MenĂŒ

Garten

Wie Man Baum-Sauger Tötet

Baumsauger nehmen nÀhrstoffe und feuchtigkeit von dem baum, der sie trÀgt, weg. Sie können eine baumkrone ruinieren oder einen jungen baum in einen strauch verwandeln. Sauger, die aus Àsten wachsen, wachsen gerade auf und folgen stressigen ereignissen. Suckers, die wÀhrend der trockenheit gestartet werden, werden wasserspritzer genannt, aber sauger können auch auf Àsten entstehen...

Wie Man Baum-Sauger Tötet


In Diesem Artikel:

Schneiden Sie SaugnÀpfe so nah wie möglich an ihren Ursprung.

Schneiden Sie SaugnÀpfe so nah wie möglich an ihren Ursprung.

Baumsauger nehmen NĂ€hrstoffe und Feuchtigkeit von dem Baum, der sie trĂ€gt, weg. Sie können eine Baumkrone ruinieren oder einen jungen Baum in einen Strauch verwandeln. Sauger, die aus Ästen wachsen, wachsen gerade auf und folgen stressigen Ereignissen. Sucker, die wĂ€hrend einer Trockenzeit entstanden sind, werden als Wassersprossen bezeichnet, aber SaugnĂ€pfe können auch auf Ästen auftreten, wenn sie nach unangemessenen Schnitttechniken wie "Topping", auch Pollarding genannt, eingesetzt werden. Ground-Level-Sauger steigen von der Basis des Baumes oder von flachen Wurzeln, wo Wachstumsknoten - die Gelenke zwischen jĂ€hrlichen Wachstum - nahe genug an der OberflĂ€che passieren, um genug Licht zu erhalten, um zu sprießen.

1

Entfernen Sie Wasserspritzer und SaugnĂ€pfe, die sich an den Enden der Äste bilden, indem Sie den Ast, der die SaugnĂ€pfe mit Handscheren oder Astscheren trĂ€gt, so nah wie möglich, aber nicht in diesen Zweig schneiden. Entfernen Sie Baumsauger, sobald sie sprießen, und entfernen Sie sie weiter, bis keine SaugnĂ€pfe mehr sprießen.

2

Cut SaugnĂ€pfe an der Basis von BĂ€umen, wie ObstbĂ€umen und Birken (Betula spp.), Mit Handschere oder einem scharfen Messer. Schneiden Sie so weit wie möglich unter die OberflĂ€che, um dem Saugnapf das Licht zu verwehren, das er braucht, um wieder zu sprießen. Ernte SaugnĂ€pfe im FrĂŒhsommer - nachdem sie aufgehört haben zu sprießen und ihre Energie in den Anbau stecken.

3

MĂ€hen Sie Sauger, die entlang flachen Wurzeln von BĂ€umen wachsen. Wiederholtes MĂ€hen wird schließlich das Wachstum von Saugwunden stoppen. Graben Sie störrische "Kolonisten" -Sauger mit einem scharfen Spaten, wenn sie weiter wachsen.

4

Reinigen Sie alle Werkzeuge mit Reinigungsalkohol oder einer Lösung aus Haushaltsbleiche und Wasser im VerhÀltnis 1: 9, bevor Sie mit dem Beschneiden beginnen, wenn Sie zu einem neuen Baum ziehen und wenn Sie fertig sind. Obwohl SaugnÀpfe typischerweise gesund sind, kann der Baum selbst Krankheitserreger beherbergen.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenhandschuhe
  • Handschere
  • Astschere
  • Scharfes Messer
  • RasenmĂ€her
  • Scharfer Spaten
  • Reiben von Alkohol oder Haushaltsbleiche

Tipps

  • Wasserspritzer bilden sich wĂ€hrend der DĂŒrre. Bessere BewĂ€sserung und verbesserte kulturelle Praktiken könnten verhindern, dass SaugnĂ€pfe wieder aufkeimen.
  • Pollarding oder Tree-Topping ist eine unklare Schnitttechnik, die verwendet wird, um einen großen Baum in einen kleinen Raum einzupassen oder einen stark beschĂ€digten oder vernachlĂ€ssigten Baum wiederzugewinnen. Die SaugnĂ€pfe, die von den entastenen Ästen aufsteigen, mĂŒssen entfernt werden, damit die Äste die Äste von den Wachstumsknoten entlang des ĂŒberlebenden Asts beginnen können.

Warnung

  • Einige ZĂŒchter verwenden Triclopyr, Glyphosat oder wachstumshemmende Sprays, um SaugnĂ€pfe zu töten, aber sie können auch die Wurzeln des Baumes und die von diesen Wurzeln gefĂŒtterten Äste schĂ€digen. Verwenden Sie Herbizide nur als letzten Ausweg - die mechanische Entfernung ist sicher und erfolgreich.

Video-Guide: GRÖßTER BAUM (SACRED SAPLING) | MINECRAFT EVOLVE #53 | DEBITOR.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen