MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Vinylziegel-Quadrate Installiert

Vinylfliesen sind ein langlebiger und attraktiver bodenbelag, der sich fĂŒr viele einrichtungsstile eignet. Im gegensatz zu harten fliesen wie keramik oder stein sind vinylfliesen flexibel, stoßen ohne mörtelverbindung aneinander und sind sofort nach der installation begehbar. Sie installieren etwas anders als harte fliesen und...

Wie Man Vinylziegel-Quadrate Installiert


In Diesem Artikel:

Vinylfliesen sind ein langlebiger und attraktiver Bodenbelag, der sich fĂŒr viele Einrichtungsstile eignet. Im Gegensatz zu harten Fliesen wie Keramik oder Stein sind Vinylfliesen flexibel, stoßen ohne Mörtelverbindung aneinander und sind sofort nach der Installation begehbar. Sie installieren etwas anders als harte Kacheln, und jeder Amateur-Heimwerker kann das Projekt innerhalb eines Tages fertigstellen.

1

Messen Sie die Wand, die am weitesten von der TĂŒr entfernt ist, durch die Sie den Raum betreten, den Sie kacheln werden. Lokalisieren Sie den Mittelpunkt und fĂŒhren Sie eine Kreidelinie von diesem Punkt ĂŒber den Raum hinweg auf den Boden. Sie zentrieren Ihre erste Kachel auf dieser Linie an der Wand, um dem Boden ein ausgewogenes Layout zu geben. Dies wird Ihre geschnittenen Fliesen an den RĂ€ndern des Raumes platzieren, und eine ganze Reihe von Fliesen direkt gegenĂŒber der TĂŒr, wo Sie eintreten, anstatt Fliesen zu schneiden. Die Schnitte werden an den RĂ€ndern des Raumes und hinter Ihnen, wenn Sie eintreten, vergraben.

2

Legen Sie die Fliesen auf den Boden, wo Sie sie installieren möchten. Beginnen Sie an der von Ihnen markierten Kreidelinie und bewegen Sie sich gleichmĂ€ĂŸig auf jeder Seite. Bestimmen Sie das Muster, das Sie mit den Fliesen erstellen möchten, und schneiden Sie sie mit einem Vinylplattenschneider an die RĂ€nder des Raums.

3

Nehmen Sie die Vinylfliesen in umgekehrter Reihenfolge vom Boden auf. Verteilen Sie eine kleine Menge Vinylfliesenkleber mit einer Kelle auf dem Boden. Verteilen Sie nur so viel Klebstoff, wie Sie fĂŒr vier Fliesen benötigen. Dadurch wird verhindert, dass es zu schnell austrocknet.

4

Legen Sie die Fliesen auf den Klebstoff in dem gleichen Muster, das Sie in Ihrem Trockenlayout festgelegt haben. Wackle die Fliesen ein wenig, um sie aneinander zu befestigen. Fahren Sie mit dem Verlegen der Fliesen fort, bis Sie sich aus dem Raum hinausarbeiten.

5

Rollen Sie den Boden mit einer Bodenrolle, um die Vinylfliesen mit dem Klebstoff zu verbinden. Schieben Sie die Bodenwalze ĂŒberlappend ĂŒber die Vinylfliesen, um eine gute Abdeckung zu gewĂ€hrleisten.

6

Versiegeln Sie Ihre Fliesen, nachdem Sie sie mit einem guten Acryl-Vinyl-Fliesen-Versiegeler installiert haben, um sie zu schĂŒtzen. Rollen Sie die Versiegelung mit einer Farbrolle, die einen langen Bodengriff hat. Verwenden Sie ĂŒberlappende Striche fĂŒr eine gute Abdeckung. Sobald der Sealer getrocknet ist, tragen Sie eine zweite Schicht auf Haltbarkeit.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Kreide
  • Vinyl Fliesenschneider
  • Vinyl Fliesenkleber
  • Kelle
  • Bodenwalze
  • Acryl Sealer
  • Farbroller mit langem Griff

Spitze

  • Mieten Sie einen Fliesenschneider und eine Bodenrolle bei Ihrem örtlichen Baumarkt.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen