Men├╝

Garten

Wie Man Moss & Not Harm Pflanzen T├Âtet

Wenn ihr hinterhof von moos ├╝berholt wird, ist die anwesenheit dieser nicht-bl├╝henden, primitiven pflanze das geringste ihrer probleme. Moos gedeiht in gebieten, die andere arten von flora nicht unterst├╝tzen k├Ânnen, einschlie├člich gr├Ąser und stauden, die typischerweise in k├╝stenregionen der vereinigten staaten angebaut werden. Unzureichende drainage, saure bodenverh├Ąltnisse,...

Wie Man Moss & Not Harm Pflanzen T├Âtet


In Diesem Artikel:

Moos gedeiht in zu feuchtem, kompaktem und schlecht durchl├Ąssigem Boden.

Moos gedeiht in zu feuchtem, kompaktem und schlecht durchl├Ąssigem Boden.

Wenn Ihr Hinterhof von Moos ├╝berholt wird, ist die Anwesenheit dieser nicht-bl├╝henden, primitiven Pflanze das geringste Ihrer Probleme. Moos gedeiht in Gebieten, die andere Arten von Flora nicht unterst├╝tzen k├Ânnen, einschlie├člich Gr├Ąser und Stauden, die typischerweise in K├╝stenregionen der Vereinigten Staaten angebaut werden. Unzureichende Drainage, saure Bodenbedingungen, ├╝berm├Ą├čige Verschattung, Bodenverdichtung und schlechte Bodenfruchtbarkeit sind alles Faktoren, die das Mooswachstum beg├╝nstigen und das Wachstum Ihres Rasens behindern. Bevor Sie eine ideale Umgebung f├╝r Gras schaffen, verwenden Sie sichere Ma├čnahmen, um das Moos zu entfernen, das kein vorhandenes Gras oder Pflanzen sch├Ądigt.

1

Harke den betroffenen Bereich deines Rasens und ziehe das Moos hoch, w├Ąhrend du gehst. Verwenden Sie kurze, schnelle Streichbewegungen und vermeiden Sie, das Moos auf gesundes Gras zu werfen, da dies die Moossporen ausbreitet. Senken Sie die Moosklumpen in einen M├╝llsack und werfen Sie sie in einen Abfallbeh├Ąlter im Freien.

2

Mischen Sie 4 Gallonen Wasser und 5 Unzen Eisensulfat pro 1.000 Quadratfu├č Rasen. Gie├čen Sie die Mischung in eine Gartenspritze und wenden Sie sie auf den gesamten Rasen an. Achten Sie dabei auf die kahlen oder mooshaltigen Fl├Ąchen. Die Eisensulfat-Mischung ben├Âtigt mehrere Tage, um das restliche Moos vollst├Ąndig abzut├Âten.

3

Harke das Gebiet ein zweites Mal, nachdem das verbleibende Moos gebr├Ąunt oder vergilbt ist, was ein Zeichen daf├╝r ist, dass es vollst├Ąndig ausgetrocknet und tot ist. Werfen Sie das Moos sofort in einen Plastikm├╝llsack.

4

Verbreiten Sie 5 Pfund gemahlenen Kalkstein pro 1000 Fu├č des behandelten Rasens vor der Neuaussaat. Der Kalkstein wirkt dem Eisensulfat entgegen, das f├╝r wachsende Gr├Ąser und Setzlinge sehr giftig ist.

5

Schaffen Sie eine ideale Umgebung f├╝r Ihren Rasen vor der Aussaat. Abh├Ąngig von Ihren besonderen Umst├Ąnden k├Ânnte dies bedeuten, einen Baum zu f├Ąllen, um Sonnenlicht bereitzustellen, den Boden zu bel├╝ften, um einen positiven Luftstrom zu erzeugen, oder um eine ├╝berm├Ą├čig ges├Ąttigte Stelle auszutrocknen.

6

Eine Schicht Grassamen ├╝ber die kahlen Stellen verteilen und mit einer ┬╝-Zoll-Schicht Blumenerde oder Sand bedecken. Bew├Ąssere den frisch ausges├Ąten Boden tief und halte den Boden gleichm├Ą├čig feucht, bis der Grassamen gut etabliert ist.

Dinge, die du brauchst

  • Rechen
  • M├╝lls├Ącke
  • M├╝lleimer
  • Eisensulfat
  • Gartenspr├╝her
  • Gemahlener Kalkstein
  • Grassamen
  • Blumenerde
  • Sand

Spitze

  • ├ťberwinde deinen Rasen, um eine dicke Rasenschicht zu schaffen. Moos t├Âtet kein Gras, sondern w├Ąchst an kahlen Stellen. Je dicker der Rasen, desto weniger Platz f├╝r Moos.

Video-Guide: Toys Gone Wild: Masters of the Universe MOSS MAN.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen