Men√ľ

Garten

Wie Man Die Agavenpflanze Identifiziert

Agavenpflanzen (agave l.), mit ihren ikonischen bl√§ttern und ihrem markanten aussehen, bringen eine dramatische pr√§senz und verleihen der landschaftsarchitektur im amerikanischen s√ľdwesten eine mutige, geometrische nuance. Hardy im us-landwirtschaftsministerium pflanzenh√§rtezonen 5 bis 11, agaven sind gut geeignet f√ľr die extrem trockene...

Wie Man Die Agavenpflanze Identifiziert


In Diesem Artikel:

Obwohl Agaven hauptsächlich als Nahrungsquelle, Textilien und primitive Werkzeuge dienten, werden die meisten heute zu Zierzwecken angebaut.

Obwohl Agaven hauptsächlich als Nahrungsquelle, Textilien und primitive Werkzeuge dienten, werden die meisten heute zu Zierzwecken angebaut.

Agavenpflanzen (Agave L.), mit ihren ikonischen Bl√§ttern und ihrem markanten Aussehen, bringen eine dramatische Pr√§senz und verleihen der Landschaftsarchitektur im amerikanischen S√ľdwesten eine mutige, geometrische Nuance. Hardy im US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenh√§rtezonen 5 bis 11, Agaven sind gut geeignet f√ľr die extrem trockenen Bedingungen der W√ľste, mit harten, stacheligen √Ąu√üeren, die ihre hei√übegehrte Feuchtigkeit vor nat√ľrlichen Feinden sch√ľtzen. Obwohl Agaven gemeinsame Merkmale aufweisen, die allen Sukkulenten gemeinsam sind, wie z. B. dichte Fleischigkeit und geschwollene Bl√§tter, unterscheiden sie sich durch andere Merkmale von anderen Pflanzen in ihrer Klassifizierung.

1

√úberpr√ľfen Sie die Anordnung der Bl√§tter in der N√§he der Sukkulentenbasis f√ľr ein Rosettenmuster. Eine Rosette bezieht sich auf eine geschichtete, kreisf√∂rmige Anordnung von Bl√§ttern oder Bl√ľtenbl√§ttern, die aus einem St√§ngel austreten, um die Pflanze zu sch√ľtzen. Rosetten auf Sukkulenten wie Agaven entstehen aus kurzen Internodien, dem Teil des Stiels zwischen zwei Blattknoten.

2

Suchen Sie nach dicken, steifen, symmetrischen Bl√§ttern, die von blaugrau √ľber grau oder blau bis dunkelblau reichen und deren stachelige R√§nder sich zu einer scharfen Spitze verj√ľngen. Die dunkelroten oder schwarzen Stacheln, die aus den Blattr√§ndern wachsen, sind ungef√§hr 1/3-Zoll lang und diejenigen, die von den Spitzen wachsen, werden ungef√§hr 1/2-Zoll lang.

3

Sehen Sie, ob die Form der Blätter zum Agavenprofil passt, das gewöhnlich breit, lang und schlank oder ähnlich wie ein Speer geformt wird.

4

Entfernen Sie ein Blatt von der Sukkulente, teilen Sie es mit Astschere und untersuchen Sie sein Inneres auf feuchtes, faseriges Gewebe, das √ľberall l√§uft. Wie bei allen Sukkulenten hilft das fibr√∂se Gewebe der Pflanze, Trockenheit durch Speicherung von Wasser zu tolerieren.

5

Untersuchen Sie die Pflanze auf Bl√ľtenstand, eine Bl√ľtenstruktur mit Bl√ľtenbl√§ttern, die aus einem typisch langen Stiel, der auch als Mast bezeichnet wird, hervorgehen. Der Mast der Agave w√§chst einige Meter von seiner Rosette entfernt, wobei einige Sorten eine H√∂he von bis zu 30 Fu√ü erreichen.

6

Beachten Sie die Form und das Aussehen der Bl√ľten des Sukkulenten, die aus dem Bl√ľtenstand wachsen. Agaven wachsen aus ihren Masten, die so stark wachsen, dass sie √Ąste mit gelben, cremefarbenen oder limonengr√ľnen R√∂hrenbl√ľten tragen. Die Pflanze stirbt oft innerhalb weniger Tage.

7

√úberpr√ľfen Sie die Basis des Sukkulenten f√ľr mehrere Wurzel Saugn√§pfe, als Jungtiere, in der N√§he w√§chst. Die Jungen √§hneln kleinen Agavenrosetten und ersetzen die Pflanze, nachdem sie allein oder mit Hilfe eines sich vermehrenden G√§rtners gestorben ist.

Dinge, die du brauchst

  • Arbeitshandschuhe aus schwerem Leder
  • Astschere

Warnung

  • Tragen Sie bei der Arbeit mit Agavenpflanzen schwere Arbeitshandschuhe aus Leder, um Verletzungen und den Kontakt mit ihrem hautreizenden Saft zu vermeiden.

Video-Guide: –ģ–∂–Ĺ–į—Ź –ö–ĺ—Ä–Ķ—Ź –Ņ–ĺ–ļ–į–∑–į–Ľ–į —Ā–≤–ĺ–ł —ā–į–Ĺ–ļ–ł –Ę-80 –ļ–ĺ—ā–ĺ—Ä—č–Ķ –Ņ–ĺ–Ľ—É—á–ł–Ľ–į –ĺ—ā –†–ĺ—Ā—Ā–ł–ł –≤ –ļ–į—á–Ķ—Ā—ā–≤–Ķ –ļ–ĺ–ľ–Ņ–Ķ–Ĺ—Ā–į—Ü–ł–ł –ī–ĺ–Ľ–≥–į.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen