MenĂŒ

Garten

Wie Man Gras In Einem Steingarten Tötet

SteingÀrten erhalten selten so viel anerkennung, wie sie verdienen. Weit mehr als zufÀllig platzierte steine, unter denen einige pflanzen wachsen, nutzen steingÀrten Àsthetisch platzierte felsen, um das in felsigen gebieten heimische pflanzenleben zu unterstreichen und eine rustikale, aber raffinierte anziehungskraft zu erzeugen. Wenn in einem garten, steingÀrten oft jedoch platziert...

Wie Man Gras In Einem Steingarten Tötet


In Diesem Artikel:

Gut ausgefĂŒhrte SteingĂ€rten stehen fĂŒr Ruhe und Frieden.

Gut ausgefĂŒhrte SteingĂ€rten stehen fĂŒr Ruhe und Frieden.

SteingĂ€rten erhalten selten so viel Anerkennung, wie sie verdienen. Weit mehr als zufĂ€llig platzierte Steine, unter denen einige Pflanzen wachsen, nutzen SteingĂ€rten Ă€sthetisch platzierte Felsen, um das in felsigen Gebieten heimische Pflanzenleben zu unterstreichen und eine rustikale, aber raffinierte Anziehungskraft zu erzeugen. Wenn sie in einem Garten aufgestellt werden, sprießen SteingĂ€rten oft das Gras, das sie umgibt, besonders mĂ€ĂŸig und krĂ€ftig wachsende Sorten, wie Blauschwingel (Festuca glauca "Elijah Blue"), der in den Klimazonen des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst 3 bis 9 und St. Augustingrass, der in den USDA-Zonen 8 bis 10 wĂ€chst. Lassen Sie das Gras, das in Ihrem Steingarten wĂ€chst, nicht von seiner Schönheit ablenken und damit umgehen, als wĂŒrden Sie eine unerwĂŒnschte Pflanze töten.

1

Wickeln Sie die Pflanzen mit Plastikbeuteln in den Steingarten und sichern Sie sie mit Klebeband oder Bindfaden, um sie vor Drift oder Overspray zu schĂŒtzen, wenn Sie ein Herbizid verwenden. Behandeln Sie das Gras zwischen den Steinen mit einem No-Mix-Herbizid, das 2-prozentiges Glyphosat enthĂ€lt, durch SprĂŒhen, bis es feucht ist, aber nicht ablĂ€uft. Wenn Sie konzentriertes Glyphosat verwenden, mischen Sie es mit der vom Hersteller empfohlenen Wassermenge in einer SprĂŒhflasche und behandeln Sie das Gras vor Ort. Warte zwei Wochen, bis das Gras stirbt.

2

Schneiden Sie das Gras im Steingarten auf Bodenhöhe, wenn es nicht aktiv wĂ€chst, und verwenden Sie einen Fadenschneider, um das Gras zum Mulchen vorzubereiten. Verteilen Sie eine 12- bis 18-Zoll-Schicht Baumhackschnitzel ĂŒber die RasenflĂ€chen des Steingartens. Kratzen Sie nach zwei bis vier Wochen etwas Mulch ab und ĂŒberprĂŒfen Sie den Fortschritt. Wenn das Gras abgestorben ist, entfernen Sie Mulch und Pflanze wie gewĂŒnscht. Wenn nicht, warten Sie noch ein paar Wochen, bis das Gras absterben und pflanzen kann, oder lassen Sie 3 bis 4 Zoll Mulch ĂŒbrig, um Gras und Unkraut in Schach zu halten.

3

BewĂ€ssern Sie die GrasflĂ€chen im Steingarten und lassen Sie sie ein bis zwei Tage ruhen, um den Rasen fĂŒr die physische Entfernung vorzubereiten. Verwenden Sie etwa 2 bis 3 Liter Wasser pro Quadratmeter, um eine Tiefe von 2 bis 3 Zoll zu erreichen. FĂŒhren Sie einen Spaten oder eine Gartenkelle 2 bis 3 Zoll tief unter das Gras und heben Sie es ab. Bewegen Sie Steine, wenn möglich, um alle Bereiche des Grases zu erreichen. FĂŒgen Sie das Gras Ihrem Komposthaufen hinzu oder lassen Sie es von Ihrer Stadt oder Gemeinde abholen und fĂŒr Kompost verwenden.

Dinge, die du brauchst

  • PlastiktĂŒten
  • Band oder Schnur
  • Glyphosat-Herbizid
  • SprĂŒhflasche
  • Fadenschneider
  • Arborist Holzchips
  • Spaten oder Gartenkelle

Spitze

  • Befolgen Sie beim Mischen eines Herbizids die Anweisungen auf dem Etikett und die Sicherheitsvorkehrungen.

Warnung

  • Tragen Sie bei der Verwendung von Herbiziden lange Ärmel, Schutzbrillen, Handschuhe und lange Hosen.

Video-Guide: Unkraut in Fugen bekÀmpfen so geht es.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen