Men√ľ

Zuhause

Wie Man Die Lenkung Eines Rasenmähers Verbessert

Die lenkung eines mähers ist ein wesentlicher bestandteil der maschine. Von zeit zu zeit können sich probleme entwickeln, die sich auf die steuerung auswirken. Das ergebnis ist ein mäher, der schwer zu steuern ist und ein rasen, der nicht richtig aussieht. Verbesserung der lenkung auf einem mäher wird durch einige grundlegende fehlersuche, die hilft zu identifizieren...

Wie Man Die Lenkung Eines Rasenmähers Verbessert


In Diesem Artikel:

Beheben Sie einen Mäher, um die Lenkung zu verbessern.

Beheben Sie einen Mäher, um die Lenkung zu verbessern.

Die Lenkung eines Mähers ist ein wesentlicher Bestandteil der Maschine. Von Zeit zu Zeit können sich Probleme entwickeln, die sich auf die Steuerung auswirken. Das Ergebnis ist ein Mäher, der schwer zu steuern ist und ein Rasen, der nicht richtig aussieht. Die Verbesserung der Lenkung eines Mähers wird durch einige grundlegende Fehlerbehebungsmaßnahmen erreicht, die dazu beitragen, das Problem zu identifizieren und Korrekturen vorzunehmen, damit der Mäher ordnungsgemäß funktioniert.

1

Stellen Sie den Rasenm√§her auf einer ebenen Fl√§che ab. Schalten Sie die M√§hklingen aus, lassen Sie ggf. das Getriebe eingelegt und stellen Sie die Feststellbremse ein. Den Z√ľndschl√ľssel in die Position "Aus" drehen.

2

√úberpr√ľfen Sie den Luftdruck in den Reifen mit einem Reifendruckmesser. Suchen Sie nach dem vom Hersteller empfohlenen Reifendruck, der auf jedem Reifen angegeben ist. F√ľgen Sie Luft zu einem der M√§herreifen hinzu, die Luft mit einer Luftpumpe ben√∂tigen.

3

√úberpr√ľfen Sie die Lenkung, indem Sie zuerst den Kunststoffeinsatz in der Mitte des Lenkrads entfernen. Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um eine Seite des Einsatzes zu entfernen, falls erforderlich. L√∂sen und entfernen Sie die Mutter, die das Lenkrad mit einem verstellbaren Schraubenschl√ľssel h√§lt. Entfernen Sie die Unterlegscheibe unter der Mutter und ziehen Sie das Lenkrad von der Lenkwelle ab.

4

√úberpr√ľfen Sie das Lenkrad und die Welle auf Anzeichen von Sch√§den, angesammeltem Schmutz oder Korrosion. Spr√ľhen Sie die Welle mit Silikonschmiermittel und legen Sie dann das Lenkrad, die Unterlegscheibe und die Mutter wieder auf die Welle. Ziehen Sie die Mutter mit dem einstellbaren Schraubenschl√ľssel an und lassen Sie den Kunststoffeinsatz wieder einrasten.

5

√úberpr√ľfen Sie die Vorderachse des Rasenm√§hers auf Sch√§den oder Fremdk√∂rper. Platzieren Sie ein Mauerwerk neben der Achse. Den M√§her anheben und das Mauerwerk unter die Achse schieben. Die Achsabdeckung mit einem Schraubendreher vom Ende der Achse abhebeln.

6

Entfernen Sie den Sicherungsring mit einer Zange von der Achse und ziehen Sie dann die beiden Unterlegscheiben von der Achse ab. Schieben Sie den Reifen von der Achse. √úberpr√ľfen Sie die Achse auf Besch√§digungen und entfernen Sie alle R√ľckst√§nde mit einer B√ľrste. Inspizieren Sie auch das Innere des Reifens. Spr√ľhen Sie die Achse mit Silikonschmiermittel und legen Sie den Reifen, die Unterlegscheiben und den Sicherungsring wieder auf die Achse. Lassen Sie die Achsabdeckung am Ende der Achse einrasten.

Dinge, die du brauchst

  • Druckluftmesser
  • Luftpumpe
  • Schlitzschraubendreher
  • Rollgabelschl√ľssel
  • Silikonschmiermittel
  • Mauerstein
  • Zange
  • B√ľrste

Video-Guide: Einfach LENKUNG f√ľr Seifenkiste/Elektrokart.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen