MenĂŒ

Zuhause

So Installieren Sie Eine Toilette Auf Einer Vorhandenen Platte

Einige umbauprojekte beinhalten die verlegung einer toilette in einem haus, das auf einer betonplatte errichtet wurde. In der regel wird ein bauunternehmer benötigt, um den alten abfluss abzudecken, die platte zu schneiden und an dem neuen standort ein abflussrohr-ablassventil und ein absperrventil zu installieren. Als do-it-yourself-hausbesitzer können sie jedoch einige kosten sparen, indem sie...

So Installieren Sie Eine Toilette Auf Einer Vorhandenen Platte


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie einen Bohrhammer oder eine Bohrmaschine mit einem Handgriff, wenn Sie die Platte bohren.

Verwenden Sie einen Bohrhammer oder eine Bohrmaschine mit einem Handgriff, wenn Sie die Platte bohren.

Einige Umbauprojekte beinhalten die Verlegung einer Toilette in einem Haus, das auf einer Betonplatte errichtet wurde. In der Regel wird ein Bauunternehmer benötigt, um den alten Abfluss abzudecken, die Platte zu schneiden und an dem neuen Standort ein Abflussrohr-Ablassventil und ein Absperrventil zu installieren. Als Do-it-yourself-Hausbesitzer sparen Sie jedoch einige Bauunternehmerkosten, indem Sie den neuen Schrankflansch am Stummel installieren und die Toilette selbst einstellen. Die Arbeit erfordert einen Bohrhammer, Handwerkzeuge, einige VorrÀte und Erfahrung mit Schraubverbindungen.

Installieren des Schrankflansches

1

Legen Sie den Schrankflansch mit der Vorderseite nach unten auf die Platte mit der Nabe, die mit einer GummihĂŒlse nach oben zeigt. Zentrieren Sie den Flansch ĂŒber dem Stummel in der Platte. Drehen Sie den Flansch so, dass die Schlitze fĂŒr Schrankschrauben, die den Boden der ToilettenschĂŒssel sichern, auf jeder Seite des Flansches in Bezug auf die Wand hinter der Toilettenstelle sind. Markieren Sie die Platte an der Stelle von vier maschinell bearbeiteten Löchern am Flansch. Legen Sie den Flansch zur Seite.

2

Einen Bohrhammer mit einem 1/2-Zoll-Betonbohrer aufstellen. Messen Sie von der Spitze des Bits und machen Sie eine Referenzmarke 1 1/2-Zoll vom Ende. Schutzbrille aufsetzen und 1 1/2-Zoll tiefe Löcher fĂŒr Betonanker an jeder Markierung auf der Platte bohren. Entfernen Sie Restbetonreste von jedem Loch und der Platte mit einem Werkstattvakuum.

3

Lösen Sie die Schrauben von vier 1/2-Zoll-1 1/2-Zoll-Betonanker. Setzen Sie einen Anker in jedes Loch und klopfen Sie die Anker mit einem Hammer vollstÀndig an.

4

Die GummihĂŒlse an der Flanschnabe mit SprĂŒhschmiermittel bestreichen. Positionieren Sie den Flansch mit der Oberseite nach oben und richten Sie die Nabe an der Stichplatte in der Platte aus. Richten Sie die maschinell bearbeiteten Löcher mit den Betonankern aus und drĂŒcken Sie auf den Flansch, um das untere Ende der HĂŒlse in den Stutzen einzupassen.

5

Legen Sie einen Holzblock flach ĂŒber die Oberseite des Flansches. Schlag den Block mit dem Hammer. Um die HĂŒlse vollstĂ€ndig in den Stutzen einzupassen, passt die Unterseite des Flansches an die Platte. Die Ankerschrauben am Flansch an den entsprechenden Ankern anbringen. Ziehen Sie jeden fest mit einer Buchse und Ratsche fest.

Die Toilette einstellen

1

Öffnen Sie den Schrankschraubensatz. FĂŒhren Sie den Kopf eines Bolzens in einen der Schlitze am Flansch ein, wobei der Schaft des Bolzens nach oben weist. Schieben Sie eine gekerbte Nylonscheibe auf den Schaft und setzen Sie sie gegen die Seite des Flansches. Wiederholen Sie dies mit der anderen Schraube und der Kerbscheibe am Schlitz auf der anderen Seite des Flansches.

2

Messen Sie gerade aus der WandflĂ€che und positionieren Sie die Schrauben so, dass beide die gleiche Entfernung von der Wand haben. DrĂŒcken Sie fest auf die eingekerbten Unterlegscheiben, um die Schrauben vertikal zu sichern.

3

Setzen Sie einen neuen Wachsring mit der gewachsten Seite nach oben auf die Mitte des Flansches und richten Sie ihn ĂŒber dem Loch am Stutzen aus. Bitten Sie einen Assistenten, die Toilette anzuheben und die Löcher im Boden der SchĂŒssel mit der entsprechenden Schrankschraube auszurichten. Stellen Sie die Toilette auf der Platte auf.

4

Messen Sie von der Wand bis zur RĂŒckseite des Toilettenbeckens und stellen Sie die Toilette so ein, dass sich der Tank gleichmĂ€ĂŸig mit der WandflĂ€che ausrichtet. Schieben Sie eine dicke Kunststoffscheibe aus dem Satz auf jede Schraube und auf jeder Seite gegen die OberflĂ€che der ToilettenschĂŒssel. Schieben Sie eine Stahlscheibe aus dem Satz auf jede Schraube. Eine der mitgelieferten Kronenmuttern anschrauben und mit einem GabelschlĂŒssel gegen die Stahlscheiben anziehen...

5

Setzen Sie sich auf die Toilette und schaukeln Sie Ihr Gewicht von einer Seite zur anderen, um den Wachsring an der Unterseite der Toilettenbasis vollstĂ€ndig zu platzieren. Ziehen Sie die Kronenmuttern wieder fest. Fassen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Teil eines Bolzenschafts mit einer Zange und arbeiten Sie den Schaft hin und her, um den Überschuss abzubrechen. Wiederholen Sie dies am anderen Schrankriegel. Setzen Sie eine der Kunststoffkappen auf jeden Aufsatz und drĂŒcken Sie sie nach unten, um sie auf die Stahlscheiben zu schnappen.

6

Schrauben Sie ein Ende einer 16 Zoll langen flexiblen Versorgungsleitung auf die GewindedĂŒse an der Unterseite des ToilettenbehĂ€lters. Schrauben Sie die anderen Enden auf die GewindedĂŒse am Absperrventil an der Wand. Ziehen Sie die AnschlĂŒsse mit einer einstellbaren Zange fest.

Dinge, die du brauchst

  • Schrankflansch
  • Bohrhammer mit 1/2-Zoll-Bohrer
  • Schutzbrille
  • Shop-Vakuum
  • Betonanker, 1/2-by-1 1/2-Zoll
  • Hammer
  • Schmiermittel sprĂŒhen
  • Holzblock
  • SteckschlĂŒssel und Ratsche
  • Schrankriegel-Kit
  • Wachsring
  • GabelschlĂŒssel
  • Zange
  • Flexible Versorgungsleitung, 16 Zoll
  • Einstellbare Zange

Tipps

  • AbhĂ€ngig vom Umfang des Projekts sollten Sie vor dem Aufstellen der Toilette sowohl den Flansch als auch jeden neuen Boden installieren. Dies ist einfacher als zu versuchen, den Boden gleichmĂ€ĂŸig um den Boden der ToilettenschĂŒssel herum zu schneiden.
  • Versiegeln Sie den Rand der ToilettenschĂŒssel auf dem Boden mit einer Wulst der Wanne und der Fliese, die verstemmt wird.
  • FĂŒr ein Gebrauchs-Bad oder einen gestrichenen Boden, wo kein Boden verlegt ist, Silikon-Dichtmittel auf die Unterseite des Randes der ToilettenschĂŒssel auftragen und die Toilette aufstellen.

Video-Guide: Wand-WC austauschen | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen