Men├╝

Zuhause

So Installieren Sie Eine Feuerschutzt├╝r

Die kalifornische bauordnung schreibt vor, dass jede eingangst├╝r, die eine garage mit einem haus verbindet, feuerfest sein muss. Die mindestzahl betr├Ągt 20 minuten, dh die t├╝r kann hitze und feuer standhalten und verhindern, dass sie so lange durch die t├╝r gelangen. Brandschutzt├╝ren kommen vorgeh├Ąngt, also t├╝r, schwelle, pfosten und ziegel...

So Installieren Sie Eine Feuerschutzt├╝r


In Diesem Artikel:

Brandschutzt├╝ren werden bewertet, nach wie vielen Minuten sie ein Feuer in Schach halten k├Ânnen.

Brandschutzt├╝ren werden bewertet, nach wie vielen Minuten sie ein Feuer in Schach halten k├Ânnen.

Die kalifornische Bauordnung schreibt vor, dass jede Eingangst├╝r, die eine Garage mit einem Haus verbindet, feuerfest sein muss. Die Mindestzahl betr├Ągt 20 Minuten, dh die T├╝r kann Hitze und Feuer standhalten und verhindern, dass sie so lange durch die T├╝r gelangen. Feuerschutzt├╝ren kommen vorgeh├Ąngt, dh T├╝r, Schwelle, Pfosten und Ziegelform kommen als vormontierte Einheit. Eine Feuerschutzt├╝r kann aus Stahl oder Holz hergestellt sein, aber auf jeden Fall sehr schwer. Daher ist es hilfreich, eine Person beim Heben und Positionieren der T├╝r zu unterst├╝tzen.

1

Messen Sie die grobe ├ľffnung im Wandrahmen, um sicherzustellen, dass sie gro├č genug f├╝r die H├Âhe, Breite und Tiefe ist, die f├╝r die Installation der T├╝r erforderlich sind. Diese Abmessungen sind in den Anweisungen der T├╝r angegeben.

2

Legen Sie mehrere Perlen aus Polyurethankitt unter die T├╝rschwelle oder auf den Rahmen, auf dem die T├╝rschwelle sitzt. Legen Sie eine Perle Polyurethan-Dichtmasse entlang der R├╝ckseite des Ziegelstein-Formteils.

3

Heben Sie die T├╝r von au├čen an und legen Sie sie in die raue ├ľffnung. Dr├╝cken Sie die T├╝r so, dass der Ziegelstein an der Garagenwand anliegt.

4

Bohren Sie 1/8-Zoll-L├Âcher durch die Scharniere an der Scharnierseite in der N├Ąhe jedes Scharniers vor. Platzieren Sie die Ebene entlang des scharnierseitigen Pfostens, um zu pr├╝fen, ob sie von links nach rechts und von vorne nach hinten lotrecht ist, w├Ąhrend Sie zur T├╝r zeigen. Fahren Sie eine 3-Zoll-Schraube durch jedes vorgebohrte Loch und in den Wandrahmen. Ziehen Sie die Schrauben nicht ganz fest.

5

Legen Sie konische Scheiben direkt ├╝ber und unter die Schrauben. Passen Sie die Unterlegscheiben ein oder aus, um die L├╝cke zwischen dem Pfosten und der Wand nach Bedarf zu schlie├čen, w├Ąhrend Sie sicherstellen, dass der Pfosten perfekt lotrecht ist. Schrauben festziehen. Die Schraubenk├Âpfe sollten leicht unter der Oberfl├Ąche des Pfostens sein. Schneiden Sie das ├╝bersch├╝ssige Material von den Unterlegscheiben ab, indem Sie zuerst die Unterlegscheibe mit einem Universalmesser einritzen und dann den ├ťberstand an der eingekerbten Linie abrei├čen.

6

Bohren Sie die L├Âcher in den Riegel an den ungef├Ąhren Stellen wie auf dem scharnierseitigen Pfosten vor. ├ťberpr├╝fen Sie den Pfosten f├╝r Lot, wie Sie es auf der Scharnierseite getan haben. Messen Sie von der oberen linken Ecke des T├╝rrahmens bis zur unteren rechten Ecke. Messen Sie dann von der oberen rechten Ecke bis zur unteren linken Ecke. Diese zwei Messungen sollten genau gleich sein, damit die T├╝r quadratisch ist.

7

Schrauben Sie 3-Zoll-Au├čenschrauben durch die vorgebohrten L├Âcher in den Wandrahmen, aber schrauben Sie sie nicht vollst├Ąndig hinein. Installieren Sie konische Scheiben wie erforderlich, um den Hohlraum zwischen dem Pfosten und dem Wandrahmen zu f├╝llen, und schrauben Sie die Schrauben vollst├Ąndig ein. Die Schraubenk├Âpfe sollten leicht unter der Oberfl├Ąche des Pfostens sein.

8

Entfernen Sie die Transport- oder Transportverriegelung aus der Verriegelungstasche. Installieren Sie den T├╝rgriff, das Schloss und den T├╝rriegel, falls vorhanden, gem├Ą├č den Anweisungen des Herstellers. ├ľffnen Sie die T├╝r und pr├╝fen Sie, ob sie sich selbstst├Ąndig schlie├čt und verriegelt, wie es aufgrund der selbstschlie├čenden Riegel der Fall sein sollte. Wenn die T├╝r nicht selbstt├Ątig einrastet, stellen Sie die Federspannung in den Verriegelungen gem├Ą├č den Anweisungen des Herstellers ein. Es gibt verschiedene Stile, daher k├Ânnen die Anpassungstechniken variieren.

9

Schie├čen Sie die N├Ągel mit einer Nagelpistole durch die Ziegelform und polieren Sie dann die Polyurethanmasse um den Rand, wo die Ziegelform auf die Garagenwand trifft. Spr├╝hen Sie feuerhemmenden expandierenden Schaum, um den Hohlraum zwischen dem T├╝rpfosten und dem Wandrahmen zu f├╝llen. Mach das aus dem Haus heraus. Wenn der Schaum vollst├Ąndig ausgeh├Ąrtet ist, entfernen Sie den ├ťberschuss mit einem Universalmesser, so dass der Schaum b├╝ndig mit der Kante des Pfostens ist.

10

Messen und schneiden Sie die Innenverkleidung, um den Abstand zwischen der Kante der Pfosten und den Innenw├Ąnden des Hauses abzudecken. Schneiden Sie das Formteil mit einer Gehrungss├Ąge und installieren Sie die Verkleidung mit Finishing-N├Ągeln.

11

Tragen Sie ├╝berstreichbaren, f├Ąrbbaren Holzkitt auf, um die Schraubenk├Âpfe in den Pfosten zu verdecken. Sand die Spachtelmasse b├╝ndig, wenn es trocken ist, dann malen oder f├Ąrben, um den Rest des Pfostens zu entsprechen.

Dinge, die du brauchst

  • Ma├čband
  • 4-Fu├č-Ebene
  • Allzweckmesser
  • Schraubendreher
  • Polyurethan-Fugenmasse
  • Kartuschenpistole
  • Bohrschrauber
  • 1/8-Zoll-Senkerbohrer
  • 3-Zoll-Au├čenschrauben
  • Kegelscheiben
  • Feuerbest├Ąndiger expandierender Schaum
  • Innent├╝rgeh├Ąuse
  • Gehrungss├Ąge
  • Finishing Nagelpistole
  • Finishing N├Ągel
  • Holzkitt
  • Spachtel

Spitze

  • Verwenden Sie einen speziellen, feuerfesten Schaum, um die Hohlr├Ąume zu f├╝llen. Der Schaum h├Ąrtet zu einer dunkelorangen Farbe aus.

Warnung

  • Da die Pfosten auch chemisch so behandelt werden, dass sie feuerhemmend sind, verst├Â├čt das Ersetzen eines zersplitterten Pfostens gegen einen nicht feuerhemmenden Pfosten gegen die Bauvorschriften.

Video-Guide: Montageanimation Feuerschutzt├╝r mit 2teiliger Zarge (Beton).

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen