick" -system, das zusammenschnappt, wie sie es installieren. Wenn sie das produkt nach hause bringen, √∂ffnen sie die kunststoffverpackung und stapeln sie das furnierte holzprodukt in kurzen stapeln, damit sich das laminat an die temperatur und luftfeuchtigkeit ihres hauses anpassen kann. Das nat√ľrlich vorkommende...

Wie Man Laminat Legt


In Diesem Artikel:

Laminatboden senkrecht zu den T√ľren verlegen, um in andere R√§ume zu flie√üen.

Laminatboden senkrecht zu den T√ľren verlegen, um in andere R√§ume zu flie√üen.

Laminat hat eine verriegeln Zunge und Nut oder "Klick" -System, das zusammenschnappt, wie Sie es installieren. Wenn Sie das Produkt nach Hause bringen, √∂ffnen Sie die Kunststoffverpackung und stapeln Sie das furnierte Holzprodukt in kurzen Stapeln, damit sich das Laminat an die Temperatur und Luftfeuchtigkeit Ihres Hauses anpassen kann. Das nat√ľrlich vorkommende Schrumpfen und Quellen wird einige Tage dauern, und diese Konditionierung ist der erste Schritt in der Anpassungsprozedur. Da sich die Temperaturen und die relative Luftfeuchtigkeit im Laufe der Jahreszeiten √§ndern, reagiert das Verbundholz wieder. Um weitere Expansion zu erm√∂glichen, keilen Sie 1/2-Zoll-Distanzscheiben oder Abstandhalter zwischen dem Bodenbelag und der Wand ein.

1

Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie alle alten Bodenbel√§ge entfernen und den Klebstoff oder Klebstoff mit einem langstieligen Schabwerkzeug abkratzen und alle R√ľckst√§nde absaugen.

2

Untersuchen Sie die Unterseite des Laminats, um zu sehen, ob es Unterlagsunterlage angebracht hat. Wenn die Unterseite blankes Holz ist, messen Sie den Bereich und kaufen Sie gen√ľgend Unterlage, um den Boden zu bedecken. Kleben Sie die N√§hte jeder Unterlage mit ein paar St√ľcken Klebeband ab, die senkrecht verlaufen, damit sich die Polsterung nicht abl√∂st, wenn Sie das Laminat verlegen.

3

Entfernen Sie die Zunge aus der ersten Laminatreihe, indem Sie die Bretter der L√§nge nach mit einer Tischs√§ge zerrei√üen. Diese Kante sitzt an der Wand, und durch Entfernen der hervorstehenden Zunge haben Sie eine bessere Passform. Ma√ü f√ľr das letzte Brett in der ersten Reihe. Schneiden Sie es mit einer Gehrungss√§ge 1/2 Zoll von der Wand ab. Legen Sie Shims √ľberall dort, wo die Bretter auf die W√§nde treffen.

4

Legen Sie den Keil und die erste Platte auf den Boden f√ľr die zweite Reihe. Taumeln Sie immer Ihre ersten St√ľcke - wenn sie gegen ein langes St√ľck gehen, schneiden Sie sie kurz ab; Wenn Sie sie gegen ein kurzes St√ľck legen, lassen Sie sie lange. Dies wird ein attraktiveres Offset-Muster erzeugen.

5

Winke deine erste Platte um 45 Grad, um die Zunge in die Nut oder das "Klick" -System zu passen. Legen Sie es hin, um die zwei Planken zu verriegeln. Unterschiedliche Systeme verbinden sich unterschiedlich, aber Sie sollten h√∂ren oder f√ľhlen, dass die beiden Teile sich verbinden. Die Bretter werden sich verbinden und nur eine verbundene Naht √ľbriglassen. Wenn sie nicht richtig angeschlossen sind, heben Sie die Platine an und wiederholen Sie den Verbindungsvorgang.

6

Legen Sie einen kleinen St√ľck Laminat flach auf den Boden neben den verbundenen Reihen und klopfen Sie vorsichtig mit einem Hammer auf den Schrottblock, um die Naht zu schlie√üen.

7

Verriegeln Sie die n√§chste Platte auf die gleiche Weise und stellen Sie sicher, dass das Ende fest gegen das erste St√ľck in der zweiten Reihe ist.

8

Schlie√üen Sie den Fu√üboden weiter an, indem Sie die Teile nach Bedarf messen und zuschneiden, um sie mit Hilfe der Gehrungss√§ge in die Ecken, durch T√ľr√∂ffnungen und um feste Konstruktionen wie Schr√§nke zu f√ľgen.

9

Messen und zerrei√üen Sie die letzte Reihe der Bretter in L√§ngsrichtung und lassen Sie eine weitere L√ľcke von 1/2, wenn Sie mit der Tischkreiss√§ge an die andere Wand kommen.

10

Entfernen Sie die Unterlegscheiben. Installieren Sie die Verkleidung, um die L√ľcken um den Raum herum abzudecken.

11

Installieren Sie √úbergangsleisten zwischen den Eingangsbereichen f√ľr einen sauberen und nahtlosen Fluss mit anderen Bodenbel√§gen wie Teppichen oder Fliesen.

Dinge, die du brauchst

  • Bodenschaber
  • Shop-Vakuum
  • Unterlage
  • Abdeckband
  • Tischs√§ge
  • Ma√üband
  • Gehrungss√§ge
  • Trimmen
  • √úbergangsstreifen

Spitze

  • Legen Sie die abgeschnittenen Enden des Laminats immer an die Wand.

Warnung

  • Beim Arbeiten mit Elektrowerkzeugen Schutzbrille tragen.

Video-Guide: Laminat verlegen Angle-Angle | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen