Menü

Zuhause

Wie Man Die Kraft Eines Automatischen Türschließers Erhöht

Ein türschließer ist ein hardwaregerät, das bei jedem öffnen automatisch eine tür schließt. Der schließer verlässt sich auf hydraulische kraft, um die tür mit genug kraft zu schließen, damit sie einrastet. Leider nehmen sich nur wenige installateure die zeit, um die geschwindigkeit eines türschließers richtig einzustellen, um sicherzustellen, dass er mit...

Wie Man Die Kraft Eines Automatischen Türschließers Erhöht


In Diesem Artikel:

Wenn Ihre Tür nicht mehr vollständig schließt, kann das Einstellen des Türschließers helfen.

Wenn Ihre Tür nicht mehr vollständig schließt, kann das Einstellen des Türschließers helfen.

Ein Türschließer ist ein Hardwaregerät, das bei jedem Öffnen automatisch eine Tür schließt. Der Schließer verlässt sich auf hydraulische Kraft, um die Tür mit genug Kraft zu schließen, damit sie einrastet. Leider nehmen sich nur wenige Installateure die Zeit, um die Geschwindigkeit eines Türschließers richtig einzustellen, um sicherzustellen, dass er mit der richtigen Kraft arbeitet. Wenn Ihre Tür zu schnell oder zu langsam schließt, können einige einfache Einstellungen helfen, die Tür richtig zu funktionieren.

1

Entfernen Sie die Abdeckung vom Schließerkörper. Schrauben Sie alle sichtbaren Befestigungselemente ab oder ziehen Sie die Abdeckung einfach mit Ihren Händen ab, wenn keine Befestigungselemente sichtbar sind. Schrauben zur Wiederverwendung zur Seite legen.

2

Untersuche die schmalen Enden des Schließkörpers. An einem Ende sehen Sie eine Einstellschraube, mit der die Federspannung eingestellt wird. Die Federspannung variiert von 1 bis 6 und richtet sich nach dem Gewicht der Tür. Closers sind standardmäßig auf 3 voreingestellt. Verwenden Sie Ihren Inbusschlüssel, um die Schließkraft auf 4 zu erhöhen.

3

Öffnen und schließen Sie die Tür und sehen Sie, ob dies Ihr Problem löst. Wenn es die Schließkraft der Tür verbessert, versuchen Sie, auf Stufe 5 oder 6 zu justieren und noch einmal zu testen. Wenn dies Ihr Problem löst, ersetzen Sie die Abdeckung des Schließers. Wenn nicht, drehen Sie die Federspannung zurück auf 3 und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

4

Überprüfen Sie die Oberseite des Schließers. Suchen Sie nach zwei Einstellschrauben. Stellt einmal die Schließgeschwindigkeit der Tür ein und wird mit einem "C" oder "S" gekennzeichnet. Der andere passt die Riegelgeschwindigkeit oder wie schnell die Tür während der letzten 10 bis 15 Grad vor dem Schließen schwingt und sollte mit einem "L" markiert sein. Möglicherweise sehen Sie andere Einstellschrauben, aber sie wirken sich nicht auf die Schließkraft der Tür aus.

5

Erhöhen Sie die Kraft, mit der die Tür von 90 Grad auf 10 oder 15 Grad schwingt, indem Sie die Schließgeschwindigkeit einstellen. Drehen Sie die Schraube um 1/4 Umdrehung gegen den Uhrzeigersinn, um das Schließen zu beschleunigen und die Kraft zu erhöhen. Testen Sie die Tür, um zu sehen, ob dies Ihr Problem gelöst hat, bevor Sie fortfahren. Wenn es half, drehen Sie die Schraube in Schritten von 1/4 Umdrehungen und testen Sie die Tür nach jeder Einstellung, bis das Problem gelöst ist.

6

Stellen Sie die Kraft ein, mit der die Tür verriegelt wird, oder schwingen Sie von 15 Grad auf vollständig geschlossen, indem Sie die Riegelgeschwindigkeit ändern. Drehen Sie die mit einem "L" gekennzeichnete Schraube gegen den Uhrzeigersinn um 1/4 Umdrehung, um die Riegelkraft zu erhöhen. Testen Sie die Tür nach jeder Einstellung und drehen Sie die Schraube in 1/4-Umdrehungen, um Schäden am Schließer zu vermeiden.

7

Ersetzen Sie die Abdeckung am Schließer, wenn die Tür mit der gewünschten Kraftstufe schließt.

Dinge, die du brauchst

  • Innensechskantschlüssel
  • Schraubendreher

Video-Guide: Türschließer DORMA einstellen Anleitung.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen