MenĂŒ

Garten

Wie Man Mit Blauer Atlas-Zeder Landschaftlich Gestaltet

Blauer atlas-zeder (cedrus atlantica) ist geeignet fĂŒr den einsatz in den pflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Mit einem offenen gliedmuster mit dunkelgrĂŒnen bis fast blauen nadeln, wĂ€chst die blaue atlaszeder in den ersten paar jahren schnell erzeugt einen hohen und konisch geformten baum. Verwendung der...

Wie Man Mit Blauer Atlas-Zeder Landschaftlich Gestaltet


In Diesem Artikel:

Blauer Atlas-Zeder (Cedrus atlantica) ist geeignet fĂŒr den Einsatz in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Mit einem offenen Gliedmuster mit dunkelgrĂŒnen bis fast blauen Nadeln, wĂ€chst die blaue Atlaszeder in den ersten paar Jahren schnell Erzeugt einen hohen und konisch geformten Baum. Die Verwendung der blauen Atlas-Zeder in einer Landschaft sollte die Tendenz des Baumes berĂŒcksichtigen, wĂ€hrend der Reifung betrĂ€chtlich auszufĂŒllen.

1

Pflanze die blaue Atlaszeder als Muster in die Landschaft. WĂ€hlen Sie einen Standort weg von anderen Landschaftspflanzen oder BĂ€umen, um die Zeder so zu pflanzen, dass sie alleine steht und die Form der Gliedmaßen und die blaue FĂ€rbung der Nadeln gekennzeichnet werden.

2

Platzieren Sie eine blaue Atlaszeder in der NĂ€he eines Eingangs, wo Höhe benötigt wird, um eine große Struktur oder eine glatte Wand zu mildern. Lassen Sie mindestens 40 Fuß Platz zwischen der Pflanzstelle der Zeder und der Struktur, um das Wachstum des Baumes zu ermöglichen.

3

Pflanze die blaue Atlaszeder in gut durchlĂ€ssigen Boden. Ändern Sie den Boden, damit er besser abtropfen kann, indem Sie organisches Material wie Torfmoos hinzufĂŒgen. Mischen Sie das Material grĂŒndlich mit dem vorhandenen Boden, bevor Sie den Baum pflanzen. Blue Atlas Zedern leisten in einer Vielzahl von Böden eine gute Arbeit, einschließlich sauer, alkalisch, lehmig und feucht.

4

Verwenden Sie die Zeder in der Landschaft, in der Sie Schatten wĂŒnschen, wobei Sie daran denken, dass der Baum in den ersten 10 Jahren vor dem EinfĂŒllen spĂ€rlich bleiben kann. Pflanzen Sie den Baum so, dass die potentielle Höhe und Breite von mehr als 40 Fuß nicht beeintrĂ€chtigt wird mit anderen Pflanzen, BĂ€umen, Versorgungsleitungen oder Strukturen. BerĂŒcksichtigen Sie bei der Standortentscheidung sowohl die Farbe der Nadeln als auch deren Textur. Die Nadeln können in der Farbe von einem hellen oder tiefem BlaugrĂŒn bis zu einem DunkelgrĂŒn reichen.

5

Pflanzen Sie eine tief wachsende weinende blaue Atlaszeder (Cedrus libani), um einer Landschaft einen visuellen Eindruck zu verleihen. Setze und trainiere diese ausladende Zeder, um dem Garten blaue hĂ€ngende Zweige hinzuzufĂŒgen.

6

Erstellen Sie einen Windschutz, LĂ€rm oder Sichtschutz mit blauen Atlas-Zedern. Pflanzen Sie BĂ€ume entlang einer GrundstĂŒcksgrenze oder eines GrundstĂŒcks, wo sie sich verhalten, um LĂ€rm von nahegelegenen Autobahnen zu reduzieren, Wind zu reduzieren oder ein GefĂŒhl der PrivatsphĂ€re fĂŒr einen Hinterhof zu schaffen. Lassen Sie genug Platz zwischen den BĂ€umen, um ihre mögliche 40-Fuß-Breite bei der FĂ€lligkeit zu berĂŒcksichtigen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Torfmoos
  • Laubdecke

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen