MenĂŒ

Garten

Wie Man Gnats Auf Zimmerpflanzen Tötet

Die winzigen fliegenden kreaturen, die du an den blĂ€ttern deiner zimmerpflanzen klebst und um deine bodenbeete herumschwirrst, sind mĂŒcken. Obwohl diese kreaturen fĂŒr den menschen relativ harmlos sind, können sie schnell lĂ€stig werden und potentielle schĂ€den an ihren empfindlichen zimmerpflanzen verursachen. MĂŒcken nisten gerne in der warmen erde ihres...

Wie Man Gnats Auf Zimmerpflanzen Tötet


In Diesem Artikel:

Verwalten Sie die SchÀdlinge, die zu Ihren Zimmerpflanzen strömen.

Verwalten Sie die SchÀdlinge, die zu Ihren Zimmerpflanzen strömen.

Die winzigen fliegenden Kreaturen, die du an den BlĂ€ttern deiner Zimmerpflanzen klebst und um deine Bodenbeete herumschwirrst, sind MĂŒcken. Obwohl diese Kreaturen fĂŒr den Menschen relativ harmlos sind, können sie schnell lĂ€stig werden und potentielle SchĂ€den an Ihren empfindlichen Zimmerpflanzen verursachen. MĂŒcken nisten gerne in der warmen Erde Ihrer Pflanzen und ernĂ€hren sich von irgendwelchen sĂŒĂŸen Bissen, die sie finden können. Um die Gefahr eines Befalls auszuschließen, sollten Sie zuerst die MĂŒcken töten und dann Maßnahmen ergreifen, um ihre RĂŒckkehr zu verhindern.

1

SprĂŒhen Sie einen leichten Pestizidnebel ĂŒber jede Zimmerpflanze, um SchwĂ€rmermĂŒcken sofort zu töten. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Pestizid als sicher fĂŒr Zimmerpflanzen aufgefĂŒhrt ist. Entfernen Sie die winzigen Kadaver mit einer Pinzette.

2

Tragen Sie jede Zimmerpflanze im Freien. Mit einer kleinen Schaufel den ersten Zentimeter des Bodens jeder Pflanze ausschöpfen und entsorgen. Der erste Zentimeter Erde ist, wo MĂŒcken wahrscheinlich nisten werden. Ersetzen Sie den Boden mit einer frischen Portion.

3

FĂŒllen Sie mehrere flache GlasbehĂ€lter mit 2 bis 3 Unzen roten Kochwein. Legen Sie eine Folie aus Plastikfolie ĂŒber die Öffnung des BehĂ€lters und stecken Sie ein Cent-Loch in die Mitte. Stellen Sie die BehĂ€lter um die Zimmerpflanzen herum. Die MĂŒcken fliegen durch das Loch, suchen den Wein aus und ertrinken entweder oder können nicht entkommen. SpĂŒlen, fĂŒllen und ersetzen Sie die BehĂ€lter wöchentlich.

4

Schneiden Sie eine Kartoffel horizontal in mehrere dĂŒnne StĂŒcke. Ordne die StĂŒcke um den Oberboden jeder Zimmerpflanze an. Die Scheiben, auf denen die MĂŒckenlarven anfangen zu fĂŒttern, können helfen, die Larven aus dem Boden zu entfernen und die Wahrscheinlichkeit eines Befalls zu reduzieren. Entsorgen Sie die Scheiben alle zwei Tage.

5

Reduzieren Sie die Wassermenge, die Sie Ihren Pflanzen geben. Ein sehr feuchter Boden zieht MĂŒcken an, die sich nisten, und bietet auch eine Nahrungsquelle fĂŒr Larven. Einige Stunden nach dem Gießen die Auffangschale unter der Pflanze abtropfen lassen, um Stagnation zu vermeiden.

Dinge, die du brauchst

  • Pestizid
  • Pinzette
  • Handschaufel
  • Kochwein
  • GlasbehĂ€lter
  • Plastikfolie
  • Kartoffel

Spitze

  • Pestizide, die formuliert werden, um MĂŒcken zu töten, wĂ€hrend Sie Ihre Zimmerpflanzen schĂŒtzen, können bei Ihrem lokalen Gartenzubehör oder Baumarkt gefunden werden.

Video-Guide: ❌Hymenopus coronatus- Orchideenmantis | Liebe auf den zweiten Blick!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen