MenĂŒ

Garten

Wie Man Bugleweed Tötet

Ein paar zweige bugleweed um ihren rasen können nur einen hauch von willkommener farbe hinzufĂŒgen, aber die invasive staude kann schnell zur primĂ€ren bodenbedeckung ihres gartens werden. Bugleweed, oder ajuga, ist ein aggressiver zĂŒchter, der in gemĂ€ssigten klimazonen gedeiht, und die beseitigung des störrischen unkrauts ist...

Wie Man Bugleweed Tötet


In Diesem Artikel:

Ein paar Zweige Bugleweed um Ihren Rasen können nur einen Hauch von willkommener Farbe hinzufĂŒgen, aber die invasive Staude kann schnell zur primĂ€ren Bodenbedeckung Ihres Gartens werden. Bugleweed, oder Ajuga, ist ein aggressiver ZĂŒchter, der in gemĂ€ssigten Klimazonen gedeiht, und Beseitigung des störrischen Unkrauts ist wesentlich, um die Gesundheit des Rests Ihrer Garten- oder Rasenpflanzen beizubehalten. Bevor Sie nach einem chemischen Herbizid greifen, schöpfen Sie weniger umweltschĂ€dliche Möglichkeiten aus, um das invasive Gras abzuwehren.

1

Verringern Sie Ihre regelmĂ€ĂŸige MĂ€hroutine. Bugleweed konkurriert mit anderen GrĂ€sern um Immobilien, und gewöhnliches Gras ist typischerweise der Sieger. Wenn man das Bugleweed zurĂŒckputzt, wĂ€hrend man den anderen GrĂ€sern und Pflanzen erlaubt, zu wachsen, wird dies wahrscheinlich dazu fĂŒhren, dass die UnkrĂ€uter absterben, obwohl dieser Ansatz mehr als eine Saison dauern kann, um wirksam zu sein.

2

Ziehen Sie das Bugleweed manuell heraus. Verwenden Sie eine Gartengabel, um den Schmutz um die Basis des Unkrauts zu lockern. Fassen Sie das Gras fest an der Basis und ziehen Sie langsam und gleichmĂ€ĂŸig. Ihr Ziel ist es, so viel wie möglich vom Wurzelsystem zu entfernen.

3

Drehen Sie den Boden um, der die ehemalige Stelle des Bugleweed umgibt. Ziehen Sie alle laufenden Wurzeln der Pflanze heraus, da die LĂ€ufer die Fortpflanzungsmethode des Hornhechts sind.

4

Behandeln Sie hartnĂ€ckige UnkrĂ€uter mit einem umweltfreundlichen Herbizid auf Essigbasis. Mischen Sie eine Tasse Salz und neun Tropfen flĂŒssige SpĂŒlmittel in eine Gallone Essig. Gießen Sie die Mischung in einen Sprayer fĂŒr große Abdeckung oder eine SprĂŒhflasche fĂŒr individuelle Behandlungen. BeschrĂ€nken Sie Ihre Abdeckung auf den betroffenen Bereich, um unnötige Belastungen fĂŒr Ihre anderen Pflanzen zu reduzieren.

5

Nach den Anweisungen des Herstellers ein Breitblatt-Herbizid auf die ĂŒbrigen Pflanzen auftragen. Herbizide wirken schnell, schĂ€digen aber das umliegende Pflanzenleben und verĂ€ndern die Zusammensetzung des Bodens, was das zukĂŒnftige Wachstum beeintrĂ€chtigen könnte.

6

Entferne die toten Pflanzen und ihre Wurzelsysteme. Restwurzeln können sich fortpflanzen und Bugleweed kann zurĂŒckkehren.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenarbeit Gabel
  • Gartenhandschuhe
  • 1 Gallone weißer Essig
  • 1 Tasse Salz
  • FlĂŒssige SpĂŒlmittel
  • Plastik eimer
  • SprĂŒhgerĂ€t
  • SprĂŒhflasche

Spitze

  • Unbehandeltes, entwurzeltes Bugleweed auf einer Bodendecke oder MĂŒllsack in der Sonne austrocknen. Die toten Pflanzen können sicher kompostiert werden, ohne ein Wiederaufleben des Unkrauts zu riskieren.

Warnung

  • Obwohl die Verwendung von Herbiziden in PrivatgĂ€rten in der Regel erlaubt ist, trĂ€gt die Verwendung von chemischen Herbiziden und Pestiziden in WohngebĂ€uden wesentlich zur Wasserverschmutzung und zum Boden bei, sowie zu einer GesundheitsgefĂ€hrdung fĂŒr Haustiere und andere Wildtiere. Die Verwendung einer umweltfreundlichen Option als erste Maßnahme gegen Bugleweed kann die Verwendung schĂ€dlicher Chemikalien ĂŒberflĂŒssig machen.

Video-Guide: How Bacteria Rule Over Your Body – The Microbiome.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen