MenĂŒ

Zuhause

So Identifizieren Sie Noritake-Muster

Fine noritake teesets, dekor und edle geschirr zuerst wurde in den vereinigten staaten von der nippon toki kaisha ltd in den frĂŒhen 1900er jahren, der vorgĂ€nger der noritake company, ltd verkauft. Die morimura brĂŒder ursprĂŒnglich gegrĂŒndet ihre porzellan-unternehmen im jahr 1904 und gebaut eine fabrik fĂŒr die produktion in noritake, nagoya,...

So Identifizieren Sie Noritake-Muster


In Diesem Artikel:

Noritake Fine-Bone China bringt Eleganz zum Essen.

Noritake Fine-Bone China bringt Eleganz zum Essen.

Fine Noritake Teesets, Dekor und edle Geschirr zuerst wurde in den Vereinigten Staaten von der Nippon Toki Kaisha Ltd in den frĂŒhen 1900er Jahren, der VorgĂ€nger der Noritake Company, Ltd verkauft. Die Morimura BrĂŒder ursprĂŒnglich gegrĂŒndet ihre Porzellan-Unternehmen im Jahr 1904 und gebaut eine ProduktionsstĂ€tte in Noritake, Nagoya, Japan, mit BĂŒros in Tokio und New York. Die meisten Geschirr und Porzellan der Morimura BrĂŒder enthalten entweder den Noritake oder Nippon Stempel zusammen mit anderen identifizierenden Informationen.

Firmenstempel

Nach dem McKinley Act von 1890 verlangten Waren, die in die USA eingefĂŒhrt wurden, auf dem Produkt einen Stempel mit dem Namen des Ursprungslandes in englischer Sprache. Das erste Noritake-Geschirr und feines Porzellan, das in die USA importiert wurde, enthielt die Worte "Hand Painted" ĂŒber einem Kranz mit einem "M" im Inneren - fĂŒr die Morimura-BrĂŒder - und das Wort "Nippon" darunter. "Nippon-kohu" bedeutet wörtlich ĂŒbersetzt "der Staat von Japan". Das Ă€nderte sich 1921 nach Beschwerden der US-Regierung gegenĂŒber "Japan". Die ersten Produkte, die den Namen Noritake trugen, wurden 1908 in das Vereinigte Königreich importiert. Produkte, die nach diesen Daten hergestellt wurden, enthielten hĂ€ufig den Noritake-Namen mit dem Stempel und manchmal eine Nummer oder einen Namen, um das Muster zu identifizieren.

Mustermarke finden

Drehen Sie Ihr StĂŒck Noritake-Porzellan um und suchen Sie nach der Firmenmarke. Neuere Porzellan enthĂ€lt die Noritake-Stempel zusammen mit dem Muster Namen auf dem Boden von Geschirr oder Feinporzellan Dekor Produkte geĂ€tzt. Wenn Ihr Artikel stattdessen eine vierstellige Nummer enthĂ€lt, verweist dies auf die Musternummer und den Namen, die von der Firma verwendet werden. Vintage Noritake hat möglicherweise keine Musternummer oder einen Namen, aber die Noritake-Firma fĂŒhrt ein Verzeichnis aller Muster, die seit 1904 hergestellt wurden, manchmal bezogen auf die vierstellige Nummer.

Musterforschung

Neben der Noritake-Datenbank fĂŒhren viele Sammler und AntiquitĂ€tenhĂ€ndler Datenbanken, die Noritake-Musternamen abbilden, die Sie online nachschlagen können. Ohne Internetzugang können Sie einen Sammler oder AntiquitĂ€tenhĂ€ndler oder eine Bibliothek besuchen, um den Musternamen aus den Noritake-Nachschlagewerken zu ermitteln. Die Noritake Collector's Guild unterhĂ€lt eine Online-Backmark-Bibliothek, die dir hilft, das Noritake-Item zu datieren, was zur Identifizierung des Musters auf Ă€lteren StĂŒcken fĂŒhren kann. Zum Beispiel besteht die Musternummer 4352 - Abbeyville - aus weißem Geschirr mit einem kleinen Symbolmuster auf den RĂ€ndern von Esstellern, Untertassen und Tassen.

Registrieren des Musters

Noritake bietet Geschirrbesitzern ein kostenloses Online-Konto an, um Ihr Muster auf seiner Website zu registrieren. Durch die Registrierung Ihres Musters erhalten Sie Zugang zu Updates und finden sogar Links zu Ersatzteilen Ihres Antik- oder Vintage-Porzellanmusters. Da in den mehr als 100 Jahren der Produktion Hunderte von Mustern existieren, kann das Auffinden Ihres Musternamens auf Vintage Noritake einige Zeit dauern, ist aber die MĂŒhe wert, vor allem, wenn er hohe Preise beim Wiederverkauf erzielt.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen