Men√ľ

Zuhause

So Installieren Sie Ein Blechdach Auf Einem Nebengebäude

Zinnbleche sind eine g√ľnstige alternative zum hinzuf√ľgen von schindeln zum dach ihres nebengeb√§udes, und sie sind viel schneller zu verlegen als schindeln. Die dose ist eine dauerhafte √ľberdachungsoption, die oft jahrzehnte √ľberdauert. Das blechdach verleiht ihrem nebengeb√§ude eine rustikale note und f√ľgt ihrem...

So Installieren Sie Ein Blechdach Auf Einem Nebengebäude


In Diesem Artikel:

Blechdächer können rosten, wenn sie nach der Installation nicht verschlossen werden.

Blechdächer können rosten, wenn sie nach der Installation nicht verschlossen werden.

Zinnbleche sind eine g√ľnstige Alternative zum Hinzuf√ľgen von Schindeln zum Dach Ihres Nebengeb√§udes, und sie sind viel schneller zu verlegen als Schindeln. Die Dose ist eine dauerhafte √úberdachungsoption, die oft Jahrzehnte √ľberdauert. Das Blechdach verleiht Ihrem Nebengeb√§ude eine rustikale Note und f√ľgt Ihrem Garten ein interessantes Gestaltungselement hinzu. Blechd√§cher sind in der Regel gewellt, und die Dellen und Wellen der Dose sind in verschiedenen Breiten und Formen erh√§ltlich, um Ihre Bed√ľrfnisse und Designideen zu erf√ľllen.

1

Ziehen Sie schwere Handschuhe und Schutzbrille an.

2

Messen Sie die Länge und Breite Ihres Daches und messen Sie beide Seiten, wenn das Dach Ihres Nebengebäudes eine Spitze hat. Dachpappe so zuschneiden, dass sie mit einem Universalmesser zusammenpasst, dann den Filz horizontal entlang der Sperrholzplatte des Dachs verlegen; Die Dose wird vertikal liegen, so dass die horizontale Ausrichtung unterschiedliche Nahtlinien erzeugt und das Dach wasserdicht macht. Befestigen Sie den Filz mit Dachklammern und einem Tacker oder einem Hammer und Dachnägeln. Überlappen Sie jede Schicht um mindestens 4 Zoll.

3

Addieren Sie mindestens 4 Zoll zu jeder Seite Ihres Dachma√ües, um einen √úberhang mit Ihren Zinnverkleidungen hinzuzuf√ľgen. M√∂glicherweise m√∂chten Sie auf der einen Seite einen etwas gr√∂√üeren √úberhang, z. B. an der T√ľr, um das Regenwasser abzulenken.

4

Legen Sie das erste Blechdach in eine untere Ecke des Daches. Positionieren Sie es so, dass es mindestens 4 Zoll √ľber die Kante hinausragt. Schieben Sie eine Unterlegscheibe auf eine 1 1/2-Zoll-Holzschraube und fahren Sie durch eine geringe Fl√§che der Welle in das Sperrholz. Festziehen Sie genug, um die Platte in Position zu halten, aber nicht genug, um ein Gr√ľbchen in der Dose zu schaffen. F√ľgen Sie Schrauben alle 8 Zoll entlang der √§u√üeren Kante und Unterseite der Dose hinzu; √úberlappende Paneele sichern die anderen Seiten.

5

Legen Sie ein weiteres St√ľck Blech neben das erste St√ľck entlang der Unterkante des Daches. √úberlappen Sie das erste Zinnst√ľck mit mindestens einer gerundeten Riffelung. Schrauben Sie die √ľberlappte Kante und die Unterseite des zweiten Teils fest.

6

F√ľgen Sie weitere Felder entlang der ersten Reihe hinzu. F√ľr die letzte Platte schneiden Sie sie mit einer Stichs√§ge mit einer Metallschneidklinge oder Blechschere an die Kante. Befestigen Sie beide Seiten und die Unterseite der letzten Platte und achten Sie darauf, dass die Seitenkante mindestens 4 Zoll √ľberlappt.

7

Beginnen Sie die zweite Zeile √ľber dem letzten Feld der ersten Zeile. Das Auflegen eines vollen St√ľcks auf ein zugeschnittenes St√ľck hilft dabei, die N√§hte zu wechseln und das Dach abzudichten. √úberlappen Sie die darunter liegende Reihe um 4 Zoll. Schrauben Sie Schrauben durch die Au√üenseite und die Unterseite des St√ľcks und befestigen Sie die untere Schraubenreihe durch den √ľberlappten Bereich der ersten Reihe, um beide Zinnst√ľcke auf einmal zu befestigen.

8

Wiederholen Sie den Vorgang, um das Dach fertig zu stellen. Wenn das Dach einen Scheitelpunkt hat, fange an der Unterseite jeder Seite an und baue nach oben. Vervollst√§ndige das Oberteil mit einem gefalteten Spitzenst√ľck aus Zinn, das bereits so geformt ist, dass es dein Dach bedeckt. Legen Sie das oberste St√ľck auf die Oberseite des Daches und √ľberlappen Sie die darunter liegende Zinnreihe. Sichern Sie es mit Holzschrauben.

9

Versiegeln Sie die Dachn√§hte mit Dachzement oder Dachabdichtungen. Lassen Sie den Zement oder Abdichtungsmaterial √ľber Nacht trocknen.

10

Malen Sie das Dach mit einem Klarlack-Polyurethan-Versiegelung mit einem großen Pinsel oder Farbspritzgerät.

Dinge, die du brauchst

  • Handschuhe
  • Schutzbrillen
  • Ma√üband
  • Teerpappe
  • Allzweckmesser
  • Dachdeckungsklammern
  • Tacker
  • Dachn√§gel
  • Hammer
  • Kraftschrauber
  • Unterlegscheiben
  • Holzschrauben, 1 1/2-Zoll
  • Spitzenf√∂rmige Zinnst√ľcke
  • Dachzement
  • Dachabdichtung
  • Polyurethan-Sealer
  • Pinsel
  • Spritzpistole

Spitze

  • Wenn Sie Dachsparren, aber kein Sperrholzdeck auf Ihrem Dach haben, k√∂nnen Sie immer noch die Blechb√∂gen einbauen. Schrauben Sie sie direkt in die Sparren f√ľr eine schnelle Deckung Option.

Warnungen

  • Cut Zinn ist scharf, also tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie es behandeln.
  • Treten Sie niemals auf Blechdosen, die nicht auf dem Dach befestigt sind. Es k√∂nnte vom Dach rutschen und dich mitnehmen.

Video-Guide: Trapezblechdach montieren mit Schrauben, Kalotten und Kantteilen..

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen