Men√ľ

Zuhause

So Installieren Sie Ein Kompressionsfitting Auf Einer Eisbereiterlinie Aus Kunststoff

Der bei einigen werkseitig installierten eisbereitern enthaltene kunststoffschlauch ist h√§ufig zu kurz, um eine verbindung weit √ľber die r√ľckseite des k√ľhlschranks hinaus herzustellen. Die l√∂sung ist ein einbausatz f√ľr eismaschinen, der mit vielen zus√§tzlichen schl√§uchen und einer klemmverschraubung f√ľr die verbindung der beiden leitungen ausgestattet ist. Die ausstattung besteht...

So Installieren Sie Ein Kompressionsfitting Auf Einer Eisbereiterlinie Aus Kunststoff


In Diesem Artikel:

Einfache Werkzeuge sind alles, was Sie brauchen, um mit Kunststoffrohr zu arbeiten.

Einfache Werkzeuge sind alles, was Sie brauchen, um mit Kunststoffrohr zu arbeiten.

Der bei einigen werkseitig installierten Eisbereitern enthaltene Kunststoffschlauch ist h√§ufig zu kurz, um eine Verbindung weit √ľber die R√ľckseite des K√ľhlschranks hinaus herzustellen. Die L√∂sung ist ein Einbausatz f√ľr Eismaschinen, der mit vielen zus√§tzlichen Schl√§uchen und einer Klemmverschraubung f√ľr die Verbindung der beiden Leitungen ausgestattet ist. Die Armatur besteht aus einem Messingkompressionsk√∂rper, zwei Messing-Druckmuttern, einem Satz ringf√∂rmiger Messing- oder Nylonverbindungsst√ľcke, die als Ferrulen bezeichnet werden, und einem Paar kleiner Messingeins√§tze, die verwendet werden, um den Kunststoffschlauch zu versteifen. Klemmfittings sind f√ľr den Amateur-Installateur konzipiert und werden mit einfachen Werkzeugen installiert.

1

Schneiden Sie die Enden der Einlassleitungen f√ľr Plastikwasserzufuhr und Eismaschine mit einem Universalmesser ab, so dass sie sauber und quadratisch sind.

2

Demontieren Sie die Kompressionsverschraubung, um die Druckmuttern, Ferrulen und Rohrversteifungen vom Fittingkörper zu trennen. Wählen Sie die Nylon-Ferrulen aus dem Kit, wenn sie diese enthalten. Messing-Ferrulen werden normalerweise auf Kupferrohren verwendet und können in die Weichplastik-Versorgungsleitung einschneiden.

3

Schieben Sie eine √úberwurfmutter auf die Versorgungsseite der Wasserleitung, gefolgt von einer Ferrule. F√ľhren Sie eine der kleinen Messingrohrversteifungen in das Ende der Leitung ein und dr√ľcken Sie sie hinein, bis die B√∂rdelung an der Versteifung das Ende des Kunststoffschlauchs ber√ľhrt. Montieren Sie die andere Mutter, die Ferrule und die Rohrversteifung auf die Kunststoffleitung, die mit dem Wasserventil des Eisbereiters verbunden ist.

4

F√ľhren Sie die Versorgungsleitung vollst√§ndig in die eine Seite des Kompressionsk√∂rpers und die Eisherstellungsleitung vollst√§ndig in die andere Seite ein. Schieben Sie die Kompressionsmuttern nach unten gegen die Ferrulen und f√§deln Sie sie auf beiden Seiten auf den Kompressionsk√∂rper.

5

Halten Sie den Kompressionsk√∂rper mit einem einstellbaren Schraubenschl√ľssel und ziehen Sie die √úberwurfmutter der Versorgungsleitung mit einem anderen Schraubenschl√ľssel fest. Ziehen Sie die √úberwurfmutter an der Eisbereiterleitung auf die gleiche Weise fest.

6

Wasserzufuhr zum Eisw√ľrfelbereiter einschalten und auf Dichtigkeit pr√ľfen.

Dinge, die du brauchst

  • Allzweckmesser
  • Verstellbare Schraubenschl√ľssel
  • √úberwurfmutter
  • Nylonzwinge
  • Rohrversteifung

Spitze

  • Bei einigen Eisherstellern wird der Wasserzufuhrschlauch direkt an dem Wasserventil des Eisbereiters angebracht, anstatt an einer Leitung, die an dem Ventil in der Fabrik angebracht ist. In diesem Fall dient die Verschraubung am Ventil als Druckk√∂rper. Verwenden Sie die mit dem Eisbereiter gelieferte Kompressionsmutter, Ferrule und Rohrversteifung, um die Versorgungsleitung am Ventil zu befestigen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen