Men√ľ

Zuhause

Wie Man Weiß, Wenn Deckenrisse Strukturell Oder Gerade Alt Sind

Deckenrisse sind mehr als unansehnlich, sie könnten auf ein strukturelles problem wie fundamentverschiebungen hinweisen.

Wie Man Weiß, Wenn Deckenrisse Strukturell Oder Gerade Alt Sind


In Diesem Artikel: Geschrieben von Tim Anderson; Aktualisiert am 27. Juni 2017

Den Unterschied in Deckenrissen zu kennen, kann helfen, Ihr Zuhause zu retten.

Den Unterschied in Deckenrissen zu kennen, kann helfen, Ihr Zuhause zu retten.

Alle Geb√§ude, unabh√§ngig davon, wann oder wo sie gebaut wurden und mit welchem ‚Äč‚ÄčMaterial, unterliegen einer Bewegung. Es kann jahreszeitliches Schrumpfen und Ausdehnen aufgrund von K√§lte und Hitze sein, oder die Bewegung kann durch langsames Einbringen in den Boden unterhalb des Hauses verursacht werden. Daher sind Risse ein nat√ľrlicher Bestandteil jedes Hauses, ob in den W√§nden oder an der Decke. Wenn Sie die Risse in Ihrer Decke betrachten und versuchen, festzustellen, ob sie durch das Alter verursacht wurden oder ein Zeichen von strukturellen Sch√§den sind, gibt es ein paar Dinge zu √ľberpr√ľfen.

Spinnennetz-Risse

Der erste und offensichtlichste Bestimmer f√ľr strukturelle und altersbedingte Risse ist ihre Gr√∂√üe. Spiderweb-Risse sind ein normaler Teil eines Hauses, das sich im Laufe der Jahre niedergelassen hat. Sie k√∂nnen im ganzen Haus verlegt werden, nicht nur an der Decke, sondern auch an den W√§nden, B√∂den, Fugenfugen in Flieseninstallationen und Betonplatten. Alternativ sind gro√üe Risse, die mehr als 1/16 Zoll breit sind, ein Zeichen von strukturellen Problemen und sollten behandelt werden.

Passende vertikale Risse

Risse, die Anlass zur Sorge geben, sind jene, die √ľber eine Deckenl√§nge verlaufen und dann entlang einer Linie entlang einer Wand weitergehen. Dies ist ein Zeichen f√ľr strukturelle Sch√§den, die normalerweise mit einem schwachen Mauerbolzen in Verbindung gebracht werden, oder vielleicht etwas, das bei einem Erdbeben oder der Besiedlung des Hauses im Laufe der Zeit losgelassen wurde. Auch hier kann die Gr√∂√üe des Risses Ihnen helfen festzustellen, ob es sich um ein dringendes Problem handelt oder um etwas, das gerade erst begonnen hat.

Gebogene Decke

Wenn Ihre Risse von einer Verbeugung oder einem "Dip" in der Decke begleitet werden, ist dies ein Zeichen f√ľr ein gro√ües Problem. Die Balken eines Hauses sollen dem Gewicht des Hauses standhalten und eben bleiben, aber sobald die Unterst√ľtzung schw√§cher wird, beginnt die Decke zu sinken, wenn die Schwerkraft √ľberhandnimmt. Wenn Sie Risse entdecken, die auch einen durchh√§ngenden Abschnitt enthalten - entweder entlang des Risses oder auf einer Seite des Risses - ergreifen Sie sofort Ma√ünahmen und kontaktieren Sie einen Statiker, um den Schaden festzustellen.

Lage der Risse

Die Position der Risse in Ihrer Decke ist ein guter Weg, um festzustellen, ob größere Probleme im Spiel sind. Obwohl Risse an den Rändern einer Decke ein normaler Teil des Setzens oder der Bewegung eines Hauses sind, können Risse in der Mitte eines Raumes problematisch sein. Breite, lange und mehrere Risse bedeuten, dass es Zeit ist, einen Profi zu nennen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen