MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Teppich Verlegt, Ohne Hartholz Zu BeschÀdigen

Die verlegung von teppichböden ĂŒber einen parkettboden ist keine schwierige aufgabe, erfordert jedoch körperliche arbeit. Durch das anbringen eines schmalen, klebfreien streifens, der den Ă€ußeren umfang des teppichs um den umfang des raumes herum erfasst, werden nur kleine löcher in das hartholz gelegt. Wenn sie den teppich entfernen möchten, um die...

Wie Man Teppich Verlegt, Ohne Hartholz Zu BeschÀdigen


In Diesem Artikel:

Die Installation von Teppich ĂŒber Hartholz kann ein DIY-Projekt sein.

Die Installation von Teppich ĂŒber Hartholz kann ein DIY-Projekt sein.

Die Verlegung von Teppichböden ĂŒber einen Parkettboden ist keine schwierige Aufgabe, erfordert jedoch körperliche Arbeit. Durch das Anbringen eines schmalen, klebfreien Streifens, der den Ă€ußeren Umfang des Teppichs um den Umfang des Raumes herum erfasst, werden nur kleine Löcher in das Hartholz gelegt. Wenn Sie den Teppich entfernen möchten, um das Hartholz an einem bestimmten Punkt wieder freizulegen, mĂŒssen Sie nur die kleinen Löcher vom klebfreien Streifen mit etwas Holzspachtel fĂŒllen, das mit dem Parkettboden ĂŒbereinstimmt.

1

Mit einem Besen oder Staubsauger den Boden abkehren, um Schmutz zu entfernen.

2

Messen Sie und schneiden Sie tackless Streifen, um um den Umkreis des Raumes zu passen, in dem Sie Teppich verlegen werden. Schneiden Sie diese schmalen Streifen mit einer HandsÀge oder einer Schwerlastschere.

3

Messen Sie die Dicke des Teppichs. Legen Sie die Tackless-Streifen parallel zur Wand in einem Abstand von zwei Drittel der Dicke des Teppichs. Richten Sie die Stifte auf dem Tackless-Streifen zur Wand hin aus. Stoßen Sie die RĂ€nder der Streifen zusammen. Befestigen Sie die Streifen mit einem Mauerwerknagel am Ende jedes Streifens.

4

Wickeln Sie die Polsterung so ab, dass sie den gesamten Raum bedeckt, einschließlich der Tackless-Streifen. Wenn die Polsterung NĂ€hte hat, stossen Sie die Kanten zusammen und verbinden Sie sie mit Klebeband. Schneiden Sie die Kante der Polsterung so, dass sie nur zu dem Tackless-Streifen kommt, aber nicht mit einem Universalmesser. Platzieren Sie Heftklammern in einem Abstand von 6 Zoll entlang des Umfangs, um die Polsterung an ihrem Platz zu halten.

5

Legen Sie den Teppich in den Raum und lassen Sie 3 bis 4 Zoll zusÀtzlichen Teppichboden entlang jeder Wand.

6

Haken Sie den Rand des Teppichs in einer Ecke in die klebfreien Streifenstifte ein. Platziere den Kniekicker so, dass er zur Wand zeigt. Treten Sie mit dem Knie in die Kniescheibe des Kniekickers und legen Sie den Teppich auf den klebfreien Streifen. FĂŒhren Sie die flache Kante eines Treppenwerkzeugs entlang der Oberseite des Tackless-Streifens, um den Teppich in die Spitzen zu drĂŒcken.

7

Stellen Sie eine Stretcher mit einem StĂŒck Teppich unter die Wand in der Ecke, wo Sie gerade den Teppich setzen. Stellen Sie den Kopf der Stretcher in den Teppich an der angrenzenden Ecke. DrĂŒcken Sie den Hebel der Stretcher nach unten, um den Teppich fest zu ziehen. WĂ€hrend Sie dies tun, legen Sie den Teppich auf den klebfreien Streifen in dieser Ecke.

8

Positionieren Sie die Stretcher so, dass Sie den Teppich fĂŒr die andere angrenzende Ecke von Ihrer Startposition aus fest ziehen können. Strecken Sie den Teppich ĂŒber den Tackless-Streifen.

9

Verschiebe die Powertrage zu einer der fertigen Ecken. Stellen Sie es so ein, dass Sie die verbleibende Ecke des Teppichs in Position bringen können.

10

Arbeiten Sie sich mit dem Kniekicker durch den Raum, heben und setzen Sie den gestreckten Teppich auf den klebfreien Streifen.

11

Verwenden Sie einen Teppichschneider, um ĂŒberschĂŒssigen Teppichboden zu entfernen. FĂŒhren Sie die Kante des Trimmers so nah wie möglich an die Wand, um einen sauberen, geraden Schnitt zu erhalten.

12

Schieben Sie die Teppichkanten mit einem Treppenwerkzeug entlang der Wandkante. Dieses GerÀt hilft, zusÀtzliche FÀden zu verbergen und den Teppichboden unter die Sockelleiste zu legen.

13

Installieren Sie einen Übergangsstreifen ĂŒber jeden Schwellenwert, um die Installation abzuschließen.

Dinge, die du brauchst

  • Besen oder Vakuum
  • Maßband
  • HandsĂ€ge
  • Schere
  • Klebfreie Streifen
  • Mauerwerk NĂ€gel
  • Hammer
  • Teppichpolsterung
  • Klebeband
  • Allzweckmesser
  • Heftklammern
  • Tacker
  • KnieschĂŒtzer
  • Treppenwerkzeug
  • Schrott Teppich
  • Power Bahre
  • Teppichschneider
  • Übergangsstreifen

Tipps

  • WĂ€hrend ihr Name andeutet, dass sie keine scharfen Punkte haben, haben tackless Streifen tatsĂ€chlich eine Anzahl von Stiften oder kurzen Heften, die entlang ihrer LĂ€nge eingebettet sind, die den Teppich an der richtigen Stelle halten.
  • Mieten Sie die Werkzeuge, die benötigt werden, um Teppiche aus BaumĂ€rkten oder Vermietungsagenturen zu verlegen, wenn Sie sie nicht kaufen möchten.

Warnung

  • Die Stifte auf dem Tackless-Streifen sind scharf. Tragen Sie bei der Installation der Streifen Schutzhandschuhe.

Video-Guide: Holz Treppe Renovieren Teil 1.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen