Men├╝

Garten

Wie Man Distel Und Nicht Wacholder T├Âtet

Immer ein dorn in der g├Ąrtner-seite, tauchen distelunkr├Ąuter an den unerw├╝nschtesten stellen auf, die gew├Âhnlich unter einem ├╝ppigen, gr├╝nen wacholder (juniperus spp.) wurzeln schlagen. Diese einj├Ąhrigen und zweij├Ąhrigen pflanzen aus der familie der aster (asteraceae) haben scharfe stacheln entlang des stiels und am bl├╝tenkopf. Gemeinsame disteln geh├Âren kanada...

Wie Man Distel Und Nicht Wacholder T├Âtet


In Diesem Artikel:

Herbizid-Overspray kann Wacholder und Distel t├Âten, also immer einen Schild verwenden.

Herbizid-Overspray kann Wacholder und Distel t├Âten, also immer einen Schild verwenden.

Immer ein Dorn in der G├Ąrtner-Seite, tauchen Distelunkr├Ąuter an den unerw├╝nschtesten Stellen auf, die gew├Âhnlich unter einem ├╝ppigen, gr├╝nen Wacholder (Juniperus spp.) Wurzeln schlagen. Diese einj├Ąhrigen und zweij├Ąhrigen Pflanzen aus der Familie der Aster (Asteraceae) haben scharfe Stacheln entlang des Stiels und am Bl├╝tenkopf. Gemeinsame Disteln geh├Âren Kanadadistel (Cirsium arvense) und Mariendistel (Silybum marianum). Obwohl eine Herbizidbehandlung Disteln effektiv t├Âtet, erfordert sie eine besondere Pflege f├╝r Disteln, die unter Wacholder wachsen, um zu vermeiden, dass der erw├╝nschte Wacholder in dem Verfahren abget├Âtet wird. Wacholder w├Ąchst in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

Bereite eine 2- bis 3-prozentige Mischung eines selektiven Herbizids f├╝r breitbl├Ąttrige Pflanzen, wie Triclopyr oder 2-4, D, vor. Verwenden Sie nach M├Âglichkeit eine gebrauchsfertige Formel, um zu vermeiden, dass die Formel gemischt werden muss. Ein ├╝bliches Triclopyr-Produkt enth├Ąlt 8,8 Prozent Triclopyr; Mischen Sie einen Teil des Herbizids mit drei Teilen Tensid wie Dieselkraftstoff, um die richtige L├Âsung zu erreichen.

2

Schneiden Sie mit einem Rasiermesser einen Kreis von 24 Zoll Durchmesser aus einem stabilen Karton.

3

Schneiden oder stecken Sie einen Kreis von 1 Zoll Durchmesser in die Mitte des gro├čen Kreises. Schneiden Sie eine gerade Linie vom Mittelkreis zur Au├čenseite des gro├čen Kreisumfangs. Dadurch k├Ânnen Sie den Kreis leicht auseinander ziehen.

4

Schneiden Sie die Spitzen von den Distelpflanzen ab und lassen Sie mehrere Zentimeter Stiel aus der Wacholderpflanze herausragen. Verwenden Sie Bypass-Scheren, um gerade durch die St├Ąngel zu schneiden. Dies ist am besten im Fr├╝hjahr kurz vor der Knospe, aber Sie k├Ânnen die Disteln jedes Mal t├Âten, wenn sie sich entwickeln.

5

Den Kreis am Schnittspalt aufspreizen und um den Distelstab legen; der Stiel sollte durch den kleineren Kreis in der Mitte des gro├čen Kartonkreises vorstehen.

6

Spr├╝hen Sie die Herbizidl├Âsung auf die Schnittfl├Ąche des Distelst├Ąngels, auf die Bl├Ątter und entlang der Stielseiten. Die Pappe dient als Schutzschild, um das Aufspr├╝hen des Wacholders zu verhindern. Schieben Sie den Karton weiter auf den Stiel und spr├╝hen Sie weiter entlang der Seiten des Stiels und beschichten Sie alle Bl├Ątter, die ├╝ber dem Kartonschild frei liegen. Halten Sie direkt ├╝ber den Wacholderbl├Ąttern, damit Sie nicht riskieren, den Wacholder zu verspr├╝hen und zu t├Âten.

7

├ťberpr├╝fen Sie die Distelpflanzen h├Ąufig nach einer Woche auf Anzeichen von Austrocknung und welkenden Bl├Ąttern. Es kann ein bis zwei Wochen dauern, bis das Herbizid durch den Schnitt, die St├Ąngel und Bl├Ątter in die Distel eindringt und die Pflanzen abt├Âtet. Schneiden Sie die Stiele wieder auf den Boden, so dass sie nicht ├╝ber dem Wacholder sichtbar sind. Alternativ k├Ânnen Sie die Distel mit dicken Handschuhen aus dem Boden ziehen oder vorsichtig graben, um die Wurzeln zu entfernen, ohne den Wacholder zu st├Âren.

Dinge, die du brauchst

  • Triclopyr oder 2-4, D Herbizid
  • Spr├╝hflasche
  • Dieselkraftstoff
  • Karton
  • Rasiermesser
  • Bypass-Scheren
  • Schaufel

Tipps

  • Behandeln Sie die Distel mit 20-prozentigem Essigessig als Alternative zu chemischen Herbiziden. Verwenden Sie den Kartonschild, um das Aufspr├╝hen von Essig auf den Wacholder zu verhindern.
  • Selektive Herbizide f├╝r breitbl├Ąttrige Unkr├Ąuter sollten Wacholder nicht viel, wenn ├╝berhaupt, sch├Ądigen. Nicht-selektive Herbizide wie Glyphosat t├Âten jedoch jede Pflanze, mit der sie in Kontakt kommen. Sie k├Ânnen immer noch ein Produkt verwenden, das Glyphosat enth├Ąlt, aber Sie m├╝ssen besonders vorsichtig sein, um das Aufspr├╝hen des Wacholders zu vermeiden.

Warnung

  • Spr├╝hen Sie keine Pflanzen mit Herbizid oder Essig an einem windigen Tag, weil der Wind das Herbizid auf den Wacholder blasen kann. Obwohl der Overspray m├Âglicherweise nicht die gesamte Pflanze abt├Âtet, kann er einige der Bl├Ątter t├Âten.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen