MenĂŒ

Garten

Wie Man Sedum Tötet

Sedum ist eine art von sukkulenten aus der gattung hylotelephium, die allgemein als "fetthenne" bezeichnet wird und mehr als 300 arten umfasst. Sie hat dicke, fleischige, eiförmige blĂ€tter, die hellgrĂŒn sind und gelbe, fĂŒnfblĂ€ttrige blĂŒten. Diese trockentolerante pflanze blĂŒht im sommer oder herbst und...

Wie Man Sedum Tötet


In Diesem Artikel:

Repot Sedum als Zierpflanze fĂŒr das Haus.

Repot Sedum als Zierpflanze fĂŒr das Haus.

Sedum ist eine Art von Sukkulenten aus der Gattung Hylotelephium, die allgemein als "Fetthenne" bezeichnet wird und mehr als 300 Arten umfasst. Sie hat dicke, fleischige, eiförmige BlĂ€tter, die hellgrĂŒn sind und gelbe, fĂŒnfblĂ€ttrige BlĂŒten. Diese trockentolerante Pflanze blĂŒht im Sommer oder Herbst und wird normalerweise nicht sehr groß. Seine robuste, invasive Natur kann dazu fĂŒhren, dass er in dichten Matten in fruchtbaren Böden wĂ€chst, was die Kontrolle erschwert. Ein großer Befall von Sedum erfordert im Allgemeinen die Verwendung eines Herbizids.

1

Entfernen Sie kleine Sedimentbefall manuell. Verwenden Sie Ihre HĂ€nde sowie eine Gartenkelle, wenn nötig, Sedum Pflanzen an ihren Wurzeln zu graben und zu entfernen. Ziehen Sie Sedum langsam aus dem Boden, um sowohl die Wurzel als auch das Blatt und den StĂ€ngel der Pflanze zu entfernen. Wenn Sie die Wurzeln nicht entfernen, wird die Pflanze einfach zurĂŒckwachsen. Entsorgen Sie Sedum in einer MĂŒlltonne nach dem manuellen Entfernen.

2

Wenden Sie ein Herbizid an, das 2,4-D, Dicamba, MCPP, MCPA, Triclopyr oder Glyphoste fĂŒr grĂ¶ĂŸeren Befall von Sedum enthĂ€lt. Sprays, die Mischungen dieser Bestandteile enthalten, sind ebenfalls akzeptabel. Lesen Sie das Etikett des Herstellers, um festzustellen, ob Sie das Herbizid mit Wasser verdĂŒnnen mĂŒssen. Wenn Sie sich fĂŒr ein Herbizid mit Glyphoste entscheiden, werden Sie wahrscheinlich die umgebende Vegetation abtöten, da Glyphoste ein nicht selektives Herbizid ist, das jede Pflanze oder jedes Gras tötet, mit dem es in Kontakt kommt.

3

FĂŒllen Sie eine Gartenspritze mit Ihrem ausgewĂ€hlten Herbizid und Wasser, falls zutreffend. 1 bis 2 Teelöffel Tensid, eine Art "Streuer" oder "Aufkleber", in die Spritze geben. Tenside werden zur Ausrottung von Sedum und Ă€hnlichen Pflanzen empfohlen, da SedumblĂ€tter eine wachsartige OberflĂ€che aufweisen, und Tenside ermöglichen es Herbiziden, wirksamer an den PflanzenblĂ€ttern zu haften. SchĂŒtteln Sie die Gartenspritze, um die Zutaten zu vermischen, bevor Sie das SpritzgerĂ€t auf die betroffenen Bereiche auftragen. SĂ€ttige alle Sedumpflanzen bis zu dem Punkt, an dem das Herbizid von den BlĂ€ttern abtropft.

4

Sedum Pflanzen nach etwa einer Woche beobachten. Wenn die Pflanzen immer noch grĂŒn und gesund aussehen, wiederhole die Schritte 1 bis 3, bis du das Sedum von deinem GrundstĂŒck beseitigt hast.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenkelle
  • MĂŒlleimer
  • Herbizid
  • Tensid
  • GartensprĂŒher

Tipps

  • Die Verbesserung der Fruchtbarkeit und der allgemeinen Gesundheit Ihres Bodens wird zur Wirksamkeit eines Herbizids beitragen.
  • Entfernen Sie mehrjĂ€hrige UnkrĂ€uter vor dem Pflanzen fĂŒr die Saison wenn möglich.

Video-Guide: FISTFUL OF LEAD | George Hilton | Full Length Western Movie | English | HD | 720p.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen