Men√ľ

Zuhause

Wie Man Die Quelle Eines Deckenlecks Identifiziert

Eine gr√ľndliche inspektion und beseitigung der offensichtlichsten ursachen ist ein guter ausgangspunkt, wenn sie die ursache des lecks in ihrer decke identifizieren m√∂chten.

Wie Man Die Quelle Eines Deckenlecks Identifiziert


In Diesem Artikel: Geschrieben von Laurie Brenner; Aktualisiert am 20. Juni 2017

Fehlerhafte Leitungen k√∂nnen zu Undichtigkeiten an der Decke f√ľhren.

Fehlerhafte Leitungen k√∂nnen zu Undichtigkeiten an der Decke f√ľhren.

Die Herkunft eines Deckenlecks zu identifizieren, ist √§hnlich wie bei einem Puzzle. Sie denken vielleicht, dass es einfach genug ist, aber zu finden, wo Wasser ins Haus kommt, kann eine √úbung in Versuch und Irrtum sein. Wo das Wasser in das Haus eindringt, ist m√∂glicherweise nicht an der Quelle des Lecks. Wasser folgt dem einfachsten Weg, bis es den niedrigsten Punkt oder Hindernis auf diesem Pfad erreicht, wo es beginnt sich zu sammeln und zu lecken. Eine gr√ľndliche Inspektion und Beseitigung der offensichtlichsten Ursachen ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie die Ursache des Lecks in Ihrer Decke identifizieren m√∂chten.

Stellen Sie fest, ob das Leck nur bei schlechtem Wetter auftritt oder ein andauerndes Problem mit Regen oder Sonnenschein ist. Wenn das Leck zwischen Gewittern austrocknet, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass das Leck irgendwo auf dem Dach beginnt. Wenn das Leck konsistent ist, wenn es regnet oder glänzt, kommt das Leck wahrscheinlich von einer Wasserversorgungsleitung.

Untersuche das von der Decke austretende Wasser. Wenn das Wasser frisch erscheint, besteht eine gute Chance, dass es aus einer undichten Sanitärleitung oder -vorrichtung kommt. Wenn das Wasser schmutzig ist oder die Decke verschmutzt, kann die Quelle ein Leck im Dach sein.

Erhalten Sie Zugang zum Dachboden und finden Sie mit einer Taschenlampe den Platz, wo die Decke zwischen Dachbalken nass ist. Sie m√ľssen jegliche Isolierung in der Art des Lecks entfernen. Wenn sich in der N√§he des Lecks eine Leitung befindet, z. B. die Versorgungsleitung f√ľr einen Sumpfk√ľhler, die Leitung auf Lecks oder Feuchtigkeit pr√ľfen.

Betrachte die Decke w√§hrend du auf dem Dachboden bist und bemerke alle Stellen, an denen Licht scheint. F√ľhren Sie einen Kunststoffhalm durch das Loch. Dies wird Ihnen helfen, das Loch von oben auf dem Dach zu finden und zu reparieren.

Untersuchen Sie die Innenseite der Dachbodendecke auf Wasserflecken oder Spuren. Folge dem Wasserweg oder färbe ihn zu seiner Quelle. Notieren Sie sich den Bereich, wenn keine sichtbaren Löcher vorhanden sind, da das Wasser unter dem Dach blitzen und das Leck verursachen könnte.

√úberpr√ľfen Sie die Au√üenseite des Daches. Verwenden Sie eine Leiter, um Zugang zum Dach zu erhalten.

Beginne oben auf dem Dach und arbeite dich ab. √úberpr√ľfen Sie, dass das Tal blinkend ist und die Dichtungen um die Entl√ľftungs√∂ffnungen und die Versorgungseing√§nge herum angebracht sind. Inspizieren Sie die Schornsteine, Dachgauben oder andere Dachvorspr√ľnge. Suchen Sie nach Schindeln, die repariert werden m√ľssen. Beachten Sie, dass Windlevels, Ausbuchtungen oder erh√∂hte Schindeln als Leckquellen auftreten.

√úberpr√ľfen Sie alle Bereiche des Daches, an denen sich zwei verschiedene Materialien treffen, z. B. zwischen Verkleidungen, Schindeln oder Abdichtungen. Achten Sie auf korrodierte oder besch√§digte Materialien als Quellen f√ľr Deckenlecks.

√úberpr√ľfen Sie Rinnen und Fallrohre auf Verstopfungen. Gesichertes Abwasser kann untergehen und eine Decke undicht werden lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Taschenlampe

  • Plastikstroh

  • Leiter

  • Sicherheitsleine und andere geeignete Sicherheitsausr√ľstung

Spitze

Inspizieren Sie Ihr Dach einmal j√§hrlich und tarnen Sie es neu oder verwenden Sie den Dachzement um die L√ľftungsschlitze, Dachgauben, Schornsteine ‚Äč‚Äčund alles, was durch das Dach ragt. J√§hrliche Wartung im Fr√ľhling, Sommer oder Herbst hilft, Leckagen im Winter zu verhindern.

Warnung

Arbeiten Sie sicher, wenn Sie eine Leiter benutzen. Vergewissern Sie sich, dass die Leiter vor dem Aufstieg sicher befestigt ist. Verwenden Sie Schuhe mit Gummisohlen, wenn Sie auf das Dach gehen. Binden Sie eine Sicherheitsleine auf etwas Sicherem, um St√ľrze vom Dach zu brechen. Verwenden Sie die entsprechende Sicherheitsausr√ľstung.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen