Menü

Zuhause

So Installieren Sie 60-Zoll-Bifold-Türen

Bifold-türen sind eine praktische alternative zu flügeltüren, wenn der platz begrenzt ist. Darüber hinaus ermöglichen zweigeteilte türen den vollständigen zugang zu einer waschmaschine und einem trockner, die nicht mit schiebetüren ausgestattet sind. Vorgefertigte und unfertige bifold-türen sind in bausätzen zum einbau in eine 60 zoll breite öffnung erhältlich. Die kits enthalten...

So Installieren Sie 60-Zoll-Bifold-Türen


In Diesem Artikel:

Wählen Sie vorgefalzte bifold Türen oder unfertige Türen, die Sie beflecken und versiegeln.

Wählen Sie vorgefalzte bifold Türen oder unfertige Türen, die Sie beflecken und versiegeln.

Bifold-Türen sind eine praktische Alternative zu Flügeltüren, wenn der Platz begrenzt ist. Darüber hinaus ermöglichen zweigeteilte Türen den vollständigen Zugang zu einer Waschmaschine und einem Trockner, die nicht mit Schiebetüren ausgestattet sind. Vorgefertigte und unfertige Bifold-Türen sind in Bausätzen zum Einbau in eine 60 Zoll breite Öffnung erhältlich. Die Kits enthalten die notwendige Hardware und einen flachen Schraubenschlüssel zum Ausrichten der Oberseiten der Türen. Ein Do-It-Yourselfer mit grundlegenden mechanischen Fähigkeiten kann die Kosten eines Profis durch die Installation von Bifold-Türen mit alltäglichen Werkzeugen sparen.

1

Messen Sie über die Oberseite des Türpfostens von Seite zu Seite und ziehen Sie 1/8 Zoll für Abstand ab. Markieren und schneiden Sie die Schiene mit einer Metallsäge ab und entfernen Sie die Grate am abgeschnittenen Ende mit einem Schleifblock. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn die Spur knapp 60 Zoll lang ist.

2

Setzen Sie eine der einstellbaren Gelenkstiftanordnungen in jedes Ende der Schiene ein, wobei das Loch für den Drehstift nach unten zeigt. Auch die äußeren Kanten jeder Baugruppe am entsprechenden Ende der Schiene, und die Einstellschrauben an jedem mit einem Schraubendreher anziehen.

3

Stellen Sie einen Akku-Bohrschrauber mit einer magnetischen Schraubenspitze auf. Setzen Sie den Kopf einer der mitgelieferten 1 1/4-Zoll-Holzschrauben auf die Spitze des Aufsatzes. Positionieren Sie die Schiene an der Unterseite des oberen Türpfostens mit dem offenen Kanal nach unten und richten Sie sie und die Außenkante 1 Zoll von der Außenfläche des Pfostens aus. Führen Sie die Schraube durch eines der maschinell bearbeiteten Löcher in der Oberkante der Schiene. Überprüfen Sie die 1-Zoll-Ausrichtung und fahren Sie zusätzliche Schrauben durch die verbleibenden maschinell bearbeiteten Löcher in der Schiene.

4

Die oberen und unteren federbelasteten Drehzapfen in die größeren vorgebohrten Löcher an den oberen und unteren Kanten einer Tür jedes Paares einsetzen. Stecken Sie dazu die große Hülse eines Stiftes in das Loch und schieben Sie die Hülse vollständig in das Loch.

5

Installieren Sie die federbelasteten Rollenanordnungen in den kleineren vorgebohrten Löchern in den oberen Kanten einer Tür in jedem Paar. Setzen Sie die Hülse einer Rolle in ein Loch ein und drücken Sie auf den Befestigungsflansch, um die Hülse vollständig einzusetzen. Befestigen Sie die Flansche an den Oberkanten der Türen mit einer der mitgelieferten 3/4-Zoll-Holzschrauben an jeder bearbeiteten Bohrung.

6

Installieren Sie die unteren verstellbaren Scharnierstift-L-Klammern an den Seiten der Pfosten auf jeder Seite. Messen Sie in 1 Zoll von den Seiten der Pfosten und positionieren Sie eine Halterung auf dem Boden mit dem Loch für den Stift nach oben und den vertikalen Stiel gegen den Pfosten. Befestigen Sie den oberen Schaft an der Vorderseite des Pfostens mit einer 1 1/4 Zoll Schraube an jedem maschinell bearbeiteten Loch von oben nach unten.

7

Öffnen Sie eines der beiden Falttüren und positionieren Sie es mit den Scharnieren im Schrank oder in der Waschküche auf dem Boden. Stellen Sie sicher, dass die oberen und unteren Scharnierstifte in Richtung einer Seite der Türöffnung und nicht in Richtung der Mitte zeigen, und die Rolle ist an der Spitze...

8

Kippen Sie den unteren Teil des Paares nach außen und setzen Sie den oberen Scharnierstift in den oberen Einsteller und passen Sie die Rolle in die Spur. Drücken Sie auf die Türen, um den federbelasteten Stift und die Rolle zusammenzudrücken, und positionieren Sie dann das Paar vertikal, um die Rolle in die Schiene zu passen. Den unteren Stift von Hand zusammendrücken und in das Loch am unteren Einstellelement einsetzen. Klappen Sie das Paar auf und wiederholen Sie den Schritt, um das verbleibende Paar auf der Schiene zu installieren.

9

Befestigen Sie die Griffe an den vorgebohrten Löchern an den Seiten der Innentüren in jedem Paar mit den mitgelieferten Maschinenschrauben und dem Schraubenzieher.

10

Richten Sie die Türen gleichmäßig in der Öffnung aus. Klappen Sie dazu beide Paare auf und lösen Sie die Schrauben an den oberen und unteren Scharnierbolzen mit dem Schraubendreher. Schieben Sie die oberen und unteren Kanten jedes Türpaars 1/2 Zoll zur Mitte der Öffnung hin. Schließen Sie die Türen, richten Sie die inneren Kanten dort aus, wo sich die Türen in der Mitte treffen, und drücken Sie dann auf die Scharniere der Nähte jedes Paares, so dass die Flächen der Türen von der Seite zur Seite hin flach sind. Falten Sie jedes Paar auf und ziehen Sie die obere und untere Einstellschraube fest.

11

Schließen Sie die Türen und verwenden Sie den mitgelieferten Gabelschlüssel, um die Oberseiten der Türen gleichmäßig auszurichten. Setzen Sie den Schraubenschlüssel auf die Einstellmutter an einem unteren Scharnierstift und drehen Sie den Einsteller nach Bedarf, um das Türpaar anzuheben oder abzusenken.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Säge
  • Schleifblock
  • Schraubendreher
  • Akku-Bohrmaschine
  • Magnetische Schraubenspitzenbefestigung

Tipps

  • Bifold Tür Hardware variiert mit dem Hersteller. Einige haben versetzte Klammern, die an der Innenseite, der unteren Kante der innersten Türen angebracht sind, und richten die unteren Kanten selbst aus, wenn die Türen geschlossen sind.
  • Wenn nötig, justieren Sie die vertikale Ausrichtung an den äußeren Kanten der Türen, so dass die äußeren Kanten nicht an den Flächen der Pfosten reiben, wenn die Türen geöffnet und geschlossen werden.
  • Die meisten Falttore haben eine ausreichende vertikale Ausrichtung, so dass die Türen nicht auf Teppichböden oder Keramikfliesen schleifen. Falls erforderlich, schneiden Sie die Böden der Türen mit einer Kreissäge ab, so dass der Abstand zwischen den Böden und dem Fußboden 1/2 Zoll beträgt. Schleifen Sie die Schnittkanten mit einem Schleifblock glatt und lackieren oder versiegeln Sie die Böden der Türen.
  • Informationen zum Entfernen der Türen von der Schiene finden Sie in der Installationsanleitung.

Warnung

  • Tragen Sie einen Augenschutz, wenn Sie die Schiene oder die Böden der Türen schneiden.

Video-Guide: HCC-International Audi Q5 2.0 TDI quattro |Xenon|19Zoll|PDC|Top Zustand.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen