MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Synthetisches Gras Auf Beton Installiert

Sie sind bereit, ihrem haus ein wenig eindĂ€mmung appell zu geben, aber leider diese massive, fleckige betonplatte ist eine große crimp in ihrem design-schema. Es ist eine option, einen presslufthammer zu mieten und die platte zu entfernen, aber das ist ein großes unterfangen und unnötige kosten. Verbirgt stattdessen die gesprungenen oder unattraktiven...

Wie Man Synthetisches Gras Auf Beton Installiert


In Diesem Artikel:

Kunstrasen erfordert minimale Wartung.

Kunstrasen erfordert minimale Wartung.

Sie sind bereit, Ihrem Haus ein wenig EindĂ€mmung Appell zu geben, aber leider diese massive, fleckige Betonplatte ist eine große Crimp in Ihrem Design-Schema. Es ist eine Option, einen Presslufthammer zu mieten und die Platte zu entfernen, aber das ist ein großes Unterfangen und unnötige Kosten. Verdecken Sie stattdessen den gerissenen oder unansehnlichen Beton unter Kunstrasen. Der Kunstrasen sieht echt aus, muss nicht gemĂ€ht werden und das Beste von allem, dauert nicht mehr als einen einzigen Nachmittag zu installieren.

1

Messen Sie den Beton, um die erforderliche Menge Rasengras zu bestimmen. Erwerben Sie ein kleines Extra, um ungenaue Messungen und Schnittfehler zu berĂŒcksichtigen.

2

Fegen Sie die BetonoberflĂ€che grĂŒndlich und ziehen Sie Unkraut zwischen den Rissen. Untersuchen Sie den Beton, um sicherzustellen, dass kein Schmutz oder andere organische Stoffe vorhanden sind, bevor Sie die Risse mit einem handelsĂŒblichen Herbizid behandeln.

3

Rollen Sie den Kunstrasen ab und stellen Sie ihn so ein, dass Sie gleichmĂ€ĂŸige Reihen bilden, die sich dicht an den NĂ€hten verbinden. Schneiden Sie ĂŒberschĂŒssiges Material mit einem scharfen Messer ab und lassen Sie den Rasen mindestens zwei bis drei Stunden ruhen, um unerwĂŒnschte Falten oder Falten zu vermeiden.

4

Befestigen Sie die Kanten des Kunstrasens mit Klebeband oder Leim an den Beton, die beide im Baumarkt erhĂ€ltlich sind. Beginnen Sie an jeder Kante, heben Sie den Kunstrasen an und tragen Sie eine dĂŒnne Schicht Klebstoff auf den Beton auf. Fahren Sie um die gesamte Kante des Rasens herum und verwenden Sie dann den Kleber, um die NĂ€hte zu verbinden.

5

Lassen Sie den Klebstoff gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers trocknen, bevor Sie den Rasen mit einem Besen wegfegen, um unansehnlichen Schmutz zu entfernen und die Form des Rasens wiederherzustellen, damit er natĂŒrlicher aussieht.

Dinge, die du brauchst

  • Besen
  • Handelsherbizid
  • Allzweckmesser
  • Außenband
  • Nahtkleber

Video-Guide: BILZ Video 1 - Gartenmauer-Schnellbausystem.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen