Men√ľ

Zuhause

Wie Man Antike Handgemalte Lampen Identifiziert

Antike elektro- oder öllampen bieten mehr als nur eine beleuchtungsquelle nach einbruch der dunkelheit; viele dieser lampen sind handbemalt und bieten zu jeder tageszeit ein wenig dekor zum genießen. Wie bei anderen arten von antiquitäten sind auch reproduktionen ähnlichen stils auf dem markt. Aus der ferne können reproduktionen aussehen wie...

Wie Man Antike Handgemalte Lampen Identifiziert


In Diesem Artikel:

Pinselstriche sind der Schl√ľssel zum Erkennen von Handbemalungen an Lampen.

Pinselstriche sind der Schl√ľssel zum Erkennen von Handbemalungen an Lampen.

Antike Elektro- oder √Ėllampen bieten mehr als nur eine Beleuchtungsquelle nach Einbruch der Dunkelheit; Viele dieser Lampen sind handbemalt und bieten zu jeder Tageszeit ein wenig Dekor zum Genie√üen. Wie bei anderen Arten von Antiquit√§ten sind auch Reproduktionen √§hnlichen Stils auf dem Markt. Aus der Ferne k√∂nnen Reproduktionen wie ihre √§lteren Gegenst√ľcke aussehen, aber genaue Inspektion zeigt typischerweise die Wahrheit √ľber ihre Authentizit√§t. In einigen F√§llen sind Designs nicht handgemalt; stattdessen sind sie Abziehbilder oder √úbertragungen, die mit einer Lupe identifiziert werden k√∂nnen.

Hinweise in der Schnur

In einer elektrischen Lampe zeigt das Kabel oft den Hinweis auf das Alter der Lampe, es sei denn, das Kabel wurde ersetzt. Untersuche das Kabel. Wenn es alt aussieht, ist die Lampe wahrscheinlich auch. Die Metallzinken auf dem Stecker sind wahrscheinlich gleich gro√ü, statt eines Endes, das gr√∂√üer ist als das andere. Bei einer antiken Lampe kann das Ende des Steckers - die Seite, die dem Ausgang zugewandt ist - vollst√§ndig freigelegt werden, wobei Dr√§hte und Schrauben im Inneren sichtbar sind. Einige √Ėllampen wurden vor Jahren in elektrische Lampen umgewandelt, in diesem Fall k√∂nnte die Schnur noch alt aussehen.

Aufkleber Erkennung

Einige aufwendige Designs, die aus der Ferne scheinen, handbemalt zu sein, sind nicht; Sie sind Abziehbilder oder Transfers, die entwickelt wurden, um Farbe zu emulieren. F√ľhle den Designbereich; wenn es v√∂llig glatt ist, genau das gleiche √ľber das gesamte Bild, ist es h√∂chstwahrscheinlich nicht handgemalt. Untersuchen Sie das Design mit einem Vergr√∂√üerungsglas und halten Sie den Lampensockel oder den lackierten Schatten in einem gut beleuchteten Bereich in Winkeln, um kleine Grate zu erkennen, die von einem Pinsel zur√ľckbleiben. Pinselstriche zeugen von handgemalten Arbeiten. √úberpr√ľfen Sie die Innen- und Au√üenfl√§chen des Glases. manchmal wird das Design auf der Innenseite angewendet, wie auf einem Glasschirm, w√§hrend die Au√üenseite des Schirms glatt ist, wenn das Design auf der Innenseite ist.

Markenzeichen

Ein Hersteller- oder Herstellerzeichen ist ein verr√§terisches Zeichen f√ľr das Alter oder den Ursprung der Lampe, unabh√§ngig davon, ob es sich um eine √Ėl- oder eine elektrische Lampe handelt. Lampenhersteller wie Tiffany oder Bradley und Hubbard pr√§gten ihre St√ľcke; In einigen F√§llen kann der Name auf der Lampe gestempelt oder gepr√§gt sein. In anderen F√§llen kann die Markierung ein Design wie ein Emblem oder ein Dreieck oder eine Reihe von Initialen sein. Untersuchen Sie alle Lampenteile, insbesondere die Basis, auf das Design eines Herstellers. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der Name oder das Symbol bedeutet, fragen Sie einen √∂rtlichen Antiquit√§tenh√§ndler oder schauen Sie sich die Markierung in einer Lampen-Sammel-Publikation an.

Kleinigkeiten

Manchmal sind es die kleinen Details, die bestimmen, ob die Lampe eine Antiquit√§t oder eine Reproduktion ist, selbst wenn das Design von Hand bemalt erscheint. Wenn die Lampe in jeder Hinsicht nagelneu aussieht - gl√§nzendes Metall, keine Ansammlung von Staub oder Ablagerungen und Glas, das nicht im geringsten abgeplatzt, gebrochen oder verf√§rbt ist -, kann das Teil eine Reproduktion sein. Sogar unter idealen Bedingungen gehalten, zeigen alte Lampen im Allgemeinen einige Alterserscheinungen, wie eine leichte Patina auf dem Metall oder eine Ablagerung auf den Metallteilen einer √Ėllampe durch Lampengebrauch. Eine moderne Kreuzschlitzschraube oder gl√§nzende Metallmuttern und -schrauben, die das St√ľck zusammenhalten, zeigen an, dass das St√ľck am wahrscheinlichsten modern ist.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen