Menü

Zuhause

So Installieren Sie Wände In Einem Keller Waschküche

Eine waschküche im keller schafft einen perfekten ort zum bügeln, waschen und trocknen sie ihre kleidung oder handwäsche. Das beste von allem, sie müssen nicht jedes mal, wenn sie ihren keller benutzen, schmutzige kleidung betrachten. Alle ihre wäschestoffe, ganz zu schweigen von den klamotten, sind in ihrer waschküche nicht zu sehen. Die gesamte...

So Installieren Sie Wände In Einem Keller Waschküche


In Diesem Artikel:

Verstecke die Wäsche, wo sie nicht jedes Mal angreift, wenn du im Keller bist.

Verstecke die Wäsche, wo sie nicht jedes Mal angreift, wenn du im Keller bist.

Eine Waschküche im Keller schafft einen perfekten Ort zum bügeln, waschen und trocknen Sie Ihre Kleidung oder Handwäsche. Das Beste von allem, Sie müssen nicht jedes Mal, wenn Sie Ihren Keller benutzen, schmutzige Kleidung betrachten. Alle Ihre Wäschestoffe, ganz zu schweigen von den Klamotten, sind in Ihrer Waschküche nicht zu sehen. Der Gesamteffekt ist es, Ihre Wäschezeit zu erleichtern und den gesamten Kellerblick zu beenden. Die richtige Planung führt zu einer Waschküche, die für Sie bequem platziert und dimensioniert ist.

1

Messen Sie die Länge des gewünschten Raumes entlang einer Außenwand. Dies kann in einer Ecke mit zwei Außenwänden oder irgendwo entlang der Wand mit nur einer Außenwand sein. Das Platzieren in der Ecke ist am einfachsten und erfordert weniger Material.

2

Markieren Sie die Länge der Waschküche oben und unten an der Wand. Beginnen und enden Sie bei einem Gestüt, wenn der Keller gerahmte Wände hat. Suchen Sie den Bolzen mit einem Bolzenfinder oder klopfen Sie an die Wand. Wiederholen Sie für die Deckenbalken und markieren Sie sie über Kopf. Spikes und Balken sind typischerweise 16 Zoll auseinander und höchstens 24 Zoll. In einem Betonkeller haben Sie keine Stollen.

Experten schlagen vor, dass die minimale Länge - auch als die Breite des Raumes gedacht - 5 Fuß ist, mit mehr als 6 Fuß als "ideal". Erlauben Sie mindestens die Breite Ihrer beiden Waschmaschinen plus ein oder zwei Fuß Abstand. Eine Zeichnung, die zeigt, was Sie wollen, einschließlich anderer Gegenstände wie einer optionalen Spüle, Schränken oder einem Mülleimer, wird enorm helfen.

3

Markieren Sie den Ort und die Länge der Wände, die aus der Außenwand herauskommen. Wenn eine dieser Wände eine Außenwand ist, markieren Sie sie wie die Rückwand. Bei Wänden in der Mitte des Raumes markieren Sie die Decke und den Boden. Wenn alle Markierungen verbunden sind, bilden sie den Umriss des Raumes.

Die Mindesttiefe der Waschküche beträgt ca. 6 Fuß. Dies ermöglicht die Tiefe der Maschinen plus 3 Fuß Abstand vor ihnen. Eine Tiefe von 8 Fuß oder mehr ist sogar noch besser und ermöglicht mehr Arbeitsraum. Für einen Raum, der 6 Fuß lang und 8 Fuß tief ist, ist deine Außenwand für 6 Fuß Länge markiert, die die Vorderwand widerspiegelt, und zwei Seitenwände sind markiert, um 8 Fuß in den Keller zu kommen.

4

Montieren Sie Ihre Wände flach auf dem Boden, bevor Sie sie an ihren vertikalen Stellen aufstellen. Schneiden Sie zwei 2-mal-4-Bretter für jede Wand aus und messen Sie sie auf die erforderliche Länge. Diese bilden die unteren und oberen Wandplatten. Wenn der Keller Beton ist, verwenden Sie behandeltes Holz, um zu vermeiden, dass Feuchtigkeit in das Holz eindringt und es verfault.

5

Messen Sie die Länge der Platten, zwei auf einmal, und markieren Sie die Bolzenpositionen. Jeder Bolzen muss 16 Zoll "in der Mitte" sein. Studs sind tatsächlich 1 1/2-Zoll dick und 3 1/2-Zoll breit. Gedreht, so dass die Breite in der Tiefe verläuft, bedeutet dies, dass 3/4 Zoll auf der einen Seite der Mitte und 3/4 Zoll auf der anderen Seite ist. Markieren Sie 1 1/2 Zoll von jedem Ende und wieder bei 3 Zoll. Diese weisen auf doppelte Endbolzen hin. Markieren Sie alle 16 Zoll zwischen beiden Enden mit einem "O" auf der einen Seite und einem "C" auf der anderen Seite, um anzuzeigen, dass die Linie der Mitte des Bolzens entspricht.

6

Schneiden Sie für jede Plattengruppe einen Stift pro Markierung ab. Messen Sie die Höhe vom Kellerboden bis zur Decke und ziehen Sie 3 1/2 Zoll ab. Dies ist die richtige Bolzenhöhe. Wenn sie mit beiden Platten verbunden sind, die 3 Zoll dick sind, plus 1/2 Zoll Spielraum, um Ihnen zu ermöglichen, die Wand zu errichten, wird die Höhe perfekt sein.

7

Richten Sie einen Bolzen mit der ersten Markierung auf einer Platte aus. Nagel mit zwei Nägeln durch die Platte, um den Bolzen zu befestigen. Fahren Sie entlang der Plattenlänge fort, bis alle Stifte für diese Wand angebracht sind. Nagel die gegenüberliegende Platte zu den freien Enden der Stollen ähnlich. Baue aufeinanderfolgende Wände identisch.

8

Stelle zuerst eine Seitenwand auf. Positionieren Sie die Wand entsprechend der Wand-, Boden- und Deckenmarkierungen. Halten Sie eine Ebene gegen die Wandseite und prüfen Sie, ob es lotrecht oder hoch und runter ist. Schieben Sie Distanzscheiben zwischen die Decke und die Trennwand, um die Wand zu stabilisieren, die im aufrechten Zustand 1/2-Zoll kurz ist. Führen Sie Nägel durch die obere Platte, in die Deckenbalken, wo vorhanden, und durch die Bodenplatte in den Boden. Verwenden Sie für Betonböden puderbetätigte Nägel und eine Pistole oder einen ähnlichen Betonverschluss. Durch die ersten Bolzen in den Außenwandbolzen oder Beton bis zum Ende durchnageln. Gegebenenfalls eine zweite Seitenwand aufrichten.

9

Stellen Sie die Vorderwand parallel zur Außenwand auf, die die Rückseite des Raumes bildet. Überprüfen Sie auf Lot und Shim an Ort und Stelle. Befestigen Sie sie wie zuvor an der Wand und am Boden. Nageln Sie die Vorderwand an die Seitenwände, um die Wände zu vervollständigen.

10

Isolieren Sie die Wände mit Glasfaser- oder Hartschaumisolierung, wenn Schallisolierung oder Temperaturisolierung bevorzugt wird. Folgen Sie Ihrer Wahl der Wandverkleidung, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Waschküche. Nagelverkleidung an Ort und Stelle oder schneiden und verschrauben Trockenbau an den Wänden. Fertig Trockenbau Gelenke und Schraubenköpfe mit Finishing-Verbindung und Klebeband. Mit einer weiteren Schicht der Mischung auftragen, vor dem Schleifen trocknen lassen und die Schichten wiederholen, bis das Finish glatt und makellos ist.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • 2-mal-4s
  • Tischlerplatz
  • 16 d Nägel
  • Hammer
  • Kreissäge
  • Schreinerei
  • Puderbetätigte Nägel
  • Pulverbetriebene Nagelpistole
  • Holzscheiben
  • Isolierung (optional)
  • Wandverkleidung
  • Trockenmauerwerk (optional)
  • Trockenbauband (optional)
  • Trockenbau-Material
  • Sandpapier

Spitze

  • Installieren Sie Schränke, die an den Wandpfosten befestigt sind, und hängen Sie ein Licht an, um Ihre Waschküche zu vervollständigen. Andere Optionen sind ein Waschtisch, Steckdosen an den Wänden und sogar ein halbes Badezimmer.

Warnung

  • Erkundigen Sie sich bei der örtlichen Baubehörde in Ihrer Nähe, bevor Sie in Ihrem Haus bauen oder umgestalten. Die meisten Standorte erfordern Baugenehmigungen, Inspektionen und Regeln für Ihren Standort.

Video-Guide: LUX ELEMENTS Montage: Bauplatte ELEMENT als Wandverkleidung auf Mauerwerk.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen