Menü

Garten

Wie Man Den Stumpf Eines Japanischen Kirschblüte-Baums Tötet

Japanische kirschblütenbäume sind ein schöner anblick, wenn sie blühen. Aber wenn sie umfangreiche landschaftsgestaltung geplant haben, müssen sie möglicherweise den baum entfernen. Sobald sie den baum gefällt haben, müssen sie den stumpf entfernen. Der versuch, einen lebenden stumpf auszugraben, ist eine herausforderung, da seine wurzeln immer noch an der umgebung haften...

Wie Man Den Stumpf Eines Japanischen Kirschblüte-Baums Tötet


In Diesem Artikel:

Töte den Stumpf deines japanischen Kirschblütenbaums vor der Entfernung.

Töte den Stumpf deines japanischen Kirschblütenbaums vor der Entfernung.

Japanische Kirschblütenbäume sind ein schöner Anblick, wenn sie blühen. Aber wenn Sie umfangreiche Landschaftsgestaltung geplant haben, müssen Sie möglicherweise den Baum entfernen. Sobald Sie den Baum gefällt haben, müssen Sie den Stumpf entfernen. Der Versuch, einen lebenden Stumpf auszugraben, ist eine Herausforderung, da seine Wurzeln immer noch an dem umgebenden Boden haften. Ein ruhender oder mit chemischen Mitteln getöteter Stumpf ist viel einfacher zu entfernen.

1

Tragen Sie Schutzbrille und Handschuhe, bevor Sie den Stumpf bohren und die Zersetzungschemikalien handhaben.

2

Bohren Sie vier Löcher um die Basis des Baumstumpfs und drücken Sie den Bohrer in den Stumpf, bis der Bohrkopf Kontakt hat. Machen Sie weitere vier Löcher um den Umfang des Stumpfs herum, ungefähr zwei Zoll von der ersten Runde entfernt. Fahren Sie fort, Löcher auf diese Weise zu bohren, bis Sie die Spitze des Stumpfes erreichen.

3

Machen Sie mit Ihrem langweiligen Bohrer ein Loch in der Mitte des Stumpfs und drücken Sie den Bohrer wieder ganz gegen das Holz.

4

Bohren Sie einen Ring von fünf Löchern um das Mittelloch. Der Ring sollte ungefähr in der Mitte zwischen dem zentralen Loch und dem äußeren Umfang der Spitze des Stumpfes positioniert sein.

5

Legen Sie Ihre Injektionsspritze in die Flasche Zersetzungschemikalien und ziehen Sie den Kolben hoch.

6

Legen Sie die Spritze in das mittlere Loch und drücken Sie den Kolben. Füllen Sie die Spritze erneut und injizieren Sie die Chemikalien in den Fünf-Loch-Ring auf der Oberseite des Stumpfs. Verwenden Sie für jedes Loch eine vollständige Injektion.

7

Bewegen Sie den Stumpf nach unten und führen Sie eine vollständige chemische Injektion in jedes Loch an der Außenseite des Stumpfs durch.

8

Lassen Sie den Stumpf etwa zwei Wochen lang zerfallen und verwelken. Sobald die Rinde anfängt abzublättern, und die Oberseite des Stumpfes trocken und aschfahl aussieht, ist der Stumpf bereit für die Entfernung.

Dinge, die du brauchst

  • Schutzbrillen
  • Handschuhe
  • Elektrische Bohrmaschine
  • 1/2-Zoll-Langlochbohrer
  • Zersetzungschemikalien
  • Injektionsspritze

Tipps

  • Sprechen Sie mit einem Vertreter in Ihrem örtlichen Gartenfachgeschäft, um herauszufinden, welche Zersetzungschemikalien für den Einsatz in Ihrer Region zugelassen sind.
  • Einige chemische Kits können spezifische Gebrauchsanweisungen enthalten. Wenn dies der Fall ist, beachten Sie die Anweisungen, während Sie das Verfahren ausführen.

Warnung

  • Einatmen oder Berühren der Zersetzungschemikalien mit der nackten Haut nicht. Wenden Sie sich sofort an einen Arzt, wenn Sie die Chemikalien versehentlich handhaben.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen