Men√ľ

Garten

Wie Man Flexibles Bambusfechten Anbringt

Der flexible bambuszaun besteht aus bambusplatten, die durch das zentrum miteinander verbunden sind. Die paneele sind normalerweise zum einfachen transport aufgerollt. Obwohl sie oft als umweltfreundliche und erschwingliche möglichkeit zur abdeckung eines alten holz- oder maschendrahtzauns verwendet werden, können die bambuspaneele an...

Wie Man Flexibles Bambusfechten Anbringt


In Diesem Artikel:

Bambuszaun funktioniert √ľber bestehende Z√§une oder einen Holzrahmen.

Bambuszaun funktioniert √ľber bestehende Z√§une oder einen Holzrahmen.

Der flexible Bambuszaun besteht aus Bambusplatten, die durch das Zentrum miteinander verbunden sind. Die Paneele sind normalerweise zum einfachen Transport aufgerollt. Obwohl sie oft als umweltfreundliche und erschwingliche Möglichkeit zur Abdeckung eines alten Holz- oder Maschendrahtzauns verwendet werden, können die Bambuspaneele auch an einem einfachen Holzzaunrahmen befestigt werden. Der flexible Zaun verleiht Ihrem Hinterhofgarten eine exotische Atmosphäre und schafft gleichzeitig eine Privatsphäre.

Zaun-Rahmen

1

Installieren Sie Zaunpfosten, wenn Sie den Bambus nicht √ľber einen vorhandenen Zaun legen. L√∂cher 18 Zoll tief graben, dann 4 x 4 Zoll Holz in der gew√ľnschten H√∂he in die L√∂cher legen. Das Holz sollte 18 Zoll l√§nger als Ihre endg√ľltige H√∂he sein. Zum Beispiel, wenn Sie einen 6-Fu√ü-Zaun wollen, sollten Ihre Beitr√§ge 7 Fu√ü 6 Zoll lang sein. Platzieren Sie die L√∂cher 8 Fu√ü auseinander.

2

Mischen Sie einen Fertigbeton mit Wasser in einem Eimer, bis er dickfl√ľssig ist, normalerweise in einer Konsistenz, die der Erdnussbutter √§hnelt. Wenn der Pfosten vorhanden ist, gie√üen Sie den Beton in das Loch, bis er b√ľndig mit dem Boden ist. Verwenden Sie eine Ebene, um sicherzustellen, dass der Pfosten gerade ist, dann gl√§tten Sie die Oberseite des Betons mit einer Kelle. St√ľtzen Sie den Pfosten mit Schrott, wenn n√∂tig, um ihn gerade zu halten, w√§hrend der Beton trocknet.

3

Nagel oder Schraube 8-Fu√ü-lange zwei-f√ľr-Vieren in der N√§he der Ober-und Unterseite der Pfosten, √ľberspannt den Abstand zwischen den Pfosten. Starte das erste St√ľck Holz in der Mitte des ersten Pfostens, so dass es in der Mitte des zweiten Pfostens endet. Dies erm√∂glicht Platz f√ľr das n√§chste St√ľck Holz in der Mitte des zweiten Pfostens zu befestigen. Verwenden Sie zwei 3-Zoll-Holz N√§gel oder Schrauben f√ľr jedes Ende der zwei-von-Vieren.

Installieren Sie die Bambusplatten

1

Rollen Sie die erste Bambusplatte in der N√§he des ersten Zaunpfostens ab. Halten Sie es gegen den Pfosten und stellen Sie sicher, dass es gleichm√§√üig √ľber den oberen und unteren Teil des K√∂rpers verteilt ist. Heben Sie es 1 Zoll √ľber dem Boden an, um das Verrotten des Bambus zu verhindern, das nach l√§ngerer Einwirkung von feuchtem Boden auftreten kann. Wenn Sie den Bambus √ľber den vorhandenen Holzzaun legen, richten Sie den Bambus so aus, dass der alte Zaun nicht √ľber der Oberseite der neuen Platte zu sehen ist.

2

Bohren Sie Pilotl√∂cher durch den Bambus und in die Zwei-f√ľr-Vier-L√∂cher, indem Sie den neuen Rahmen, den Sie installiert haben, oder den vorhandenen Rahmen eines Holzzauns verwenden. Fragen Sie einen Freund, halten Sie das Bambusfeld, w√§hrend Sie bohren. Beginnen Sie in der N√§he der oberen Ecke, dann bewegen Sie sich etwa 12 Zoll und bohren ein Loch, um durch die unteren zwei vor vier zu gehen. Bewegen Sie sich auf die Seite 12 Zoll, und bohren Sie ein weiteres Loch entlang der oberen zwei-mal-vier. Setzen Sie abwechselnd L√∂cher entlang der Ober- und Unterseite des Bambuspaneels fort, indem Sie sie 12 Zoll voneinander entfernen.

3

Fahren Sie 2 1/2-Zoll-Holzschrauben durch die Bambuszaunplatte in die zwei-mal-vier-St√ľtzen. Festziehen Sie die Schrauben, bis sie fest sind, aber stoppen Sie, bevor sie beginnen, in den Bambus zu graben. Wenn Sie die Schrauben zu fest anziehen, kann der Bambus brechen.

4

Bohren Sie weitere Vorbohrungen und sichern Sie die anderen Platten mit Schrauben, bis der Zaun fertig ist.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel oder Post-Loch-Bagger
  • Ma√üband
  • 4-mal-4-Zoll-Holzpfosten
  • Fertigbeton
  • Eimer
  • Kelle
  • Niveau
  • Schrottholz
  • 3-Zoll-Holz N√§gel oder Schrauben
  • Hammer
  • Kraftschrauber
  • 2-by-4-Zoll-Schnittholz, Schnitt 8 Fu√ü lang
  • Bohren
  • 2 1/2-Zoll-Holzschrauben
  • Verzinkter Stahldraht
  • Kabelschneider
  • Arbeitshandschuhe

Spitze

  • Schieben Sie bei Maschendrahtz√§unen ein 6-Zoll-St√ľck verzinkten Stahldrahts zwischen den R√§umen im Bambus in U-Form. Ziehen Sie den Draht auf der Kettengliedseite fest, indem Sie ihn um eine Verbindung des Zauns ziehen und mit Ihren H√§nden drehen, abwechselnd oben und unten alle 12 Zoll. √úbersch√ľssigen Draht mit Drahtschneider abschneiden. Der abgeschnittene Draht kann scharf sein. Tragen Sie Arbeitshandschuhe, um Ihre H√§nde zu sch√ľtzen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen