MenĂŒ

Zuhause

So Installieren Sie 12-Zoll-Fliese In Einem Nicht Quadratischen Raum

Kein platz ist perfekt quadratisch, besonders in Ă€lteren hĂ€usern. Daher besteht der erste schritt beim installieren von fliesen darin, den raum zu quadrieren. Dieses verfahren verhindert, dass der fertige fliesenboden gekrĂŒmmt aussieht oder entlang des umfangs fliesensplitter aufweist. Beides macht die kachelinstallation unprofessionell. Quadrierung der...

So Installieren Sie 12-Zoll-Fliese In Einem Nicht Quadratischen Raum


In Diesem Artikel:

Platziere den Raum mit dem 3-4-5 Messsystem.

Platziere den Raum mit dem 3-4-5 Messsystem.

Kein Platz ist perfekt quadratisch, besonders in Ă€lteren HĂ€usern. Daher besteht der erste Schritt beim Installieren von Fliesen darin, den Raum zu quadrieren. Dieses Verfahren verhindert, dass der fertige Fliesenboden gekrĂŒmmt aussieht oder entlang des Umfangs Fliesensplitter aufweist. Beides macht die Kachelinstallation unprofessionell. Die Quadratur des Raumes erfordert nur wenige Messungen. Sie können dann die Fliesen wie auf jedem anderen Boden installieren. Der einzige andere Unterschied besteht darin, dass die Kacheln entlang des Umfangs eher diagonale Schnitte als gerade Schnitte benötigen, um LĂŒcken zu fĂŒllen, in die eine Fliese in voller GrĂ¶ĂŸe nicht passt.

1

Messen Sie von Ecke zu Ecke entlang der lĂ€ngsten Wand im Raum. Teilen Sie die Messung in zwei HĂ€lften, um die Mitte zu finden. Messen Sie dann diesen Abstand von einer Ecke und platzieren Sie eine Markierung auf dem Boden. Dies ist die Mitte der Wand. Wiederholen Sie diesen Vorgang fĂŒr alle vier WĂ€nde im Raum.

2

Ziehen Sie eine Kreidelinie von einer Mittelmarkierung zur Mittelmarkierung an der gegenĂŒberliegenden Wand, und schnappen Sie die Linie. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr die zweite Gruppe von gegenĂŒberliegenden WĂ€nden. Die Linien kreuzen sich in der Mitte des Raumes.

3

Messen Sie 3 Fuß von der Mitte entlang einer Kreidelinie und markieren Sie diese Stelle auf dem Boden. Messen Sie 4 Fuß von der Mitte entlang der anderen Kreidelinie und markieren Sie sie. Messen Sie den Abstand zwischen den Markierungen und markieren Sie den Boden erneut auf genau 5 Fuß. Wenn die Markierungen mehr als 5 Fuß voneinander entfernt sind, mĂŒssen Sie eine neue Kreidelinie ein wenig im Uhrzeigersinn vom Original einrasten. Rasten Sie eine neue Linie leicht gegen den Uhrzeigersinn ein, wenn sie weniger als 5 Fuß betrĂ€gt. Nur eine Kreidelinie muss resnapped werden; Es ist nicht wichtig, welches du wĂ€hlst. Die neue Linie sollte die 5-Fuß-Marke schneiden.

4

Trockene eine Reihe von Fliesen entlang jeder quadratischen Kreidelinie. Setzen Sie Abstandhalter zwischen die Fliesen, wĂ€hrend Sie gehen, um gleichmĂ€ĂŸige Verbindungen zwischen ihnen beizubehalten. Passen Sie die Fliesen entlang jeder Linie nach Bedarf an, um zu vermeiden, dass weniger als die HĂ€lfte der Breite einer Kachel entlang des Umfangs des Raums bleibt.

5

Heben Sie die Fliesen in der Mitte des Raumes an und streichen Sie eine dĂŒnne Schicht mit der gleichen Dicke wie die Fliesen. Die gekerbte Kante der Kelle durch die dĂŒnne Schicht harken und Furchen bilden. Setzen Sie die Fliesen wieder in das Thinset und drĂŒcken Sie vorsichtig nach unten. Setzen Sie die Abstandhalter zwischen den Fliesen ein.

6

Legen Sie eine Ebene ĂŒber die Oberseite der Kacheln fest, um sicherzustellen, dass sie bĂŒndig sind. Wenn sie nicht bĂŒndig sind, klopfen Sie mit einem Gummihammer auf die hohen Stellen.

7

Installieren Sie die Fliesen auf diese Weise entlang einer Kreidelinie, bis Sie das Ende erreichen. Legen Sie fĂŒr Begrenzungskacheln eine Kachel entlang der Kreidelinie. Setzen Sie 2 Abstandshalter zwischen die Fliese und die Wand. Markieren Sie die Kachel dort, wo sie mit der zuletzt installierten Fliese ĂŒberlappt. Schneiden Sie die Fliese entlang dieser Linie mit einem Fliesenschneider. Dann installieren Sie genau wie Sie die Full-Size-Fliesen.

8

Fahren Sie fort, die Reihen auf diese Weise zu installieren, beginnend in der Mitte und arbeiten Sie sich in Richtung der Wand. Schneiden Sie jede Randfliese ab, wie Sie dazu kommen. Lassen Sie das Thinset dann fĂŒr 24 Stunden aushĂ€rten.

9

Die Abstandhalter zwischen den Fliesen herausziehen und wegwerfen. Mörtel zwischen den Fliesen mit einer Gummimatte einfĂŒllen. Halten Sie den Schwimmer in einem Winkel von 45 Grad zur Kachel und ziehen Sie ihn diagonal ĂŒber das Gelenk, um beste Ergebnisse zu erzielen.

10

Wischen Sie die OberflĂ€che jeder Fliese mit einem Schwamm ab, wenn Sie mit dem Verfugen fertig sind. SpĂŒlen Sie den Schwamm nach jeder Fliese und wechseln Sie das SpĂŒlwasser hĂ€ufig. Nach 20 Minuten Verfugen, gehen Sie zurĂŒck und wischen Sie die OberflĂ€che der Fliesen erneut ab. Setzen Sie fort, die Fliesen zu verfugen und zu wischen, bis Sie den Raum beenden. Lassen Sie den Mörtel fĂŒr 24 Stunden aushĂ€rten, bevor Sie das Zimmer wieder benutzen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Schlagschnur
  • Abstandshalter
  • Thinset
  • Zahnkelle
  • Niveau
  • Gummihammer
  • Fliesenschneider
  • Fugenmasse
  • Gummimutschwamm
  • Schwamm

Video-Guide: How to Make a Snowman LED Mirror.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen