MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Norfolk-Kiefer Lebendig HĂ€lt

Die norfolk-insel-kiefer (araucaria heterophylla) kann 200 fuß hoch auf seiner gebĂŒrtigen insel auftauchen, aber selten wĂ€chst höher als 10 fuß in den behĂ€ltern. Es ist nicht wirklich eine kiefer und staude nur in us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11. Obwohl diese "kiefer" zu viel tĂŒrme - und hat auch...

Wie Man Eine Norfolk-Kiefer Lebendig HĂ€lt


In Diesem Artikel:

Befeuchten Sie Ihre Norfolk-Kiefer mit Wasser, um die feuchten Bedingungen zu gewÀhrleisten, die sie bevorzugt.

Befeuchten Sie Ihre Norfolk-Kiefer mit Wasser, um die feuchten Bedingungen zu gewÀhrleisten, die sie bevorzugt.

Die Norfolk-Insel-Kiefer (Araucaria heterophylla) kann 200 Fuß hoch auf seiner gebĂŒrtigen Insel auftauchen, aber selten wĂ€chst höher als 10 Fuß in den BehĂ€ltern. Es ist nicht wirklich eine Kiefer und Staude nur in US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11. Obwohl diese "Kiefer" zu sehr ĂŒberragt - und hat ein schwaches Wurzelsystem - fĂŒr die Pflanzung in den Boden, wird es hĂ€ufig als verkauft ein eingemachter Weihnachtsbaum. GlĂŒcklicherweise passt es sich nach den Ferien gut an die Innenbedingungen an.

1

Entferne alle Ornamente von der Norfolk-Kiefer und platziere sie innerhalb von vier Fuß eines großen, kĂŒhlen Fensters, das entweder nach SĂŒden oder Osten zeigt. Stellen Sie sicher, dass es teilweise Sonnenlicht oder viel helles, indirektes Licht bekommt.

2

Wasser die Kiefer nur wenn die oberen 1 Zoll Erde trocken ist. Das Wasser, das in die Untertasse des Topfes fließt, auskippen, da es WurzelfĂ€ule verursachen kann.

3

Positionieren Sie die Kiefer in einer Gruppierung mit anderen Pflanzen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Befeuchte den Baum einmal am Tag mit Regen- oder Quellwasser.

4

Geben Sie dem Topf der Pinie einmal in der Woche eine Vierteldrehung, um ihn relativ gerade zu halten. FĂŒgen Sie dem Topf einen Pflanzenstab hinzu, um den Stamm bei Bedarf nicht zu lehnen.

5

Befruchten Sie die Norfolk-Inselkiefer einmal im Monat von MĂ€rz bis November mit einem DĂŒnger fĂŒr sĂ€ureliebende Pflanzen. Tragen Sie den DĂŒnger gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf dem Etikett auf. DĂŒngen Sie nicht im Winter.

6

Schnitt nur um tote Zweige oder braune Spitzen zu entfernen, da das Schneiden kein neues Wachstum an diesem Baum fördert. Stellen Sie den Baum wÀhrend des Sommers im Freien auf, entweder im hellen Schatten oder wo es nur Morgensonne gibt.

7

Umtopfen Sie die Kiefer nur alle zwei Jahre oder so, da ihre einzelne Wurzel die Störung stört. Ersetzen Sie die oberen paar Zentimeter Erde jedes Jahr, anstatt umzutopfen, sobald der Baum 3 Fuß hoch ist.

8

Halten Sie Ausschau nach SchildlĂ€usen und Schuppenfliegen an den Zweigen oder den orangen Nadeln, die gewöhnlich Spinnmilben anzeigen. SprĂŒhen Sie den Baum, wenn Sie eines dieser Anzeichen sehen, mit einer ultrafeinen Öl- und Wasserlösung aus dem Gartenbau - normalerweise etwa 2 Prozent Öl gemischt mit 98 Prozent Wasser. Halten Sie den Baum aus der Sonne, bis das Spray trocknet. Behandle den Baum eine Woche spĂ€ter erneut mit der gleichen Öl- und Wasserlösung.

Dinge, die du brauchst

  • Gießkanne
  • SprĂŒhflasche
  • ZimmerpflanzendĂŒnger fĂŒr sĂ€ureliebende Pflanzen
  • Ultrafeines Gartenbauöl

Spitze

  • Gelbe Nadeln signalisieren in der Regel eine ÜberfĂŒllung, wĂ€hrend braune Nadeln auf eine Unterwanderung oder niedrige Luftfeuchtigkeit hindeuten können.

Warnung

  • Lassen Sie Ihren Baum im Winter nicht draußen, es sei denn, Sie leben in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 oder 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, da es sich nicht um einen winterharten Baum handelt.

Video-Guide: [MultiSub] The Memoirs of Sherlock Holmes: Adventure 4 “The Gloria Scott”.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen