MenĂŒ

Garten

Wie Man Mit Groundcover-Anlagen Landschaftlich Gestaltet

Bodenbedeckungsanlagen dienen mehreren zwecken in einem landschaftsdesign. Die niedrig wachsenden, sich ausbreitenden pflanzen fĂŒllen rĂ€ume aus, in denen gras nicht gut wĂ€chst. Bodenbedeckungen stabilisieren hĂ€nge und hĂŒgel, verhindern erosion und sorgen fĂŒr farbe an schwer zugĂ€nglichen stellen. Die pflanzen wirken als kanten, akzente und können rasen ersetzen...

Wie Man Mit Groundcover-Anlagen Landschaftlich Gestaltet


In Diesem Artikel:

BodenĂŒberzĂŒge schaffen ÜbergĂ€nge zwischen den Betten.

BodenĂŒberzĂŒge schaffen ÜbergĂ€nge zwischen den Betten.

Bodenbedeckungsanlagen dienen mehreren Zwecken in einem Landschaftsdesign. Die niedrig wachsenden, sich ausbreitenden Pflanzen fĂŒllen RĂ€ume aus, in denen Gras nicht gut wĂ€chst. Bodenbedeckungen stabilisieren HĂ€nge und HĂŒgel, verhindern Erosion und sorgen fĂŒr Farbe an schwer zugĂ€nglichen Stellen. Die Pflanzen wirken als Kanten, Akzente und können RasenflĂ€chen im Schatten oder unter BĂ€umen ersetzen. MehrjĂ€hrige Bodendecker gibt es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen, Farben und Texturen, die sich fĂŒr Schatten oder Sonne eignen. Landschaftsgestaltung mit Bodenbedeckungen reduziert Wartung, Unkraut, Mulch und blanke Stellen.

1

ÜberprĂŒfen Sie die Beleuchtung und die Bodenbedingungen, in denen Sie Bodenbedeckungen pflanzen möchten. Sie mĂŒssen wissen, wie viel Sonne oder Schatten die FlĂ€chen erhalten und ob der Boden ausreichend entwĂ€ssert ist. ÜberprĂŒfen Sie die Klimazone Ihres US-Landwirtschaftsministeriums und berĂŒcksichtigen Sie das Mikroklima, wie Wind- und Regenmengen, und nutzen Sie die Informationen, um die besten Pflanzen fĂŒr Ihr Klima auszuwĂ€hlen...

2

WÀhlen Sie schattenliebende Bodendeckerpflanzen unter BÀumen und StrÀuchern oder neben Strukturen. Bodenbedeckungen, die unter BÀumen wachsen, sollten sich gut an trockene BodenverhÀltnisse anpassen und die Baumwurzeln nicht beeintrÀchtigen. Einige Pflanzen, die im Schatten gut funktionieren, sind Maiglöckchen, wilder Ingwer, Storchschnabel, Farne und blutendes Herz.

3

Verwenden Sie Pflanzen, die am besten in voller Sonne wachsen, entlang der Beete, Auffahrten, Veranden und Gehwege. Vollsonnige Bodendecker-Pflanzen funktionieren auch gut, um Rasengras auf HĂŒgeln zu ersetzen. Niedrig wachsende KrĂ€uter und FrĂŒchte, wie Kriech-Thymian, Kamille und Walderdbeere, bilden attraktive Grenzen in Gartenbereichen. Seifenkraut, Steinkresse, Dianthus, englisches GĂ€nseblĂŒmchen und Sedum verleihen sonnigen Bereichen Textur und Farbe.

4

Mischen Sie die Bodendecker-Pflanzen mit einer bestehenden Landschaftsgestaltung. Betrachten Sie Maßstab und die reife GrĂ¶ĂŸe der Pflanzen. GroßblĂ€ttrige Pflanzen, wie die Hosta-VarietĂ€ten, funktionieren gut unter grĂ¶ĂŸeren BĂ€umen, wĂ€hrend eine sonnige Grenze am besten mit einer blĂŒhenden Pflanze wie kriechendem Phlox aussieht. FĂŒgen Sie eine Vielzahl von strukturellen Interesse mit Pflanzen wie Silberberg, Wermut und buntem Bischofsgras hinzu.

5

WĂ€hlen Sie Farben, die bestehende Pflanzen und Strukturfarben ergĂ€nzen, betonen oder kontrastieren. KĂŒhle Farben tendieren dazu, weiter weg zu erscheinen, wĂ€hrend warme Farben sich nĂ€her fĂŒhlen. Durch die Verwendung von warmen, farbigen BodenbezĂŒgen an der Vorderseite des Bettes und kĂŒhlen RĂŒckseiten erscheint ein grĂ¶ĂŸerer Raum. BlĂŒhende Pflanzen fĂŒgen sowohl Laub- als auch BlĂŒtenfarben hinzu, die gut fĂŒr Landschaften geeignet sind, die eine zusĂ€tzliche Helligkeit erfordern.

6

WĂ€hlen Sie immergrĂŒne Pflanzen aus, um das ganze Jahr ĂŒber Interesse an Landschaften zu zeigen, denen Winterfarben fehlen. Semievergreen und immergrĂŒne Bodendecker-Pflanzen ergĂ€nzen die meisten Landschaftsdesigns sehr gut. WĂ€hlen Sie zwischen verschiedenen Arten von Efeu, Taubnessel, Lilienturf, ImmergrĂŒn und Heuchera.

7

Stellen Sie anhand der Quadratmeterzahl der PflanzflĂ€che fest, wie viele Pflanzen Sie benötigen. ÜberprĂŒfen Sie die reife Ausbreitung der Pflanze und teilen Sie den Abstand in das Quadrat. FĂŒr eine Pflanze mit einem Abstand von 1 Fuß benötigen Sie beispielsweise 100 fĂŒr ein 10 x 10 Fuß großes Bett.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband

Spitze

  • Ein Farbrad kann helfen, wenn Sie nach Farben suchen, die in Ihrer Landschaft harmonieren.

Warnung

  • Vorsicht bei der Auswahl von Bodendecker-Pflanzen; viele Arten können invasiv werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bezirks-ErweiterungsbĂŒro nach Vorschriften und invasiven Pflanzenlisten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen