Men√ľ

Garten

Wie Man Ein Geneigtes Los Ansieht

Eine geneigte parzelle gibt ihnen eine schr√§ge plane f√ľr die landschaftsgestaltung, die einen g√ľnstigen blick auf ihre gartenauslage bietet - aber auch h√§nge k√∂nnen unter d√ľnner erde und erosion leiden. Beginnen sie mit der beurteilung der wachstumsbedingungen, damit sie pflanzen ausw√§hlen k√∂nnen, die auf ihrem h√ľgel gedeihen. Entscheide, welche pflanzen du pflanzen oder halten willst und dann...

Wie Man Ein Geneigtes Los Ansieht


In Diesem Artikel:

Viele Gärtner verbreiten Wildblumen an steilen Hängen.

Viele Gärtner verbreiten Wildblumen an steilen Hängen.

Eine geneigte Parzelle gibt Ihnen eine schr√§ge Plane f√ľr die Landschaftsgestaltung, die einen g√ľnstigen Blick auf Ihre Gartenauslage bietet - aber auch H√§nge k√∂nnen unter d√ľnner Erde und Erosion leiden. Beginnen Sie mit der Beurteilung der Wachstumsbedingungen, damit Sie Pflanzen ausw√§hlen k√∂nnen, die auf Ihrem H√ľgel gedeihen. Entscheiden Sie, welche Pflanzen Sie pflanzen oder behalten m√∂chten, und entfernen Sie dann den Rest. Ersetzen Sie diese durch eine abgestimmte Darstellung geeigneter Str√§ucher, Stauden und Bodendecker, die ebenfalls zur Erosionsbek√§mpfung beitragen. Die Pflanzenauswahl sollte einen bestimmten Stil widerspiegeln, wie zum Beispiel tropisch, Cottage oder asiatisch, der sich in den Rest Ihres Gartens und den Stil Ihres Hauses einf√ľgt.

1

Beachten Sie die Sonnenstunden, die Ihre geneigte Menge erh√§lt. Graben Sie ein Loch 1 Fu√ü tief und breit. F√ľlle es mit Wasser; verlasse es und kehre nach einer Stunde zur√ľck. Wenn alles Wasser durchgesickert ist, hat Ihr Hang eine gute Drainage. Wenn Wasser im Loch bleibt, m√ľssen Sie Pflanzen verwenden, die nur schlecht entw√§sserten Boden tolerieren. Wenn Sie einen Felsen treffen, bevor Sie einen Meter tief graben k√∂nnen, gedeihen nur noch Pflanzen, die in flachen, steinigen B√∂den wachsen. W√§hlen Sie Pflanzen aus, die f√ľr die Lichtverh√§ltnisse und Bodenbedingungen des H√ľgels geeignet sind.

2

Beseitigen Sie den Hang unerw√ľnschter Vegetation, indem Sie entweder mit einem gebrauchsfertigen Glyphosat-Unkrautvernichtungsmittel bespr√ľhen oder Pflanzen mit einem Spaten oder einer Gartengabel ausgraben. Wenn Sie mit Unkrautvernichtungsmittel bespr√ľhen, bedecken Sie w√ľnschenswerte Betriebe mit Pappe und lassen Sie sie, bis das Unkrautvernichtungsmittel getrocknet ist. Befolgen Sie alle Anwendungshinweise des Herstellers. Entfernen Sie die bespr√ľhten Pflanzen zwei oder drei Wochen sp√§ter, nachdem das Unkrautvernichtungsmittel wirksam geworden ist. Um die Vegetation mit der Hand auszugraben, entfernen Sie so viele Wurzeln wie m√∂glich aus dem Boden. Kr√§ftige Unkr√§uter gehen von im Boden verbliebenen Wurzeln aus.

3

Platziere die Pflanzen nach ihren reifen Dimensionen. Wachsen Sie eine Reihe von Pflanzenarten, wie Str√§ucher, Stauden, Bodenbedeckungen und, wenn der Platz es zul√§sst, B√§ume. W√§hlen Sie Pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten bl√ľhen, um Ihnen w√§hrend der gesamten Vegetationsperiode Farbe zu geben.

4

Graben Sie vertikale L√∂cher f√ľr Str√§ucher, B√§ume und gro√üe Stauden. Pflanzen Sie sie auf die gleiche Tiefe wie ihre Container Erde, und f√ľllen Sie L√ľcken. Erstellen Sie kleine Vertiefungen auf der Hangabw√§rtsseite jeder Pflanze, um das Wasser zur√ľckzuhalten. Pflanzen Sie kleine Stauden und Bodendecker flach gegen den Hang. Wasserpflanzen nach dem Pflanzen gr√ľndlich durchw√§ssern.

5

Platzieren Sie Tropfbew√§sserungsstrahler neben den Pflanzen. Verbinden Sie die Emitter mit den Schl√§uchen und befestigen Sie das System einschlie√ülich der R√ľckflussverhinderungsvorrichtung, des Steuerventils, des Filters und des Druckreglers an einer Wasserversorgung. Alternativ, Wasserpflanzen von Hand w√§hrend der ersten beiden Sommer.

6

Verteilen Sie einen 2- bis 3-Zoll-Mulch aus organischem Material, das f√ľr Hanglagen geeignet ist, z. B. fein geschreddertes Holz, gemischte Tanne oder Mulch.

Dinge, die du brauchst

  • Spaten
  • Gartengabel (optional)
  • Glyphosat-Unkrautvernichtungsmittel (optional)
  • Pflanzen
  • Tropfbew√§sserungssystem (optional)
  • Laubdecke

Tipps

  • Stauden ben√∂tigen zwei 0,5 gph Tropfbew√§sserungsstrahler an der Pflanzstelle; Str√§ucher und kleine B√§ume ben√∂tigen zwei 1-gph-Emitter, die 12 Zoll von ihren Basen entfernt platziert sind; Ein 0,5-gph-Emitter ist ausreichend f√ľr Bodenabdeckungen, entsprechend der Colorado State University Extension.
  • Tropfbew√§sserung ist f√ľr Standorte auf schlecht entw√§ssernden B√∂den nicht erforderlich. Wasserpflanzen nach dem Pflanzen und Wasser wieder nur wenn die Bodenoberfl√§che trocken wird.
  • Flower Carpet Red Bodendecker Rose (Rosa x "Noare") hilft Erosion zu kontrollieren und deckt Farbneigungen ab. Mit gelb-zentrierten karminblauen Bl√ľten von Fr√ľhling bis Winter w√§chst dieser Laubstrauch 2 bis 3 Fu√ü hoch und 3 Fu√ü breit und ist in den Klimazonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. "Ghostly Red" California Fuchsia (Zauschneria californica "Ghostly Red ") ist eine Staude, die f√ľr den Anbau an H√§ngen geeignet ist. Es zieht Kolibris mit seinen leuchtend roten Bl√ľten vom Sp√§tsommer bis zum Herbst an. Hardy in USDA Zonen 8 bis 10, "Ghostly Red" w√§chst 1 bis 2 Meter hoch und 3 Meter breit.

Warnungen

  • L√∂schen Sie nicht mehr Fl√§che, als Sie gleichzeitig pflanzen k√∂nnen. Starker Regen w√§scht nackten Boden an H√§ngen.
  • Gras nicht an H√§ngen wachsen lassen. Gras erh√∂ht Erosionsprobleme.

Video-Guide: 5 japanische YŇćkai-D√§monen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen