MenĂŒ

Zuhause

So Installieren Sie Attached-Pad-Teppiche

Da die aufsĂ€tze in breiten von 12 und 15 fuß erhĂ€ltlich sind, können sie die meisten böden nahtlos mit einem einzigen teppich abdecken. In solchen fĂ€llen ist das befestigen der kanten und mittelabschnitte mit doppelseitigem klebeband auf dem boden ein ziemlich einfacher vorgang. Wenn das zimmer jedoch l-förmig ist oder wenn sie...

So Installieren Sie Attached-Pad-Teppiche


In Diesem Artikel:

Sie können Geld sparen, indem Sie selbst befestigte Teppichböden installieren.

Sie können Geld sparen, indem Sie selbst befestigte Teppichböden installieren.

Da die AufsĂ€tze in Breiten von 12 und 15 Fuß erhĂ€ltlich sind, können Sie die meisten Böden nahtlos mit einem einzigen Teppich abdecken. In solchen FĂ€llen ist das Befestigen der Kanten und Mittelabschnitte mit doppelseitigem Klebeband auf dem Boden ein ziemlich einfacher Vorgang. Wenn der Raum jedoch L-förmig ist oder wenn Sie einen großen Raum wie einen Kellerboden auslegen, erfordert das Verbinden von Abschnitten mit unsichtbaren NĂ€hten eine besondere Technik, Geduld und Liebe zum Detail.

Vorbereitung

1

Streifen Sie jeden alten Teppich ab. Verwenden Sie einen Hebel und einen Hammer, um den alten Klebestreifen von den Kanten des Bodens zu entfernen und entfernen Sie alle verbleibenden NÀgel oder Klammern, die aus dem Boden ragen; Entfernen Sie nicht die Schuhleiste an der Unterseite der Wand. Als nÀchstes kratzen Sie alle Teile des alten Gummiteppichs ab, die am Boden haften.

2

Legen Sie ein kleines StĂŒck Teppich auf den Boden gegen die TĂŒren in den umliegenden WĂ€nden. Markieren Sie mit einem Filzstift die Position einer Schnittlinie auf der Vorderseite der TĂŒren in Übereinstimmung mit der Oberkante des Teppichs.

3

Entfernen Sie die erste TĂŒr, indem Sie die Scharnierstifte mit einem Hammer und einem dĂŒnnen Kreuzschlitzschraubendreher von unten herausschlagen. Stellen Sie die TĂŒr auf ein Paar Böcke, messen und markieren Sie die Schnittlinie ĂŒber die Breite der TĂŒr mit einem Metalllineal und schneiden Sie die Linie mit einer HandkreissĂ€ge durch.

4

Die Schnittkante an der Unterseite der TĂŒr mit Schleifpapier Körnung 90 glĂ€tten, das um einen Schleifblock gewickelt ist. Entfernen Sie die restlichen TĂŒren und wiederholen Sie diesen Vorgang.

5

Entfernen Sie Staub und Schmutz und saugen Sie den Boden grĂŒndlich ab, um die Zubereitung fertig zu stellen.

Nahtlose Installation

1

Entfernen Sie eine Seite der Unterlage und tragen Sie Streifen doppelseitigen Klebebandes auf den Boden um den Raum herum auf. Stellen Sie sicher, dass die Kanten gegen die AußenwĂ€nde stoßen. Legen Sie zusĂ€tzliche BĂ€nder in der Mitte ĂŒber alle TĂŒrschwellen und ĂŒberspannen Sie die Breite der Öffnung.

2

Legen Sie weitere 4 bis 6 Fuß lange Streifen Klebeband ĂŒber die Breite im mittleren Teil des Bodens, gleichmĂ€ĂŸig verteilt in etwa vier Fuß AbstĂ€nden.

3

Rollen Sie den befestigten hinteren Teppich aus und positionieren Sie ihn so, dass 1 bis 3 Zoll von allen Ă€ußeren Kanten gegen die AußenwĂ€nde gefaltet sind. Falten Sie die HĂ€lfte des Teppichs ĂŒber sich selbst zurĂŒck und entfernen Sie die RĂŒckseite von allen freigelegten Streifen.

4

Beginnen Sie in der Mitte des Raumes und glĂ€tten Sie den Teppichboden auf die Streifen in der Mitte und dann zu den SeitenwĂ€nden hin, wĂ€hrend Sie sich ĂŒber die halbe LĂ€nge des Raums arbeiten. Als nĂ€chstes stellen Sie sicher, dass die befestigten Polster richtig am Klebeband haften, indem Sie ĂŒber die Kanten entlang der AußenwĂ€nde laufen und den Teppich mit den FĂŒĂŸen feststopfen.

5

Falten Sie die andere HĂ€lfte des Teppichs ĂŒber sich selbst und wiederholen Sie den im vorherigen Schritt beschriebenen Vorgang.

6

Falten Sie den Teppich in einem Winkel von 90 Grad in die Ecken zwischen den WĂ€nden und den Fußböden um den Umfang wie folgt: DrĂŒcken Sie die nach oben gekantete Kante des Teppichs mit der Klinge eines breiten Trockenbaumessers in die unteren Ecken. Sobald Sie eine ausgeprĂ€gte Falte entlang der LĂ€nge und Breite des Raumes haben, schneiden Sie mit einem scharfen Messer vorsichtig den Überstand ab, indem Sie die Falten durchschneiden.

7

Schneiden Sie die verbleibende Teppichkante entlang der Seiten der TĂŒröffnungen durch. Falten Sie das zugeschnittene Teil in die Schwelle und schneiden Sie es mit Hilfe der geraden Kante zurecht. Entfernen Sie die Schutzfolie vom Klebestreifen, der die TĂŒröffnung ĂŒberspannt, und pressen Sie den Teppichboden sicher fest.

8

Legen Sie ein dĂŒnnes Metallteppich-KantenĂŒbergangstĂŒck ĂŒber das freiliegende Ende des Teppichs in der Schwelle und sichern Sie es mit Senkschrauben am Boden. Dieser Schritt gilt nur, wenn der Teppich in der Mitte des TĂŒrpfostens endet und nicht gegen den vorhandenen Bodenbelag stĂ¶ĂŸt.

NĂ€hte

1

Befestigen Sie den grĂ¶ĂŸten Teil des Teppichbodens wie oben beschrieben am Boden, lassen Sie jedoch einen drei Fuß breiten Streifen neben der Naht frei.

2

Schneiden Sie die Nahtkante des teilweise gelegten Abschnitts, wenn sie nicht perfekt gerade ist, wie folgt auf: Legen Sie die Schneide eines speziellen universellen Teppichschneiders 1/4 bis 1/2 Zoll von der Kante des Teppichs mit dem Körper des Werkzeugs hervor in den offenen Raum. Verwenden Sie das Lineal als SchnittfĂŒhrung und schneiden Sie die gezackte Kante ab, indem Sie das Werkzeug entlang der Nahtkante schieben.

3

Schneiden Sie den FĂŒller so ab, dass er etwa sechs Zentimeter breiter ist als die verbleibende LĂŒcke. Positionieren Sie das FĂŒllstĂŒck neben dem teilweise montierten Teppich, wobei das Muster in die gleiche Richtung verlĂ€uft wie das erste StĂŒck. Wenn ein bestimmtes Muster vorhanden ist, schieben Sie den FĂŒllbereich nach oben oder unten, bis das Muster ĂŒbereinstimmt.

4

Heben Sie die Seite des festen Teils an und schieben Sie die Kante des FĂŒllstĂŒcks unter den festen Teil. Passen Sie bei Bedarf an, bis das Muster perfekt ĂŒbereinstimmt. Positionieren Sie die Schneidekante des Teppichschneiders gegen die zuvor beschnittene Kante des Teppichbodens und schieben Sie das Werkzeug entlang der Naht, um den darunter liegenden Abschnitt so zuzuschneiden, dass er perfekt zusammenpasst. Entfernen Sie den Abfallabschnitt von unterhalb des festen Teppichs.

5

Schieben Sie das FĂŒllstĂŒck vom festen Teil weg und zeichnen Sie eine Linie auf dem Boden, um die Kante als FĂŒhrung zu verwenden und markieren Sie die Mitte der Verbindung auf dem Boden.Falten Sie den festen Abschnitt zurĂŒck ĂŒber sich selbst und tragen Sie zwei Streifen doppelseitigen Klebeband auf den Boden mit ihren inneren Kanten stoßen gegen die Bodenlinie.

6

Bringen Sie doppelseitiges Klebeband an den UmfangswĂ€nden an, die den FĂŒllabschnitt umgeben, und befestigen Sie die RĂ€nder des FĂŒllabschnitts am Klebeband. Falte die Ecken mit dem Trockenbaumesser und trenne den Überschuss wie oben beschrieben ab.

7

Entfernen Sie die nach oben weisende RĂŒckseite des Bandes entlang der Mittelstreifen zusammen mit der Unterlage auf den verbleibenden Streifen unter dem ungesicherten Abschnitt des Hauptteppichs.

8

Arbeiten Sie entlang der Naht in 3-Fuß-Abschnitten. Den verbleibenden, nicht befestigten Teil des festen StĂŒcks glatt streichen und eine dĂŒnne Wulst eines speziellen Nahtabdichtmittels entlang der Kante des befestigten Kissens auftragen, wobei darauf zu achten ist, dass kein Versiegelungsmittel auf dem Teppichhaufen verbleibt. Sobald dies geschehen ist, falten Sie die Nahtkante des FĂŒllstĂŒcks nach unten gegen die Versiegelung an der gegenĂŒberliegenden Kante und befestigen Sie beide Seiten der Naht an dem doppelseitigen Klebeband entlang der Verbindung.

9

Wischen Sie mit einem feuchten Lappen alle auf dem Pfahl haftenden Versiegelungen ab und gehen Sie dann entlang der Naht und stampfen sie mit den FĂŒĂŸen nach unten. Schließlich, installieren Sie die TĂŒren wieder, indem Sie ihre Scharniere ausrichten und sie mit den Scharnierstiften sichern, die Sie frĂŒher entfernt haben.

Dinge, die du brauchst

  • Stemmeisen
  • Hammer
  • Filzstift
  • Thin Kreuzschlitzschraubendreher
  • Paar Böcke
  • Metall-Lineal
  • KreissĂ€ge
  • Schleifpapier mit 90 Körnungen
  • Schleifblock
  • Besen
  • Staubsauger
  • Doppelseitiges Klebeband
  • AngehĂ€ngter Teppich
  • Breites Trockenbau-Messer
  • Allzweckmesser
  • Metallteppichkante ÜbergangsstĂŒcke (falls erforderlich)
  • Senkschrauben (falls erforderlich)
  • Universal Teppichschneider

Spitze

  • Verwenden Sie eine alte langhalsige Quetschflasche, wie z. B. einen Ketchup-Dispenser, um den Nahtversiegler prĂ€zise aufzutragen.

Video-Guide: Alisha Marie's Retro Palm Springs Bedroom Makeover! | OMG We're Coming Over | Mr. Kate.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen