Men√ľ

Zuhause

Wie Man Morgen-Stern-Bambusfußboden Auf Beton Installiert

Morning star bamboo bodenbelag ist ein nat√ľrlicher bambus bodenbelag, der mit verschiedenen methoden wie klammern, n√§geln und leim installiert werden kann. W√§hrend die bambusbretter normalerweise durch nageln installiert werden, kann diese methode nicht mit beton verwendet werden, da die n√§gel nicht in das substrat einbetten k√∂nnen. Deshalb,‚Ķ

Wie Man Morgen-Stern-Bambusfußboden Auf Beton Installiert


In Diesem Artikel:

Dunkler gefärbte Bambusböden sind weicher als helle Farben und sollten vorsichtig gehandhabt werden.

Dunkler gefärbte Bambusböden sind weicher als helle Farben und sollten vorsichtig gehandhabt werden.

Morning Star Bamboo Bodenbelag ist ein nat√ľrlicher Bambus Bodenbelag, der mit verschiedenen Methoden wie Klammern, N√§geln und Leim installiert werden kann. W√§hrend die Bambusbretter normalerweise durch Nageln installiert werden, kann diese Methode nicht mit Beton verwendet werden, da die N√§gel nicht in das Substrat einbetten k√∂nnen. Verwenden Sie deshalb stattdessen eine Klebe-Methode, bei der Holzbohlenkleber verwendet werden, um den Bambus direkt am Beton zu befestigen. Der fertige Boden ist eine dauerhafte und dauerhafte Erg√§nzung zu Ihrem Zuhause, die das Aussehen jedes Raumes, in dem Sie es installieren, verbessern wird.

1

Legen Sie die Boards 72 Stunden vor der Installation in den Raum, in dem Sie sie installieren möchten, damit sie sich an die Temperatur und Feuchtigkeit des Raumes anpassen können.

2

Lassen Sie den Betonboden vor dem Einbau des Bambus f√ľr 60 bis 90 Tage aush√§rten. Reinigen Sie den Boden gut mit einem Hochdruckreiniger, wenn es sich um einen √§lteren Betonboden handelt, um Versiegelungen, Schmutz oder Oberfl√§chenverunreinigungen zu entfernen, die den Verbund zwischen Holzklebstoff und Beton beeintr√§chtigen k√∂nnten.

3

An mehreren Stellen eine Ebene auf den Beton legen. Der Boden muss vollst√§ndig flach sein, bevor der Bambus installiert wird. Gie√üen Sie eine selbstnivellierende Bodenmischung auf den Beton, um alle niedrigen Bereiche im Boden auszuf√ľllen. Die Verbindung wird die T√§ler auf dem Boden suchen und wird sie mit den umliegenden Gebieten nivellieren. Schleifen Sie mit einem Bandschleifer alle hohen Punkte auf dem Boden ab, bis der Beton eben ist.

4

Suchen Sie die längste Wand im Raum. Dies ist die Wand, an der Sie mit der Installation des Bambusbodens beginnen.

5

Messen Sie die Dicke eines der Bambusbretter. Die Dicke der Platte entspricht der Gr√∂√üe der Dehnungsfuge, die Sie um den Umfang des Raums herum hinterlassen. Wenn Sie z. B. Platten mit einer Dicke von 1/2 Zoll installieren, lassen Sie einen Abstand von 1/2 Zoll zwischen den Dielen und den W√§nden rund um den Raum. Ein Baseboard kann sp√§ter die L√ľcke abdecken, wenn Sie es w√ľnschen.

6

An jedem Ende der Startwand sitzen zwei oder drei trocken in der Mitte des Raumes. Neben der letzten Platte in jedem trockenen Sitz eine Kreidelinie bilden. Eine Kreidelinie zwischen den zwei Kreidemarkierungen √ľber den gesamten Boden einrasten lassen. Stellen Sie sicher, dass diese Linie perfekt eben ist. Ihre erste Reihe installierter Fu√üb√∂den muss eben sein, oder der gesamte Fu√üboden bewegt sich vom Fu√ü weg. Passen Sie bei Bedarf Ihre Kreidelinie an, um sicherzustellen, dass Ihre erste Reihe von Brettern perfekt eben ist.

7

Nehmen Sie die Bretter vom Boden auf und kleben Sie den Holzbodenkleber mit einer Kelle auf den Beton. Installieren Sie die erste Reihe der Platten, dr√ľcken Sie die erste Platte in den Klebstoff, dann dr√ľcken Sie die Zunge der zweiten Platte in die Nut der ersten, dann dr√ľcken Sie die zweite Platte in den Klebstoff. Wischen Sie √ľbersch√ľssigen Klebstoff ab, der zwischen den Brettern nach oben sickert. Treten Sie nicht auf die neu verlegten Bretter. Planen Sie die Installation der Boards, so dass Sie sich selbst wieder aus dem Raum installieren.

8

Installieren Sie vier oder f√ľnf Reihen auf diese Weise und fangen Sie eine neue Kreidelinie ein, um nach einer waagerechten Bambusreihe zu suchen. Nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor, um sicherzustellen, dass Sie den Bambus gerade halten.

9

Schneiden Sie die letzten Bretter mit einer Rei√ükreiss√§ge auf die R√§nder des Raumes. Bewegen Sie sich mit der Maserung des Bambus, wann immer m√∂glich, f√ľr saubere Schnitte.

10

Lassen Sie den Kleber 24 Stunden aushärten, bevor Sie auf den neuen Boden gehen.

Dinge, die du brauchst

  • Hochdruckreiniger
  • Selbstnivellierender Boden Compound
  • Bandschleifer
  • Niveau
  • Ma√üband
  • Kreide Linienwerkzeug
  • Holzbodenkleber
  • Kelle
  • Riss sah

Spitze

  • Heben Sie ein Brett gelegentlich an, nachdem Sie es in den Kleber gesetzt haben. √úberpr√ľfen Sie die R√ľckseite der Platine auf Klebeabdeckung; Wenn die Platte nicht vollst√§ndig mit Kleber bedeckt ist, tragen Sie mehr auf den Boden auf.

Warnungen

  • Der Hauptgrund daf√ľr, dass eine Verklebung auf Beton scheitert, ist auf √ľberm√§√üige Feuchtigkeit zur√ľckzuf√ľhren. Lassen Sie Ihren Beton vor der Installation auf Feuchtigkeit pr√ľfen. Wenn Feuchtigkeit vorhanden ist, kontrollieren Sie diese oder installieren Sie vor der Installation eine Dampfsperre.
  • Wenn Sie eine Isolierung aus thermischen oder Schallschutzgr√ľnden unter dem Bambusboden w√ľnschen, nageln oder kleben Sie die Platten an eine Unterlage, die √ľber dem Beton installiert ist.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen