MenĂĽ

Garten

Wie Man Mit Pebblestone Landschaftlich Gestaltet

Anorganische materialien wie kieselsteine ​​und andere steine ​​brechen nicht so schnell ab und werden nicht so leicht weggewaschen wie pflanzenmaterialien oder holzspäne. Dadurch entstehen langlebigere pflanzbeete, und landschaftsgärtner können schnell hardscapes wie wege, trittsteine ​​oder kleine patios bauen sitzbereiche. Kiesel...

Wie Man Mit Pebblestone Landschaftlich Gestaltet


In Diesem Artikel:

Wie alle Landschaftsgesteine ​​gibt es auch hier Pflastersteine ​​in verschiedenen Farben, Formen und Größen.

Wie alle Landschaftsgesteine ​​gibt es auch hier Pflastersteine ​​in verschiedenen Farben, Formen und Größen.

Anorganische Materialien wie Kieselsteine ​​und andere Steine ​​brechen nicht so schnell ab und werden nicht so leicht weggewaschen wie Pflanzenmaterialien oder Holzspäne. Dadurch entstehen langlebigere Pflanzbeete, und Landschaftsgärtner können schnell Hardscapes wie Wege, Trittsteine ​​oder kleine Patios bauen Sitzbereiche. Pebbles sind in der Natur oder in Gartencentern erhältlich und kommen in einer Vielzahl von Formen, Größen und Farben.

Erstellen oder Linie einen Weg oder Patio

1

Erstellen Sie einen rustikalen Weg oder eine Terrasse, messen Sie die Länge und Breite, bevor Sie eine Kreidelinie schnappen oder den Bereich, der ausgegraben werden soll, auf andere Weise markieren. Idealerweise sollte das Gebiet relativ flach und eben sein und möglicherweise etwas graben. Obwohl die Messungen für Ihre Landschaftsgestaltung völlig subjektiv sind, sollten die Wege für komfortables Gehen in der Regel mindestens 2 Fuß breit sein.

2

Entfernen Sie alles Gras oder Unkraut vom Weg oder Terrasse, sprühen Sie mit Unkrautvernichter und Linie mit Unkraut Barriere, wenn nötig. Fügen Sie dem ausgegrabenen Bereich Pflastersteine ​​hinzu und nivellieren Sie diese nach Bedarf mit der Hand oder mit einem Rechen.

3

Richten Sie einen vorhandenen Bürgersteig oder Gehweg aus, indem Sie an jeder Seite Gras entfernen und eine Grenze graben. Der Randbereich sollte tief genug sein, um mit Kieselsteinen gefüllt zu werden, so dass die Kieselsteine ​​tiefer als der Gehweg liegen können, um ein Auslaufen zu verhindern.

Mulchen mit Kieselstein

1

Verwenden Sie Pflastersteine ​​zum Mulchen von Bepflanzungsflächen, indem Sie den Pflanzbereich freilegen. Entfernen Sie alles Gras und Unkraut und legen Sie eine atmungsaktive Grassperre auf den Boden. Schneiden Sie ein "X" in die Barriere, um Stauden, Bäume oder Sträucher zu pflanzen.

2

Fügen Sie eine 2 bis 4-Zoll-Schicht aus Kieselsteinen in das Pflanzbett ein und harken Sie sie nach Bedarf gleichmäßig in die Nivellierbereiche ein. Fügen Sie bei Bedarf einen Rahmen oder einen Rand hinzu.

3

In regelmäßigen Abständen harken oder verwenden Sie ein Laubbläser, um die Steinbetten von irgendwelchen Trümmern oder Pflanzenmaterial zu reinigen.

Mosaik-Trittsteine

1

Kombiniere Kieselsteine ​​mit Mörtel zu Mosaiksteinen. Zeichnen Sie das Grunddesign, nachdem Sie Kiesel nach Größe und Farbe sortiert haben. Graben Sie den Bereich aus, in dem Sie das Mosaik platzieren werden, graben Sie 5 Zoll unterhalb des fertigen Levels und kleiden Sie es mit 2 bis 3 Zoll zerkleinertem Kies aus. Tamp es, bis es eine feste Basis für das Sprungbrett bildet. Verwenden Sie Holz oder Kunststoffkanten, um das Trittbrett zu formen.

2

Mörtel in einer Schubkarre oder einem großen Eimer gemäß den Anweisungen des Herstellers mischen. Gießen Sie den Mörtel über den zerkleinerten Kies und verteilen Sie ihn von einer Formkante zur anderen, wobei die Mörtelschicht 1/2 Zoll unterhalb der fertigen Stufe des Steins liegt, um Platz für die Kieselsteine ​​zu schaffen.

3

Drücken Sie Kieselsteine ​​in den Mörser und folgen Sie dem ursprünglichen Design, das Sie erstellt haben. Legen Sie ein 1/2-Zoll dickes Stück Sperrholz über das Kieselmosaik und drücken Sie, um die Kieselsteine ​​zu ebnen, um eine gleichmäßige Spitze zu bilden. Heben Sie das Sperrholz und reinigen Sie überschüssigen Mörtel von der Oberseite der Kieselsteine ​​oder Seiten des Formulars. Lassen Sie den Mörtel gemäß den Anweisungen in der Verpackung gründlich trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • MaĂźband
  • Schaufel / Kelle
  • Unkrautvernichter
  • Unkraut-Barriere
  • Rechen
  • Granatwerfer
  • Eimer / Schubkarre
  • Kelle
  • Form / Form
  • Sperrholz, 1/2-Zoll dick

Warnung

  • Wenn Sie anstelle von Mulch Kieselsteine ​​oder andere Steine ​​verwenden, vermeiden Sie das Einpflanzen hitzeempfindlicher Stauden, Sträucher oder Bäume im Pflanzbeet. Gesteinsmaterialien können den Boden mehr erwärmen und mehr Wärme speichern als organische Mulchen, was empfindliche Pflanzen schädigen kann.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen