Men├╝

Garten

Wie Man Eine Whitefly Auf Meiner Topfpflanze T├Âtet

Die wei├če fliege, benannt nach ihrer wei├čen, mottenartigen erscheinung, saugt den saft aus den pflanzenzellen ab. Diese f├╝tterung sch├Ądigt nicht nur die pflanze, sondern die wei├če fliege sondert auch eine klebrige fl├╝ssigkeit ab, die als honigtau bekannt ist und die ru├čige schimmelpilze anzieht. Eine einzelne weibliche adulte wei├če fliege kann bis zu 400 eier legen, was zu einer bev├Âlkerungsexplosion f├╝hrt, die...

Wie Man Eine Whitefly Auf Meiner Topfpflanze T├Âtet


In Diesem Artikel:

Regelm├Ą├čige Untersuchung der Pflanzenbl├Ątter erm├Âglicht es Ihnen, fr├╝hzeitig wei├čen Befall zu erfassen.

Regelm├Ą├čige Untersuchung der Pflanzenbl├Ątter erm├Âglicht es Ihnen, fr├╝hzeitig wei├čen Befall zu erfassen.

Die Wei├če Fliege, benannt nach ihrer wei├čen, mottenartigen Erscheinung, saugt den Saft aus den Pflanzenzellen ab. Diese F├╝tterung sch├Ądigt nicht nur die Pflanze, sondern die wei├če Fliege sondert auch eine klebrige Fl├╝ssigkeit ab, die als Honigtau bekannt ist und die ru├čige Schimmelpilze anzieht. Eine einzelne weibliche wei├če Fliege kann bis zu 400 Eier legen, was zu einer Bev├Âlkerungsexplosion f├╝hrt, die schnell au├čer Kontrolle ger├Ąt. Sobald Sie eine einzelne wei├če Fliege entdecken, k├Ânnen Sie die Vermehrung des Insekts verhindern und einen ernsteren Befall vermeiden. Beginnen Sie mit einfachen, mechanischen Kontrollma├čnahmen, um die Wei├če Fliege zu t├Âten, und arbeiten Sie bis zur chemischen Kontrolle, um diese Sch├Ądlinge zu beseitigen.

1

Ziehe das Blatt mit der Nymphe oder dem Ei von der Pflanze ab. Verschlie├čen Sie das Blatt in einer Plastik-Rei├čverschlusstasche. Stellen Sie den Beutel in einen Gefrierschrank und lassen Sie ihn dort mindestens 24 Stunden lang stehen, um die Nymphe und das Ei zu t├Âten. Entsorgen Sie die Tasche in einem M├╝lleimer.

2

Saugen Sie die Wei├če Fliege am Morgen mit einem Handstaubsauger von der Pflanze, w├Ąhrend ihre Bewegungen langsam bleiben. Ziehen Sie den Vakuumbeutel aus dem Vakuum und halten Sie ihn geschlossen, damit die wei├če Fliege nicht entweichen kann. Legen Sie die Tasche in eine Plastikrei├čverschlusstasche und versiegeln Sie sie. Legen Sie die Plastikt├╝te in den Gefrierschrank und lassen Sie sie 24 Stunden lang stehen, um die Wei├če Fliege zu t├Âten. Entsorgen Sie die Tasche in einem M├╝lleimer.

3

Schneiden Sie ein St├╝ck Pappe mit einem Gebrauchsmesser oder Schere, so dass es 12 Zoll lang und 6 Zoll breit ist. Stanzen Sie mit einem Locher ein Loch in die Mitte eines der k├╝rzeren Enden des Kartons.

4

Pinsel gelbe Acrylfarbe auf die Oberfl├Ąche des Kartons mit einem Pinsel. Bedecken Sie die Oberfl├Ąche vollst├Ąndig. Lassen Sie den Karton sitzen, bis die Farbe vollst├Ąndig getrocknet ist. Den Karton umdrehen und die gegen├╝berliegende Seite gelb anstreichen. Lassen Sie die Farbe trocknen.

5

Stecken Sie ein Ende eines Holzd├╝bels in den Boden der Topfpflanze. Dr├╝cken Sie mindestens ein Drittel der D├╝bell├Ąnge in den Boden, um ihn zu stabilisieren. F├Ądeln Sie ein St├╝ck Schnur oder eine Binde durch das Loch in der Pappe. Binden Sie die Schnur oder den Kabelbinder fest um den D├╝bel und positionieren Sie ihn 1 Zoll unter dem oberen Ende des D├╝bels.

6

Einen Teil Vaseline oder Mineral├Âl und ein Teil Haushaltsreiniger in einen Beh├Ąlter geben. R├╝hren Sie die Materialien zusammen mit einem Plastikl├Âffel, bis sie vollst├Ąndig kombiniert sind. B├╝rsten Sie eine gleichm├Ą├čige Schicht des klebrigen Materials auf beide Seiten des Kartons und beschichten Sie beide Seiten vollst├Ąndig.

7

Wischen Sie die klebrige Substanz mit einem Papiertuch ab oder entfernen und ersetzen Sie den Karton, sobald er mit eingefangenen wei├čen Fliegen bedeckt ist. Legen Sie das Papierhandtuch oder die alte Karte in eine Kunststoff-Rei├čverschlusstasche und verschlie├čen Sie diese. Bewahren Sie den Beutel 24 Stunden lang in einem Gefrierschrank auf, um lebende wei├če Fliegen zu t├Âten, bevor Sie ihn in einen Abfalleimer werfen.

8

Mischen Sie Nim├Âl und Wasser in einer Spr├╝hflasche oder Tankspritze mit einer Rate von 2 Essl├Âffel ├ľl pro 1 Gallone Wasser. Bewege die Pflanze in einen gut bel├╝fteten Au├čenbereich. Spr├╝hen Sie die Neem-L├Âsung auf beide Oberfl├Ąchen eines der kleineren Bl├Ątter der Pflanze. Lassen Sie das Blatt f├╝r 30 bis 60 Minuten sitzen, um sicherzustellen, dass das Neem├Âl keine Sch├Ąden an seinem Gewebe verursacht.

9

Sch├╝tteln Sie die Spr├╝hflasche oder die Tankspritze, um alle getrennten Substanzen in der L├Âsung zu mischen. Bespr├╝hen Sie das gesamte Pflanzenlaub mit der Neem├Âll├Âsung und beschichten Sie beide Seiten jedes Blattes. Die L├Âsung so lange auftragen, bis die Bl├Ątter v├Âllig nass sind und anhalten, bevor sie von der Pflanze abtropft. Wenden Sie das Neem├Âl alle sieben bis 14 Tage wieder an, bis die Eier der Wei├čen Fliege, Nymphen und Erwachsene sterben.

Dinge, die du brauchst

  • Plastiktasche mit Rei├čverschluss
  • Handstaubsauger
  • Karton
  • Allzweckmesser oder Schere
  • Locher
  • Gelbe Acrylfarbe
  • Pinsel
  • 1/4-Zoll-Holzd├╝bel
  • String oder Twist Krawatte
  • Vaseline oder Mineral├Âl
  • Haushaltsreiniger
  • Container
  • Plastikl├Âffel
  • Papiert├╝cher
  • Neem├Âl
  • Spr├╝hflasche oder Tankspr├╝her

Spitze

  • Kaufen Sie nur gesunde Pflanzen aus seri├Âsen Quellen, um zu vermeiden, dass wei├če Fliegen in Ihre Innen- oder Outdoor-Landschaft gelangen.

Warnungen

  • Beim Spr├╝hen des Neem-├ľls Schutzkleidung tragen, um direkten Kontakt zwischen der L├Âsung und Ihrer Haut zu vermeiden. Wechseln Sie die Kleidung und waschen Sie sie sofort nach dem Bespr├╝hen der Pflanze.
  • Halten Sie Topfpflanzen mit Neem├Âl au├čerhalb der Reichweite von Kindern oder Haustieren.
  • Bewahren Sie das Neem-├ľl in seinem Originalbeh├Ąlter nicht in der N├Ąhe von Kindern, Haustieren und Nahrungsmitteln auf.
  • Spr├╝hen Sie niemals Neem-├ľl, wenn die Temperaturen unter 40 Grad Fahrenheit oder ├╝ber 80 F fallen oder wenn der Wind bl├Ąst, um Verdunstung oder Drift zu verhindern.

Video-Guide: 5 Herbs That Keep Bugs Away.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen