Men√ľ

Garten

Wie Man Kiefer Sp√ľlt

Die pinien (pinus spp.) sind weit √ľber 20 fu√ü hoch und bieten immergr√ľne nadeln f√ľr eine ausreichende beschattung im sommer und einen ganzj√§hrigen puffer gegen l√§rm und windb√∂en. Diese koniferenb√§ume, die in den klimazonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen, ben√∂tigen eine...

Wie Man Kiefer Sp√ľlt


In Diesem Artikel:

Kiefern brauchen reichlich Wasser, um ihre zahlreichen Glieder und ihren dicken Stamm zu st√ľtzen.

Kiefern brauchen reichlich Wasser, um ihre zahlreichen Glieder und ihren dicken Stamm zu st√ľtzen.

Die Pinien (Pinus spp.) Sind weit √ľber 20 Fu√ü hoch und bieten immergr√ľne Nadeln f√ľr eine ausreichende Beschattung im Sommer und einen ganzj√§hrigen Puffer gegen L√§rm und Windb√∂en. Diese Nadelb√§ume, die in den Pflanzenh√§rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen, ben√∂tigen eine konsistente Bew√§sserung, insbesondere w√§hrend der trockenen Sommersaison. Um √ľberm√§√üige Verdunstung zu vermeiden, installieren Sie Tropfbew√§sserung um die Kiefer. Mit einem System von Rohren auf dem Oberboden sickert langsam Wasser in den Boden, um die durstigen Baumwurzeln mit maximaler Feuchtigkeit zu versorgen.

1

Verlegen Sie die Tropfschläuche mit den angeschlossenen Emittern ungefähr 4 bis 5 Fuß vom Kiefer entfernt auf dem Boden.

2

Schleifen Sie den Schlauch um den Baum, während Sie den 4 bis 5 Fuß großen Pufferraum beibehalten. Sie sollten einen Kreis um den Stamm haben.

3

Schleifen Sie den Schlauch weiter um den Baum, so dass jeder nachfolgende Kreis 2 Fuß außerhalb der vorherigen Schlauchschleife verläuft. Der Schlauch ähnelt an dieser Stelle einer Korkenzieherform oder -spirale.

4

Hören Sie auf, die Schläuche um den Baum herum zu schleifen, wenn Sie sich etwa 1 Fuß außerhalb der Tropflinie befinden.

5

Legen Sie den Schlauch weiterhin auf den Boden, bis er einen nahe gelegenen Gartenzapfen erreicht.

6

Befestigen Sie einen Tropfbew√§sserungs-Verbindungssatz an Ihrem Zapfen. Dieses Anschlusskit enth√§lt einen R√ľckflussverhinderer, einen Filter, einen Druckregler und einen Schlauchadapter.

7

Dr√ľcken Sie das Schlauchende von Hand auf den Adapter des Anschlusses. Schalten Sie Ihre Wasserversorgung am Zapfen ein.

8

Beobachten Sie Ihr Tropfbewässerungssystem. Wasser sollte nur aus den Emittern und in den Boden sickern; es sollte keine weiteren Lecks geben.

9

Lassen Sie das Bew√§sserungssystem kontinuierlich laufen, bis die oberen 20 bis 24 Zoll Erde um die Kiefer feucht sind. Dr√ľcken Sie einen Feuchtigkeitsmesser in den Boden, um diese Tiefe genau abzulesen.

10

Wenn Sie den Oberboden effizient befeuchten, schalten Sie die Wasserzufuhr am Stutzen aus.

11

Verteilen Sie eine 2-Zoll-Schicht Bio-Mulch um Ihren Baum, um den Tropfschlauch zu bedecken. Halten Sie den Mulch mindestens 12 Zoll vom Stamm entfernt, um Krankheiten und Schimmel zu verhindern. Mulch verdeckt den Schlauch und sch√ľtzt ihn vor Witterungseinfl√ľssen.

Dinge, die du brauchst

  • Tropfrohr mit angeschlossenen Strahlern
  • Tropfbew√§sserungsanschluss-Kit
  • Feuchtemesser
  • Bio-Mulch

Spitze

  • Wenn Sie eine besonders lange Trockenzeit haben, bew√§ssern Sie Ihre Kiefer alle vier bis sechs Wochen am Morgen, um Trockenstress am Baum zu vermeiden.

Warnung

  • Halten Sie Ihre umgebende Erde gut drainiert, mit viel Sonnenschein oben f√ľr den Baum. Schlechte Bodenbedingungen und ein schattiger Standort verursachen, dass der Baum mit der Wurzelwasseraufnahme Probleme hat. Das flache Wurzelsystem der Kiefer kann unter Trockenheitsbedingungen leiden, mit reduzierter Photosynthese auf der Blattebene, wenn der Pflanzort nicht ideal ist.

Video-Guide: Nacken-, Schulter- und R√ľckenschmerzen - welche Rolle spielt das Kiefer?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen