Menü

Garten

Wie Man Ausschnitte Der Weißen Blühenden Quitte In Einer Vase Behält

Die blühende quitte (chaenomeles) ist ein winterhartes laubgehölz, das die landschaft in den frühesten frühlingstagen zum strahlen bringt. Die blühende quitte kommt in verschiedenen farben, einschließlich rot, rosa, orange und atemberaubenden weißen sorten wie jet trail, (chaenomeles speciosa "jet trail"). Blühende quitte, die winterhart ist...

Wie Man Ausschnitte Der Weißen Blühenden Quitte In Einer Vase Behält


In Diesem Artikel:

Die blühende Quitte (Chaenomeles) ist ein winterhartes Laubgehölz, das die Landschaft in den frühesten Frühlingstagen zum Strahlen bringt. Die blühende Quitte kommt in verschiedenen Farben, einschließlich rot, rosa, orange und atemberaubenden weißen Sorten wie Jet Trail, (Chaenomeles speciosa "Jet Trail"). Die blühende Quitte, die in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist, wächst bis zu einer Höhe von etwa 3 Fuß. Bringen Sie einen knospenweißen blühenden Quittenstiel drinnen und beobachten Sie, wie er in eine Masse von spektakulären Blüten aufgeht.

Schneiden

Schneiden Sie blühende Quittenzweige mit einer großen Anzahl von Schwellknospen. Es werden Zweige mit einer Länge von ungefähr 12 Zoll bevorzugt. Bringe die Äste nach drinnen und halte dann jeden Stängel unter Wasser und schneide den Boden neu. Durch das erneute Schneiden des Asts unter Wasser wird sichergestellt, dass der Ast Wasser absorbiert und verhindert, dass Luft in den Ast eindringt, wodurch die Lebensdauer des Quittenzweiges verlängert wird. Entfernen Sie Blätter am unteren Ende des Zweiges, wie Blätter im Wasser versauern, faulenzen und die Lebensdauer der Blüten verringern.

Konditionierung

Um weiß blühende Quittenzweige zu konditionieren, setzen Sie jeden Zweig auf eine feste Oberfläche und hämmern Sie das Ende des Stiels. Dieser Schritt hilft dem Holzstamm, Wasser effektiver aufzunehmen. Legen Sie den Zweig sofort in einen Eimer mit Wasser und stellen Sie den Eimer mit den Zweigen in einen kühlen Raum, in dem die Temperaturen zwischen 60 und 65 Grad Fahrenheit liegen. Vermeiden Sie helles Sonnenlicht, das zu verkümmerten, verformten Blüten führen kann, die sich zu früh öffnen. Blühende Quittenzweige benötigen mindestens ein bis zwei Wochen vor dem Ausblühen.

Pflege

Wenn sich die Knospen öffnen und die Blüten erscheinen, kann man die weiß blühenden Quittenzweige in normale Zimmertemperaturen bringen. Überprüfen Sie die Vase täglich und füllen Sie das Wasser nach Bedarf auf, da die blühenden Quittenzweige eine große Menge Wasser aufnehmen und das Wasser frisch bleibt, was zu lang blühenden Ästen führt.

Tipps

Schneiden Sie den Ast nicht zu nahe an den Stamm, wenn Sie einen großen Quittenzweig schneiden. Lassen Sie stattdessen zwei bis drei Zentimeter des Asts auf der Pflanze stehen, da der Vorsprung eine schnelle Heilung des Schnittbereichs ermöglicht. Wenn die Temperaturen beim Schneiden der blühenden Quittenzweige knapp über oder unter 32 Grad liegen, den Zweig über Nacht in einen Eimer mit lauwarmem Wasser tauchen und die Zweige am nächsten Morgen konditionieren. Diese sanfte Erwärmung stimuliert frühe Frühlingstemperaturen und zwingt den Zweig, vor seinem normalen Zeitplan zu blühen. Um das Wachstum von Bakterien in der Vase zu verhindern, fügen Sie 1 Esslöffel Bleichmittel für jede 1 Gallone Wasser hinzu.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen