Men√ľ

Zuhause

Wie Man Trockenbau Lamelliert

Der ausdruck "laminieren von trockenbau" bezieht sich auf das anbringen einer schicht wandplatte an einer wand oder decke, die bereits mit trockenbau oder gips bedeckt ist. Wenn das vorhandene finish unansehnlich ist, kann durch das laminieren von 3/8-zoll-trockenbauwänden das entfernen nicht mehr erforderlich sein. Wände, die eine brandklasse erfordern, wie trennwände zwischen einer garage...

Wie Man Trockenbau Lamelliert


In Diesem Artikel:

Ein Akku-Bohrschrauber eignet sich zum Laminieren von Trockenbauwänden.

Ein Akku-Bohrschrauber eignet sich zum Laminieren von Trockenbauwänden.

Der Ausdruck "Laminieren von Trockenbau" bezieht sich auf das Anbringen einer Schicht Wandplatte an einer Wand oder Decke, die bereits mit Trockenbau oder Gips bedeckt ist. Wenn das vorhandene Finish unansehnlich ist, kann durch das Laminieren von 3/8-Zoll-Trockenbauwänden das Entfernen nicht mehr erforderlich sein. Wände, die eine Brandklasse erfordern, wie z. B. Trennwände zwischen einer Garage und einem Haus, benötigen häufig eine weitere 5/8-Zoll-Trockenbauwand auf einer Seite. Sie installieren Laminat Trockenbau mit Schrauben, nicht kleben, es sei denn, es ist von der örtlichen Baubehörde angegeben. Die Art der Schrauben hängt davon ab, ob die Installation an Wänden oder Decken erfolgt.

Vorbereitung

1

Schalten Sie den Unterbrecher an der Unterbrecherkonsole aus, der die Stromkreise in der Wand oder Decke versorgt. Wenn die Schalter nicht beschriftet sind, stecken Sie eine Lampe in eine Steckdose oder schalten Sie eine Deckenlampe ein und bitten Sie einen Assistenten, jeden Schalter zu drehen, bis das Licht ausgeht.

2

Entfernen Sie Wandbeh√§nge und gerahmte Bilder. Entfernen Sie die Wand- oder Deckenleuchten und die Steckdose und schalten Sie die Abdeckungen aus. Entfernen Sie die Befestigungsschrauben, die die Ausg√§nge oder Schalter in einer Box sichern. Sp√§ter werden Sie Verl√§ngerungsringe installieren, die auf der Dicke der Laminatschicht basieren, und die Ausl√§sse und Schalter wieder anbringen. Sie installieren bei Bedarf auch Verl√§ngerungsringe f√ľr Einbauleuchten und Schaltk√§sten in der Decke.

3

Entfernen Sie alle Schr√§nke, in denen Laminat-Trockenbau installiert werden soll, um die Brandklasse zu erreichen. Andernfalls k√∂nnen die Schr√§nke auf Wunsch verbleiben. Mit einem Holzmei√üel alle Sockelleisten, Holzleisten und T√ľrverkleidungen abheben. Ziehe die N√§gel mit einer Zange zur√ľck.

Wände

1

Befestigen Sie eine Trockenbau-Schraubenspitze an einem Strom- oder Akku-Bohrschrauber. Der Aufsatz ist so konstruiert, dass er die Schrauben so antreibt, dass die Köpfe das Papier auf der Seite der Blätter nicht durchdringen, wodurch die Schrauben unwirksam werden und die Blätter instabil werden.

2

Beginnen Sie an einer Ecke oder an einem Ende der Wand. Stellen Sie eine volle Trockenbauwand gegen die Wandfläche mit den 8 Fuß langen Kanten, die horizontal verlaufen. Die Finish-Seite sollte nach außen zeigen und ein 4-Fuß-Ende der Platte sollte an der Ecke stoßen oder am Ende der Wand ausgerichtet sein.

3

Markieren Sie das Blatt an den Stellen der Ausl√§sse und schneiden Sie die √Ėffnungen mit einem Messer. Befestigen Sie das Blatt mit Reihen von 1 1/4-Zoll-Grobgewinde-Schnellbauschrauben 16 Zoll auseinander. Jede Reihe sollte Schrauben in 8-Zoll-Abst√§nden im Feld und zus√§tzliche Schrauben 1 Zoll von der unteren und oberen Kante des Blattes haben.

4

Installieren Sie zus√§tzliche Bl√§tter horizontal nach Bedarf, um die erste Zeile zu vervollst√§ndigen. Messen und schneiden Sie das letzte Blatt mit einem Trockenbauquadrat und einem Universalmesser ab. Eine Kante des Quadrats ist eine F√ľhrung, um das Blatt genau zu schneiden.

5

Messen Sie die H√∂he der Wand vom oberen Rand der ersten Reihe bis zur Decke oder Oberseite der Wand. Wenn der Abstand mehr als 4 Fu√ü betr√§gt, schneiden Sie die F√ľllstreifen ein, die von Ende zu Ende an der oberen Kante der ersten Reihe angebracht werden. Zum Beispiel, wenn das Ma√ü 4 Fu√ü 3 Zoll ist, schneiden und installieren Sie 3-Zoll-breite F√ľllstreifen von Ende zu Ende. Es ist einfacher, F√ľllstreifen hier zu kleben und zu bearbeiten als an der Oberseite der Wand. Befestigen Sie die Streifen mit Schraubenpaaren in 16-Zoll-Abst√§nden. √úberspringen Sie diesen Schritt, wenn die verbleibende Entfernung weniger als 4 Fu√ü betr√§gt.

6

Messen und schneiden Sie ein 6 Fu√ü langes Blatt oder 24 Zoll k√ľrzer als das erste Blatt in der unteren Reihe. Dies bietet die notwendige Staffelung von vertikalen Fugen, wo zwei Bleche zusammensto√üen. Wenn der Abstand von der Oberkante der ersten Reihe bis zur Decke weniger als 4 Fu√ü betr√§gt, schneiden Sie die Folie √ľber die 6-Fu√ü-Oberkante auf die richtige Breite ab.

7

Positionieren Sie die untere Kante des 6-Fu√ü-Blattes auf der Kante der Reihe unten und dr√ľcken Sie das Blatt gegen die Wandfl√§che. Arbeiten Sie bei Bedarf von einem tragbaren Ger√ľst. Montieren Sie das Blech mit den gleichen Schrauben wie die untere Reihe. Installieren Sie zus√§tzliche Bl√§tter horizontal nach Bedarf, um die obere Reihe zu vervollst√§ndigen.

Decken

1

Positionieren Sie ein tragbares Ger√ľst an einer Ecke des Raums. Bestimmen Sie die Richtung, in der die Deckenbalken mit einem Bolzenfinder laufen. Typischerweise sind Deckenbalken parallel zu den kurzen W√§nden eines Raumes anstatt mit den langen W√§nden. Markieren Sie die Position von zwei Balken an der Decke.

2

Positionieren Sie das Ger√ľst nach Bedarf neu. Einrasten von Kreidelinien an der Decke, die mit jedem Deckenbalken von Ende zu Ende √ľbereinstimmen, als Referenzen f√ľr Befestigungsschrauben. Typischerweise sind Deckenbalken f√ľr ein einst√∂ckiges Haus und die oberen Etagen eines zweist√∂ckigen Hauses 16 Zoll voneinander entfernt. Deckenbalken an der Decke im ersten Stock eines zweist√∂ckigen Hauses k√∂nnen 12 Zoll voneinander entfernt sein.

3

Stellen Sie ein komplettes Trockenbaublatt an einer der langen Kanten und an der kurzen Wand an einem Ende des Raums auf. Verwenden Sie die Kreidelinien an der Decke als Referenzen, um die oberen und unteren Kanten des Blechs an den Stellen jedes Balkens zu markieren. Bei jedem entsprechenden Markenpaar werden Kreidelinien √ľber die Seite des Blattes gezogen.

4

Positionieren Sie das Ger√ľst an der gleichen Ecke des Raums. Bitten Sie einen Assistenten, das erste Blatt auf das Ger√ľst und an die Decke zu h√§ngen. Befestigen Sie die Platte mit 1 1/2-Zoll-Schnellbauschrauben in 6-Zoll-Abst√§nden entlang jeder Kreidelinie. Fahren Sie zus√§tzliche Schrauben 1 Zoll von jeder Kante des Blattes an jeder Zeile.

5

Wiederholen Sie den Vorgang, kreieren Sie die Linien auf den Trockenbauw√§nden und installieren Sie sie an der Decke, um die erste Reihe zu vervollst√§ndigen.Schneiden Sie das letzte St√ľck wie zuvor mit dem Vierkant und dem Universalmesser ab.

6

Wiederholen Sie den Vorgang und installieren Sie nach Bedarf zus√§tzliche Reihen von Trockenbauw√§nden, um die Decke abzudecken. Messen und schneiden Sie f√ľr alle Leuchten oder Schaltk√§sten in der Decke, wie Sie gehen. Messen und schneiden Sie die langen Kanten der Bl√§tter nach Bedarf, um sie an der letzten Reihe am gegen√ľberliegenden Ende der Decke anzubringen.

7

√úberpr√ľfen Sie die Befestigungen an allen Kanten und Enden jedes Blattes, indem Sie mit einer Hand nach oben dr√ľcken. Installieren Sie bei Bedarf weitere Schrauben, so dass alle Platten fest mit der Decke verbunden sind.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Holzmei√üel
  • Zange
  • Ma√üband
  • Allzweckmesser
  • Trockenbauplatz
  • Power oder Akku-Bohrschrauber
  • Trockenbau Schraubbefestigung
  • 1 1/4 Zoll grobe Trockenbauschrauben
  • Tragbares Ger√ľst
  • Kreidelinie
  • 1 1/2-Zoll-Schnellbauschrauben

Tipps

  • F√ľr Decken beginnen Sie mehrere Schrauben entlang jeder Kreidelinie, bevor Sie ein St√ľck Trockenbau oben hissen.
  • Passen Sie gegebenenfalls die H√∂he der Ger√ľstbohlen an, um eine vollst√§ndige Kontrolle der an der Decke installierten Trockenbauw√§nde zu erm√∂glichen.
  • Verwenden Sie bei W√§nden und Decken, die eine Feuerwiderstandsklasse erfordern, immer glasfaserverst√§rkte Typ-X-Trockenbauw√§nde.

Warnung

  • Versuchen Sie nicht, ganze Platten von Trockenbauw√§nden an den oberen Teilen von W√§nden oder an Decken ohne angemessene Unterst√ľtzung zu installieren, da sonst die Gefahr von Verletzungen oder anderen Unf√§llen besteht.

Video-Guide: MDF Biegen: 2 Methoden.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen