MenĂŒ

Garten

Wie Man Weizen FĂŒr Getrocknete Vorbereitungen Ernten Kann

Die goldenen stiele und die dicken köpfe reifen weizens (triticum aestivum) bedeuten den wechsel von einem aktiven, grĂŒnen frĂŒhling zu einem reichhaltigen, erdigen herbst. Reife weizenstĂ€ngel geben getrockneten blumenarrangements eine note von herbstglĂŒhen und landbeschaffenheit. Weizen wĂ€chst am besten in voller sonne und schnell entwĂ€ssernden, fruchtbaren böden. Ernte


Wie Man Weizen FĂŒr Getrocknete Vorbereitungen Ernten Kann


In Diesem Artikel:

WeizenstĂ€ngel können Höhen von 5 Fuß erreichen.

WeizenstĂ€ngel können Höhen von 5 Fuß erreichen.

Die goldenen Stiele und die dicken Köpfe reifen Weizens (Triticum aestivum) bedeuten den Wechsel von einem aktiven, grĂŒnen FrĂŒhling zu einem reichhaltigen, erdigen Herbst. Reife WeizenstĂ€ngel geben getrockneten Blumenarrangements eine Note von HerbstglĂŒhen und Landbeschaffenheit. Weizen wĂ€chst am besten in voller Sonne und schnell entwĂ€ssernden, fruchtbaren Böden. Die Ernte von Weizen zum Trocknen ist am besten im SpĂ€tsommer oder frĂŒhen Herbst, wenn es vollstĂ€ndig gelb bis gold gefĂ€rbt ist, aber bevor die schweren Samenköpfe hĂ€ngen bleiben.

1

Ziehen Sie ein langĂ€rmeliges Hemd und lange Hosen an, um Ihre Arme und Beine wĂ€hrend des Erntevorgangs vor Kratzern und Kratzern zu schĂŒtzen. Ziehen Sie ein Paar Handschuhe an, um Verletzungen Ihrer HĂ€nde zu vermeiden.

2

Fassen Sie eine Handvoll WeizenstĂ€ngel von 1 bis 2 Zoll Durchmesser in einer Hand, 4 bis 6 Zoll ĂŒber dem Boden. DrĂŒcken Sie die Stiele sanft zusammen, um ihre Basen freizulegen.

3

Schneiden Sie mit einer Baumschere horizontal durch die Weizenstiele und schneiden Sie ein bis zwei Stiele gleichzeitig durch. Machen Sie den Schnitt 1 bis 2 Zoll ĂŒber dem Boden.

4

Legen Sie die WeizenstĂ€ngel in einen Korb oder Eimer mit ihren abgeschnittenen Enden an der Unterseite. Lehnen Sie die Stiele gegen die Seite des BehĂ€lters, um Platz fĂŒr zusĂ€tzliche Stiele zu schaffen. Wiederholen Sie den Schneidevorgang, bis der BehĂ€lter voll ist oder Sie genug Stiele haben.

5

Entfernen Sie eine Handvoll WeizenstĂ€ngel aus dem BehĂ€lter, nicht grĂ¶ĂŸer als 1 bis 2 Zoll im Durchmesser. Wickeln Sie ein Gummiband ein Drittel oberhalb der abgeschnittenen Enden um die StĂ€ngel. Wickeln Sie das Gummiband fest genug, um die Stiele zusammenzuhalten, ohne sie zu quetschen oder zu biegen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den verbleibenden Weizen zu bĂŒndeln.

6

Schneiden Sie ein 8 bis 12-Zoll-StĂŒck Schnur mit einer Schere. Binden Sie ein Ende einer Schnur vertikal um das Gummiband. Binden Sie das andere Ende der Schnur um die horizontale Basis oder den Hals eines KleiderbĂŒgels.

7

Haken Sie den KleiderbĂŒgel ĂŒber einen Nagel oder Haken in eine Decke oder Wand, um die Weizenstiele auf den Kopf zu hĂ€ngen. HĂ€ngen Sie die Stiele in einem dunklen, trockenen Raum mit einer Temperatur von 70 bis 75 Grad Fahrenheit. Platzieren Sie die Stiele in der NĂ€he von Heiz- oder KĂŒhlöffnungen. Lassen Sie die Stiele fĂŒr ein bis drei Wochen trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • LangĂ€rmeliges Shirt
  • Lange Hosen
  • Handschuhe
  • Astschere
  • Korb oder Eimer
  • Gummiband
  • Zeichenfolge
  • Schere
  • KleiderbĂŒgel

Warnungen

  • HĂ€ngen Sie den Weizen so schnell wie möglich nach der Ernte auf, um gerade Stiele zu erhalten.
  • Fragen Sie nach der Erlaubnis, bevor Sie Weizen anbauen, der auf anderen als Ihren eigenen Eigenschaften wĂ€chst.

Video-Guide: FarmVLOG#36 der Weizen wird gedroschen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen