Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Garagent√ľr Auf Der Innenseite Isoliert

Ein nicht isoliertes garagentor l√§sst in den wintermonaten die kalte luft in ihre garage und in den sommermonaten warme luft ein. Garagentor-isolierung macht es f√ľr sie angenehmer, ganzj√§hrig in der garage zu arbeiten. Die isolierung blockiert auch ger√§usche von drau√üen. W√§hrend isolierungs-kits sind verf√ľgbar f√ľr...

Wie Man Eine Garagent√ľr Auf Der Innenseite Isoliert


In Diesem Artikel:

Ein nicht isoliertes Garagentor l√§sst in den Wintermonaten die kalte Luft in Ihre Garage und in den Sommermonaten warme Luft ein. Garagentor-Isolierung macht es f√ľr Sie angenehmer, ganzj√§hrig in der Garage zu arbeiten. Die Isolierung blockiert auch Ger√§usche von drau√üen. W√§hrend f√ľr Garagentore Isolierkits erh√§ltlich sind, k√∂nnen Sie eine solide, mit Folie ausgekleidete Isolierung erwerben und diese ebenso einfach und kosteng√ľnstig installieren. Eine leichte Isolierung hat keinen Einfluss auf die Funktion des T√ľr√∂ffners.

Metallt√ľren

1

Messen Sie die L√§nge und H√∂he jeder T√ľrverkleidung. Die H√∂henmessung muss etwas geringer sein, damit Sie genug Spiel mit der Isolierung haben, um es in die horizontalen Rippen der T√ľr einzuarbeiten. Messen Sie die Tiefe zwischen der T√ľr und den Rippen, um eine ausreichend dicke Isolierung zu erhalten.

2

Schneiden Sie den folien√ľberzogenen Vollschaum mit einem Universalmesser auf die Ma√üe, die Sie im vorherigen Schritt ermittelt haben. Legen Sie die Folie mit der Seite nach oben auf eine ebene Fl√§che. Platzieren Sie ein Linealwerkzeug entlang der Schnittlinie. Ziehe das Gebrauchsmesser entlang des Lineals, um den Schaum zu erhalten. Biegen Sie den Schaum, um ihn in zwei St√ľcke zu brechen.

3

Schieben Sie die Isolierung zwischen den horizontalen Rippen an jedem Abschnitt der T√ľr mit der Folienseite nach innen in die Garage. Schieben Sie zuerst die obere Kante an ihren Platz und lassen Sie dann die untere Kante in ihrer Rippe h√§ngen. Verwenden Sie bei Bedarf Folienklebeband, um die Isolierung zu fixieren.

4

Wiederholen Sie den Vorgang f√ľr die √ľbrigen Teile der T√ľr.

Holzt√ľren

1

Messen Sie die einzelnen vertieften Teile des Garagentors. Schneiden Sie 1/2-Zoll-Folie ausgekleidet Schaumisolierung, um in jeden vertieften Bereich mit einem Messer zu passen.

2

Tupfen Sie den Konstruktionsklebstoff von einer Kartuschenpistole auf die versenkten Platten. Dr√ľcken Sie die einzelnen Isolierst√ľcke mit der Folie nach innen in die Garage.

3

Messen Sie die L√§nge und H√∂he der horizontalen T√ľrverkleidungen. Ziehen Sie 1/2 Zoll ab, um einen 1/2-Zoll-Abstand zwischen den T√ľrabschnitten zu erm√∂glichen, damit sich die T√ľr beim Heben und Senken frei bewegen kann. Bei diesen Messungen wird ein St√ľck Schaumstoff hinzugef√ľgt, das die einzelnen Abschnitte bedeckt, um die T√ľr noch besser zu isolieren.

4

Schneiden Sie die horizontalen Paneele passend aus. Schneiden Sie die Isolierung dort ab, wo sie mit den Scharnieren der T√ľr in Ber√ľhrung kommt.

5

Tragen Sie mit einer Dichtpistole Baukleber auf die Holzteile der T√ľr auf. Befestigen Sie die Folienbl√§tter mit der Folie nach innen. Befestigen Sie die Isolierung mit N√§geln, die f√ľr die Isolierung vorgesehen sind, dauerhaft an der T√ľr. Diese N√§gel sind mit einer d√ľnnen, breiten Unterlegscheibe umgeben.

Dinge, die du brauchst

  • Ma√üband
  • Allzweckmesser
  • Linealwerkzeug
  • Foliengef√ľtterte Schaumisolierung
  • Folienband
  • Baukleber
  • Kartuschenpistole
  • Isolierungsn√§gel
  • Hammer

Spitze

  • Vervollst√§ndigen Sie das Isolationsprojekt, indem Sie an den R√§ndern der T√ľr Wetterdichtungen anbringen und darunter das Wetter entfernen.

Video-Guide: Haushaltstipps: Fenster & T√ľren abdichten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen