MenĂŒ

Garten

Wie Landschaftlich, Um Den Schuppen Ihres Nachbars Zu Verstecken

Ein schuppen stellt unbestreitbar einen service fĂŒr einen hausbesitzer dar, der werkzeuge und gerĂ€te aufnimmt, um sie von der baustelle fernzuhalten und vor den elementen zu schĂŒtzen. Jedoch sind nicht alle schuppen gleich und einige sind regelrecht baufĂ€llig. Wenn sie einen nachbarn mit solch einem schuppen haben, haben sie vielleicht erwogen, ihn umzuwerfen, wĂ€hrend er...

Wie Landschaftlich, Um Den Schuppen Ihres Nachbars Zu Verstecken


In Diesem Artikel:

Verstecken Sie den Schuppen Ihres Nachbarn mit Landschaftsgestaltung, um ihn aus Ihrer Sicht zu entfernen.

Verstecken Sie den Schuppen Ihres Nachbarn mit Landschaftsgestaltung, um ihn aus Ihrer Sicht zu entfernen.

Ein Schuppen stellt unbestreitbar einen Service fĂŒr einen Hausbesitzer dar, der Werkzeuge und GerĂ€te aufnimmt, um sie von der Baustelle fernzuhalten und vor den Elementen zu schĂŒtzen. Jedoch sind nicht alle Schuppen gleich und einige sind regelrecht baufĂ€llig. Wenn Sie einen Nachbarn mit einem solchen Schuppen haben, haben Sie vielleicht erwogen, ihn umzulegen, wĂ€hrend er schlĂ€ft. Aber anstatt eine Konfrontation zu riskieren, warum sollte man nicht einfach seinen Garten auf eine Art und Weise gestalten, die ihn vor dem Blick verbergen wĂŒrde?

1

Pflanzen Sie eine Reihe immergrĂŒner BĂ€ume entlang der Grenze Ihres GrundstĂŒcks in der NĂ€he des Schuppens. ImmergrĂŒne BĂ€ume neigen zu niedrigeren Ästen und können mehr PrivatsphĂ€re bieten als etwa eine Eiche, die mit der Zeit immer grĂ¶ĂŸer wird und den Schuppen enthĂŒllt. Wenn Sie einen vollen, ĂŒppigen Baum verwenden, der niemals sein GrĂŒn verliert, wird er einen natĂŒrlichen Sichtschutz schaffen und den Schuppen effektiv vor dem Blick verbergen. Ein guter Baum, der groß, aber nicht extrem hoch wird, ist die Japanische Zeder (Cryptomeria japonica "Yoshino"). Er erreicht Höhen von etwa 40 Fuß und eine Breite zwischen 15 und 20. Die Zeder wĂ€chst sĂ€ulenartig Sie mĂŒssen mehrere BĂ€ume gleichzeitig verwenden, um einen effektiven Bildschirm zu erstellen.

2

Legen Sie ein oder zwei andere immergrĂŒne BĂ€ume in Ihrem Garten so, dass sie einen Großteil des Schuppens von Ihrer Sichtlinie blockieren. Die BĂ€ume werden im Laufe der Zeit weiter wachsen und die Äste werden einige LĂŒcken fĂŒllen. Ein solcher Baum ist der sĂŒdliche Waxmyrtle (Myrica cerifera), der in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. Er erreicht Höhen von 25 Fuß und hat Zweige, die sich weit ausbreiten, so dass Sie nur einen oder zwei BĂ€ume verwenden können Block den Schuppen. FĂŒgen Sie andere untere Pflanzen um die BĂ€ume hinzu, um LĂŒcken zu fĂŒllen und eine natĂŒrliche Umgebung zu entwickeln, die fĂŒr das Auge angenehm ist. FĂŒgen Sie Felsen in das Bett hinzu, um es zu fĂŒllen und es mehr Interesse und ein zufĂ€lliges GefĂŒhl zu geben.

3

Installieren Sie hohe BĂŒsche, wenn der Schuppen klein ist, und auf der anderen Seite des NachbargrundstĂŒcks, weiter von Ihrer Sicht. Hohe BĂ€ume sind möglicherweise nicht erforderlich, um einen entfernteren Schuppen zu verbergen, wĂ€hrend Sie auf Ihrer Terrasse sitzen. Stattdessen PflanzenstrĂ€ucher oder BĂ€ume, die als StrĂ€ucher beschnitten werden können, sowie ZiergrĂ€ser in einem Pflanzenbeet, um den Blick zu blockieren, und fĂŒgen Sie Blumen zu der Mischung fĂŒr ein wenig Farbe hinzu. Ein Beispiel, das in den USDA-Zonen 7 bis 8 gut wĂ€chst, ist die Yaupon Stechpalme (Ilex vomitoria). Es kann sowohl nassen als auch trockenen Bedingungen widerstehen und kann in eine Hecke geschnitten werden. Einige GrĂ€ser werden groß genug, um eine Sicht zu blockieren. Verwenden Sie zum Beispiel riesiges chinesisches Silbergras (Miscanthus "Giganteus") zwischen StrĂ€uchern oder stellen Sie mehrere zusammen. Sie erreichen Höhen von 9 bis 12 Fuß und wachsen in den USDA-Zonen 5 bis 9. Als Bonus blĂŒht dieses Gras im Herbst und kann den Winter ĂŒberleben.

4

Setzen Sie einen Schutzzaun auf, wenn Sie eine einfache Lösung bevorzugen. Pflanze StrĂ€ucher und kleine Pflanzen entlang der Zaunlinie, um die ebene OberflĂ€che und die gerade Linie des Zauns aufzubrechen oder einen Weinstock an der Seite anzubauen. Variieren Sie die Höhe der Pflanzen, um eine natĂŒrlichere Wirkung zu erzielen. Ein schöner Strauch, der entlang des Zauns platziert wird, ist die Engelstrompete (Brugmansia). Halten Sie es klein, indem Sie es jedes Jahr beschneiden. Sie bevorzugt volle Sonne und gedeiht am besten in den USDA-Zonen 9 bis 11. FĂŒgen Sie eine Rebe hinzu, um Teile des Zauns zu bedecken, wie Clematis (Clematis "Louise Rowe"), die in den USDA-Zonen 4 bis 11 wĂ€chst und von Mai bis Mai LavendelblĂŒten liefert September.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen