Menü

Garten

Wie Man Hängende Blumen-Körbe Hält, Die Frisch Schauen

Hängende körbe sind eine effektive möglichkeit, um schöne blumen an orten in der nähe ihres hauses zu wachsen, würden sie nicht erwarten, dass laub erscheint, aber es braucht arbeit, um sie zu erhalten. Der kleine platz für die blütenwurzeln begrenzt ihre fähigkeit, sich auszubreiten und zu wachsen, was sich auf das aussehen ihres hängekorbes auswirken kann. Sie können…

Wie Man Hängende Blumen-Körbe Hält, Die Frisch Schauen


In Diesem Artikel:

Die meisten hängenden Körbe enthalten jährliche Blumen.

Die meisten hängenden Körbe enthalten jährliche Blumen.

Hängende Körbe sind eine effektive Möglichkeit, um schöne Blumen an Orten in der Nähe Ihres Hauses zu wachsen, würden Sie nicht erwarten, dass Laub erscheint, aber es braucht Arbeit, um sie zu erhalten. Der kleine Platz für die Blütenwurzeln begrenzt ihre Fähigkeit, sich auszubreiten und zu wachsen, was sich auf das Aussehen Ihres Hängekorbes auswirken kann. Sie können Ihren Hängekorb jedoch mit ein paar einfachen Techniken und ein wenig Hingabe frisch aussehen lassen.

1

Gießen Sie Ihre Körbe regelmäßig. Verwenden Sie eine Gießkanne, um Ihre Körbe vier oder fünf Mal pro Woche gründlich zu gießen. Fügen Sie genug Wasser hinzu, dass es aus dem Boden des Korbes herausläuft. Da die Wurzeln Ihrer Blumen wenig Platz zum Ausbreiten und Wachsen haben, benötigen sie viel Wasser, um zu gedeihen. Die kleine Menge an Erde in einem hängenden Korb trocknet ebenfalls schnell aus.

2

Mit einer Gartenschere tote und welke Blüten abschneiden. Wenn du die Blütezeit überspringst, wird das Erscheinungsbild deines Hängekorbes verbessert, aber deine Pflanzen werden auch dazu angeregt, mehr Blumen zu produzieren. Entfernen Sie alle welken oder toten Pflanzen.

3

Die Blumen und das Blattwerk während der ganzen Saison neu pflanzen. Fügen Sie farbenfrohe Blumen, wie Ringelblumen oder Petunien, in der Mitte Ihres Korbes und Pflanzen rund um den Umfang hinzu. Verwenden Sie Blumen und Blätter, die die gleichen Wachstums- und Bodenanforderungen haben wie die Pflanzen, die sich bereits in Ihrem Korb befinden. Das Nachfüllen der Blumen in Ihrem Korb sorgt dafür, dass Sie während der ganzen Saison neue Blüten und viel Farbe haben.

4

Fügen Sie Dünger zu Ihrem hängenden Korb hinzu. Verwenden Sie einen 14-14-14, 20-20-20 oder 15-30-15 wasserlöslichen Langzeitdünger einmal alle zwei Wochen, um Ihre Blumen zu gesunden Blüten zu fördern. Lösen Sie den Dünger gemäß den Anweisungen in der Verpackung vollständig auf, bevor Sie ihn auf Ihre Blumen auftragen, da Dünger, der nicht vollständig gelöst ist, Ihre Blumen verbrennen kann.

5

Bewege deinen Hängekorb, wenn andere Techniken nicht funktionieren. Hängekörbe, die den Elementen ausgesetzt sind, wie Wind oder extreme Hitze, können nicht gedeihen. Bewege deinen Korb an einen geschützten oder schattigen Ort, um deine Blumen zu schützen und ihr Aussehen zu verbessern.

Dinge, die du brauchst

  • Gießkanne
  • Dünger
  • Gartenscheren

Spitze

  • Wenn Ihr hängender Korb zu trocken wird, legen Sie die untere Hälfte des Korbs in Wasser und lassen Sie die Pflanzen langsam das Wasser aufsaugen, das sie zum Nachfüllen benötigt.

Warnung

  • Füllen Sie nicht zu viel Wasser in Ihren hängenden Korb, da dies dazu führen kann, dass Ihre Blumen absterben.

Video-Guide: Hängende Kräutergärten | DIY einfach kreativ.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen