Menü

Zuhause

Wie Man Kleber Für Das Knallen Von Klängen In Den Hartholz-Bodenbelag Einspritzt

Jeder parkettboden kann knallen und quietschen entwickeln. Holz expandiert, verschiebt und kontrahiert sich auf natürliche weise mit jahreszeitlichen feuchtigkeitsänderungen, und das setzen eines hauses kann das problem noch vergrößern. Wenn der parkettboden auf beton verlegt wird oder wenn es einen anderen grund gibt, warum sie nicht auf den raum unter dem untergrund zugreifen können,...

Wie Man Kleber Für Das Knallen Von Klängen In Den Hartholz-Bodenbelag Einspritzt


In Diesem Artikel:

Halten Sie Fußverkehr, auch von Haustieren, von der Reparatur, bis der Kleber trocknet.

Halten Sie Fußverkehr, auch von Haustieren, von der Reparatur, bis der Kleber trocknet.

Jeder Parkettboden kann Knallen und Quietschen entwickeln. Holz expandiert, verschiebt und kontrahiert sich auf natürliche Weise mit jahreszeitlichen Feuchtigkeitsänderungen, und das Setzen eines Hauses kann das Problem noch vergrößern. Wenn der Parkettboden auf Beton verlegt wird oder wenn es einen anderen Grund gibt, warum Sie nicht auf den Raum unterhalb des Unterbodens zugreifen können, können Sie von der Oberseite des Brettes Leim in den Spalt injizieren, um das Knallgeräusch zu dämpfen. Wenn Sie Zugriff auf den Keller oder die Balken unter dem Unterboden haben, können Sie Klebstoff unter den Boden injizieren, obwohl dies den Pop nicht immer auflösen kann.

Über dem Boden

1

Suchen Sie den Bereich, der auf dem Boden auftaucht. Markieren Sie den Lärmfleck mit einem Maskierungs- oder Malerband. Um den ersten Streifen herum mehrere Streifen Klebeband auftragen und einen Bereich des Bodens schützen, der etwa so groß ist wie eine Untertasse.

2

Bohren Sie mit einer Bohrmaschine und einem 1/8-Zoll-Bohrer ein Loch durch die Band- und Bodenplatte. Bohren Sie keine Naht oder Fuge zwischen den Brettern.

3

Setzen Sie einen kleinen Fertignagel in das gebohrte Loch und markieren Sie die Seite des Nagels mit einer Markierung in Höhe des Bodens. Dies zeigt Ihnen die Tiefe des Loches.

4

Schneiden Sie ein Stück Dübelstab mit einem Durchmesser von 1/8 Zoll mit einer Metallsäge in die Tiefe des Lochs, wobei Sie den markierten Nagel als Längenführung verwenden. Der Schnittdübel ist ein Stopfen für die Reparatur.

5

Ein Ende des Dübelstopfens einschlagen und das stumpfe Ende mit einem Gebrauchs - oder Taschenmesser etwas verengen.

6

Ziehen Sie den Kolben in einer Gebrauchsspritze heraus. Utility Spritzen sind für viele Zwecke hergestellt, einschließlich der Abgabe von Medikamenten oral, Nachfüllen von Druckerpatronen und Injektion von Klebstoff. Sie haben eine Plastikspitze, keine Nadelspitze.

7

Füllen Sie die Spritze mit Baukleber oder mischen Sie zweiteiligen Epoxidkleber mit einem Farbrührstäbchen in einen kleinen Plastikbecher und füllen Sie den Schlauch mit gemischtem Epoxidharz. Drücken Sie den Kolben zurück in das Spritzenrohr und drücken Sie ihn, bis der Klebstoff zur Spitze fließt.

8

Setzen Sie die Spitze der Spritze in das Loch im Boden und drücken Sie den Kolben. Drücken Sie Klebstoff in das Loch, bis die Spritze leer ist oder bis das Loch keinen Klebstoff mehr aufnimmt. Eine große Lücke unter der Platte könnte den vollen Inhalt der Spritze annehmen.

9

Wischen Sie überschüssiges Klebeband mit einem Lappen vom Klebeband ab, falls eines aus dem Loch entwichen ist.

10

Setzen Sie die geschliffene Spitze des Dübels in das Loch und klopfen Sie es einmal mit einem Hammer oder Hammer nieder. Legen Sie einen Holzblock auf den Dübel und klopfen Sie mit einem Hammer auf den Block, um den Dübel vollständig in das Brett zu schieben.

11

Überschüssigen Kleber abwischen und das Klebeband abziehen.

12

Das sichtbare Ende des Dübelpfropfens mit einem Kratzstift aus Holzfussboden ausbessern oder mit einem kleinen Malerpinsel auf Holzbeize tupfen. Verschließen Sie den Dübel mit einem Tropfen Polyurethan, nachdem der Fleck getrocknet ist.

Unter dem Boden

1

Suchen Sie den Bodenbalken, an dem sich der Unterbodenspalt befindet. Wenn der Raum dunkel ist, strahlen Sie eine Taschenlampe an den Seiten der Balken. Suchen Sie nach Licht, das zwischen der Oberkante der Unterzüge und dem Unterboden verläuft, was auf eine Lücke hinweist.

2

Schneiden Sie die Düsenspitze einer Tube Bauklebstoff schräg mit einem Gebrauchsmesser ab. Wenn Sie ein großes Rohr verwenden, für das eine Fugenpistole erforderlich ist, drücken Sie einen dünnen Nagel, Draht oder einen anderen langen, dünnen Gegenstand in die Düse, um die Versiegelung über den Kleber zu stanzen.

3

Legen Sie die abgewinkelte Spitze des Klebestreifens gegen die Oberkante des Balkens und berühren Sie den Balken und den Unterboden. Drücken Sie eine großzügige Klebstoffraupe entlang der Kante des Balkens und füllen Sie die Lücke. Suchen Sie nach überschüssigem Klebstoff, der die gegenüberliegende Seite des Balkens auspresst, was anzeigt, dass der Zwischenraum voll ist.

4

Glätten Sie den Kleber entlang der Kante des Balkens und des Unterbodens mit einem behandschuhten Finger oder verwenden Sie einen alten Lappen. Obwohl Sauberkeit unter einem Untergrund nicht unbedingt wichtig ist, hilft das Glätten des Klebers, eventuell vorhandene Luftblasen auszuarbeiten.

Dinge, die du brauchst

  • Maskierung oder Malerband
  • Bohrmaschine
  • Bohrer, 1/8-Zoll
  • Finishing Nagel
  • Marker
  • Dübelstab, 1/8-Zoll
  • Säge
  • Dienstprogramm oder Taschenmesser
  • Gebrauchs-Spritze
  • Baukleber oder 2-Komponenten-Epoxy
  • Kleine Plastikbecher
  • Rührstäbchen
  • Lumpen
  • Hammer oder Hammer
  • Holzblockschrott
  • Holzboden Kratzer Reparatur Stift oder Holzbeize
  • Kleiner Handwerksmalpinsel
  • Polyurethan

Tipps

  • Wenn das obere Ende des Dübelstopfens nach dem Schneiden zerkratzt ist, schleifen Sie es leicht, bevor Sie es in das Loch fahren.
  • Wenn der Abstand zwischen Unterzug und Unterboden sehr groß ist, die Holzunterlegplatten mit Konstruktionsklebstoff beschichten und in den Zwischenraum klopfen, anstatt den Raum mit Klebstoff zu füllen. Wenn die Unterlegscheiben dazu neigen, sich aus den Zwischenräumen zurückzubewegen, bohren Sie ein Vorbohrloch in einem Winkel durch die Seite des Unterzugs und in jede Unterlegplatte und befestigen Sie die Reparatur zusammen mit Holzschrauben.
  • Es gibt Kits mit Leim, Injektoren und Dübeln für eine Reparatur über dem Boden.

Warnung

  • Einige Böden, die wie Holz aussehen, sind tatsächlich Laminat. Laminatböden sind nicht auf dem Boden befestigt, und injizierender Kleber kann das Material ruinieren. Wenn Sie nicht sicher sind, dass der Boden aus Holz ist, verwenden Sie nicht die Leimmethode, um ein knallendes Geräusch zu reparieren.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen