Menü

Zuhause

Wie Man Hartholzfußböden Lackiert

Holzfußböden benötigen ein dichtungsmittel, damit sie wasser und schmutz abweisen können. Ein dichtungsmittel schützt den boden auch vor abnutzung. Eine lackierung wirkt nicht nur als versiegelung, sondern auch als kristallklares, hartes finish, das die schönheit des holzes unterstreicht. Trotz seiner schönheit als finish ist lack nicht sehr nachsichtig und...

Wie Man Hartholzfußböden Lackiert


In Diesem Artikel:

Eine Lackierung erhöht die Schönheit von Parkettböden.

Eine Lackierung erhöht die Schönheit von Parkettböden.

Holzfußböden benötigen ein Dichtungsmittel, damit sie Wasser und Schmutz abweisen können. Ein Dichtungsmittel schützt den Boden auch vor Abnutzung. Eine Lackierung wirkt nicht nur als Versiegelung, sondern auch als kristallklares, hartes Finish, das die Schönheit des Holzes unterstreicht. Trotz seiner Schönheit als Finish ist Lack nicht sehr verzeihend und wird raues Holz, Furchen oder Unvollkommenheiten nicht verbergen. Stellen Sie sicher, dass der Boden perfekt glatt ist, bevor Sie den Lack auftragen.

Lackeigenschaften

Lack ist ein klares Finish in matt, satiniert und glänzend. Der Lack besteht aus Feststoffen, die in einer Verdampfungsbasis suspendiert sind; Die Feststoffe verschließen den Boden, nachdem die Basis verdampft ist. Die Feststoffe sind entweder Acryl- oder Nitrocellulose; Lack auf Acrylbasis ist der haltbarere der beiden und wird für Bodenanwendungen empfohlen. Je nach Marke ist die Verdampfungsbasis entweder Wasser oder Lösungsmittel.

Vorbereitung

Die Fußböden müssen vor der Lackierung trocken und makellos sauber sein. Entfernen Sie alle vorherigen Ausführungen. Wenn der Boden eine bestehende Oberfläche hat oder das Holz rau ist, müssen Sie möglicherweise einen Vibrationsschleifer verwenden, um das Finish zu entfernen und das Holz zu glätten. Reparieren Sie eventuelle Fehler oder Risse im Holz. Führen Sie einen abschließenden Schleifvorgang mit 120 Schleifpapier durch. Das Vorhandensein von Staub ruiniert die Lackierung. Saugen Sie den Raum gründlich ab, um den Schleifstaub zu entfernen. Sobald der Boden sauber und glatt ist, wenden Sie, falls gewünscht, einen Fleck an. Verwenden Sie einen Fleck, der mit dem Lack kompatibel ist. Sande den Boden nach dem Färben leicht ab. Wischen Sie den Boden mit einem Hefttuch ab, um Staub zu entfernen.

Anwendung

Bevor Sie den Lack auftragen, überprüfen Sie die Feuchtigkeitsempfehlungen des Herstellers. Viele Lacke, insbesondere Lacke auf Lösungsmittelbasis, haben Feuchtigkeitsanforderungen. Wenn der Lack bei zu hoher Luftfeuchtigkeit aufgetragen wird, kann dies zu einem "Erröten" führen - weiße Bereiche im trockenen Lack, in denen sich Feuchtigkeit ansammelt. Verwenden Sie einen hochwertigen Pinsel oder eine Lackrolle, um den Lack aufzutragen. Rühren Sie den Lack oft während der Anwendung, um die Feststoffe suspendiert zu halten. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für Trocknungszeit und Überlackierungsanweisungen; Einige Lacke müssen zwischen den Schichten abgeschliffen werden, während andere innerhalb eines bestimmten Zeitfensters neu beschichtet werden müssen. Wenn Sie den Lack auftragen, beginnen Sie an der äußersten Ecke des Raums und arbeiten Sie in Richtung Ausgang.

Vorsicht

Lackoberflächen ziehen Insekten an, also stellen Sie sicher, dass alle offenen Fenster über Bildschirme verfügen, um Insekten daran zu hindern, in den nassen Lack zu gelangen. Lacke auf Lösemittelbasis sind brandgefährlich. Verdampfte Lösungsmittel sind schwerer als Luft; sie setzen sich in Bodennähe ab und können zu einer brennbaren Rauchschicht werden. Bei Verwendung von lösemittelhaltigen Lacken Zündflammen ausschalten und Zündquellen löschen. Stellen Sie einen Boxventilator in einem offenen Fenster nach hinten, um den Dampf herauszuziehen, und halten Sie andere Fenster offen, um frische Luft anzusaugen. Lesen Sie die Sicherheitsvorkehrungen für Produkte auf Wasser- und Lösungsmittelbasis; Lacke auf Lösungsmittelbasis sind insbesondere gesundheitsgefährdend. Einatmen der Dämpfe kann Lackvergiftung verursachen. Extreme Exposition kann zu Hirnschäden oder zum Tod führen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen