Menü

Garten

Wie Man Unerwünschte Unkräuter U. Gras Mit Einer Weißen Essig-Konzentration Tötet

Um unkraut zu töten, ohne scharfe chemikalien zu verwenden, tragen sie schutzkleidung und schutzbrille, um konzentrierten essig aufzutragen. Besprühen sie einen warmen, stillen tag, wenn kein regen vorhergesagt wird. Respray wenn neue triebe erscheinen.

Wie Man Unerwünschte Unkräuter U. Gras Mit Einer Weißen Essig-Konzentration Tötet


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jenny Green; Aktualisiert am 15. März 2018

Weißer Essig kann ein sicherer, effektiver Unkrautvernichter sein.

Weißer Essig kann ein sicherer, effektiver Unkrautvernichter sein.

Ein Spray aus konzentriertem weißem Essig kann Unkraut und Gras verblassen lassen, aber Vorsicht beim Umgang mit diesem starken Herbizid. Regelmäßiger Haushaltsessig stellt nicht viel Gefahr dar, wenn er verwendet wird, um Unkräuter zu steuern, aber Essig, der konzentriert wird, um es eine wirkungsvolle Unkrautvernichtungsmittel zu bilden, kann auch Menschen und wild lebende Tiere schädigen. Befolgen Sie die Sicherheitsvorkehrungen und, falls erforderlich, wiederhole die Anwendung, wenn konzentrierte Essigherbizide verwendet werden, um Gras und mehrjährige Unkräuter zu zerstören.

Gras und Unkraut mit Essig töten

Schützen Sie sich und die Pflanzen, die Sie wachsen lassen wollen, wenn Sie Gras und Unkraut mit konzentriertem Essig besprühen. Essigsäure ist der aktive Bestandteil in Essig, der Pflanzenzellen zerstört, und in einer Konzentration von nur 11 Prozent brennt auch Essigsäure die Haut und verursacht Augenschäden. Daher ist es wichtig, beim Auftragen eines Essig-Herbizids lange Hosen, ein langärmliges Hemd, Handschuhe und Schutzbrillen zu tragen.

Sprühen Sie an einem warmen, stillen Tag, wenn kein Regen vorhergesagt wird, und halten Sie Kinder und Tiere vom Hof ​​fern. Besprühen Sie alle Teile des Unkrauts. Verwenden Sie konzentrierten Essig nicht in der Nähe von Pflanzen, die Sie behalten möchten, weil Essig alle Pflanzen schädigt. Essig ist auch schädlich für das Leben im Wasser, also vermeiden Sie das Sprühen in der Nähe von Wasserquellen. Nach der Behandlung von Unkräutern und Gras mit konzentriertem Essig können kräftige Pflanzen zurückkehren, also überprüfen Sie den Fleck jede Woche oder so und lackieren Sie ihn bei Bedarf.

Haushaltsessig versus konzentrierter Essig

Obwohl Sie vielleicht Haushaltsessig als hausgemachtes Unkrautvernichtungsmittel gehört haben, wird nur konzentrierter Essig Unkraut zerstören. Der normale Essig in Ihrer Küche enthält ungefähr 5 Prozent Essigsäure. Ein hausgemachter Haushaltsessigspray kann Unkraut und Gras vorübergehend schädigen, aber die Säure ist nicht stark. Auf der anderen Seite können kommerzielle konzentrierte Essigherbizide so viel wie 25% Essigsäure enthalten. Die höhere Konzentration wirkt sich verheerender auf Pflanzen aus als Haushaltsessig. Die am leichtesten zu kontrollierenden Unkräuter mit konzentriertem Essig sind einjährige Unkräuter, besonders wenn sie nur ein oder zwei Blätter gekeimt haben. Einjährige Pflanzen sterben natürlich am Ende der Wachstumsperiode. Mehrjährige Pflanzen, die jedes Jahr wieder wachsen, widerstehen oft Essigsprays, indem sie sich von ihren Wurzeln regenerieren.

Auswirkungen von konzentriertem Essig

Neben der Kontrolle von Unkraut und Gras in Höfen kann konzentrierter Essig unerwünschte Wirkungen haben. Konzentrierter Essig korrodiert Beton, Eisen, Zinn und Aluminium. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass bei der Behandlung von Unkraut und Gras versehentlich versteckte Wildtiere und nützliche Insekten gespritzt werden. Die Säure hätte eine katastrophale Wirkung auf diese Organismen. Wenn schließlich konzentrierter Essig auf den Boden gegossen wird, erhöht sich der pH-Wert, was es anderen Pflanzen erschwert, an der Stelle zu wachsen. Sprühen Sie den Essig so, dass er nur auf das Unkraut trifft, das Sie entfernen möchten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen