Menü

Garten

Wie Man Unkräuter In Evergreens Tötet

Die lästigen unkräuter sind wieder da. Diesmal wachsen sie mit deinen evergreens, verbrauchen wertvolles wasser und nährstoffe und sind im garten einfach nur hässlich. Um unkraut zu besiegen, bevor es deine gesamte landschaft erobert, musst du sie töten. Weil sie kämpfer sind, die nicht aufgeben, müssen sie...

Wie Man Unkräuter In Evergreens Tötet


In Diesem Artikel:

Manuelle Arbeit kann Unkraut töten und halten.

Manuelle Arbeit kann Unkraut töten und halten.

Die lästigen Unkräuter sind wieder da. Diesmal wachsen sie mit deinen Evergreens, verbrauchen wertvolles Wasser und Nährstoffe und sind im Garten einfach nur hässlich. Um Unkraut zu besiegen, bevor es deine gesamte Landschaft erobert, musst du sie töten. Weil sie Kämpfer sind, die nicht aufgeben, müssen Sie auch nicht aufgeben. Daher sollten Sie einige Präventivmaßnahmen in Ihr immergrünes Bett einbauen, um sicherzustellen, dass die Unkräuter nicht zurückkommen und Ihre anfängliche harte Arbeit nutzlos machen.

1

Ziehen Sie die Unkräuter in immergrünen Pflanzen, wenn der Boden feucht und locker ist nach einem Regen oder Gießen. Ziehen und entfernen Sie auch die Wurzeln, durchwandern Sie den Boden nach Bedarf, um alle Wurzelfragmente zu entfernen, so dass die Unkräuter vollständig aus dem Bett ausgerottet werden. Wirf die Unkräuter in den Müll, wo sie sterben werden.

2

Spot-Behandlung Unkraut in Evergreens mit einem sprühfertigen Herbizid, das Glyphosat, ein nicht-selektives Herbizid, als Alternative zum Handziehen enthält. Tue dies, bevor die Unkräuter Samen setzen, und während sie noch jung sind und aktiv wachsen. Verwenden Sie Glyphosat an einem trockenen Tag bei ruhigem Wind, um Overspray auf die immergrünen Pflanzen und andere erwünschte Pflanzen zu vermeiden, die von diesem Produkt geschädigt oder getötet werden können. Besprühen Sie die Unkräuter bis sie feucht sind und wenden Sie sie nach zwei oder drei Wochen wieder an.

3

Legen Sie einen Geotextilstoff oder einen Unkrautstoff um die immergrünen Pflanzen, um zu verhindern, dass Wurzelfragmente oder ruhende Unkrautsamen wachsen. Rollen Sie den Stoff über den Boden, schneiden Sie einen Schlitz und dann ein Loch für jeden Stamm oder Stamm. Verstecken Sie den Stoff mit einer 1/2 bis 1-Zoll-Mulchschicht. Alternativ können Sie 2 bis 3 Zoll eines feinen Mulchs, wie z. B. geschreddertes Holz, oder 3 bis 6 Zoll dicker Mulch, wie Holzspäne, auftragen. Wenden Sie Mulch nicht innerhalb von 3 Zoll von den immergrünen Stämmen oder den Stämmen an. Andernfalls können Sie Schädlinge und Krankheiten in das Gartenbett fördern. Füllen Sie Mulch ein oder zwei Mal im Jahr nach Bedarf, um ideale Tiefen zu erhalten.

4

Sprinkle ein Preemergent Herbizid, das sicher für Ihre Evergreens ist und effektiv für die Problemunkräuter ist, die in Ihrem immergrünen Bett wachsen. Einer, der Trifluralin enthält, könnte gut funktionieren. Tragen Sie dieses spezielle Herbizid direkt auf den Mulch auf und tragen Sie es alle acht bis zwölf Wochen erneut auf, wenn die Temperaturen 50 Grad Fahrenheit oder höher sind, wie auf dem Etikett angegeben. Wasser mit 1 Zoll Wasser nach der Anwendung. Je nach Produkt verteilt sich die Fläche pro 160 Quadratfuss gleichmäßig auf 1 Pfund.

Dinge, die du brauchst

  • Glyphosat
  • Geotextilgewebe
  • Schere
  • Laubdecke
  • Preemergent Herbizid

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen