MenĂŒ

Garten

Wie Man Goosegrass Tötet

Goosegrass ist ein grasbewachsenes gras, das aussieht wie krautgras, aber es ist schwieriger zu kontrollieren. Es breitet sich von einem weißen zentrum aus, welches ihr stichwort ist, es anders zu behandeln als das allgrĂŒne krabbengras. Es kann dort gedeihen, wo sich die grĂ€ser nicht gut entwickeln, wie zum beispiel kompakte, schlecht entwĂ€ssernde böden. Seine fruchtbare natur...

Wie Man Goosegrass Tötet


In Diesem Artikel:

Goosegrass ist ein grasbewachsenes Gras, das aussieht wie Krautgras, aber es ist schwieriger zu kontrollieren. Es breitet sich von einem weißen Zentrum aus, welches Ihr Stichwort ist, es anders zu behandeln als das allgrĂŒne Krabbengras. Es kann dort gedeihen, wo sich die GrĂ€ser nicht gut entwickeln, wie zum Beispiel kompakte, schlecht entwĂ€ssernde Böden. Seine fruchtbare Natur kann sich schnell in Ihrem Garten ausbreiten und bestehende GrĂ€ser ersticken. Verwenden Sie eine Kombination aus Handarbeit, Herbiziden und MĂ€hstrategien, um GĂ€nsegras zu töten.

1

Bewerben Pre-emergent Herbizid-Pellets mit einem Samen Streuer im FrĂŒhjahr, bevor die Bodentemperatur ĂŒber 60 Grad Fahrenheit steigt. Nicht alle Herbizide von KrautgrĂ€sern arbeiten mit GĂ€nseleber, verwenden Sie daher Herbizide, die fĂŒr die Verwendung auf GĂ€nsegras wie Dithiopyr oder Oxadiazon geeignet sind.

2

Begießen Sie den Boden im spĂ€ten FrĂŒhjahr mit einem mechanischen KernbelĂŒfter, um zylindrische Erdbrocken um die GrĂ¶ĂŸe Ihres Fingers zu ziehen. Dies verringert die Bodenverdichtung, hilft beim Abtropfen und gibt den Rasengraswurzeln Platz zum Wachsen und Ausbreiten, was dazu beitrĂ€gt, aufkommendes GĂ€nsegras auszupressen.

3

Ziehen Sie GĂ€nsegras mit der Hand, wenn Sie es nach dem Auftragen eines Herbizids auftauchen sehen. Die Wurzeln sind normalerweise flach, aber stellen Sie sicher, dass Sie alle Wurzeln durch das Graben mit einer Kelle erhalten, wenn Sie beim Ziehen auf Widerstand stoßen. Wenn das Gras bereits auf den Spitzen sĂ€t, legen Sie eine PlastiktĂŒte, z. B. eine EinkaufstĂŒte, ĂŒber die Pflanze, bevor Sie sie ziehen, und entsorgen Sie sie in einem MĂŒllsack, um zu verhindern, dass Samen ĂŒber Ihren Rasen fliegen.

4

Verteilen Sie ein nachauflaufendes Herbizid, das stark genug ist, GĂ€nsegras im Sommer oder Herbst zu töten, wenn das Gras weiter gedeiht. Mesotrion, Fenoxaprop-p-ethyl oder Glyphosat sind eine gute Wahl, aber wenden Sie sie sorgfĂ€ltig an; Sie können andere Pflanzen außer GĂ€nsegras töten, einschließlich Ihrer Rasen Gras und Blumenbeet Pflanzen.

5

Stellen Sie den RasenmÀher auf eine hohe Stufe, bevor Sie wÀhrend der gesamten Vegetationsperiode mÀhen. GÀnsehirse wÀchst am besten mit ausreichendem Licht, das es erhÀlt, wenn das Gras kurz ist. Lassen Sie das Gras etwas lÀnger stehen, damit die GÀnsegrassamen nicht das Licht bekommen, das sie brauchen.

Dinge, die du brauchst

  • Vorauflaufendes Herbizid
  • Saatgutstreuer
  • Mechanischer KernbelĂŒfter
  • PlastiktĂŒte
  • MĂŒllsack
  • Nachauflauf-Herbizid

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen