Men√ľ

Garten

Wie Man Rosenkohl-Samen Ernten

Abgesehen davon, dass rosenkohl (b. Oleracea) einen vitaminreichen n√§hrstoff-punch liefert, ist er einer der ungew√∂hnlichsten vertreter ihres gartens. Diese k√ľhle pflanzen wachsen sprossen um einen starken zentralen stamm und verstecken dann die beweise hinter gro√üen bl√§ttern. Aber sie sind k√∂stlich, und sobald sie pflanzen finden, die...

Wie Man Rosenkohl-Samen Ernten


In Diesem Artikel:

Eine durchschnittliche Pflanze ergibt 50 bis 100 Sprossen mit einem leicht s√ľ√ülichen, nussigen Geschmack.

Eine durchschnittliche Pflanze ergibt 50 bis 100 Sprossen mit einem leicht s√ľ√ülichen, nussigen Geschmack.

Abgesehen davon, dass Rosenkohl (B. oleracea) einen vitaminreichen N√§hrstoff-Punch liefert, ist er einer der ungew√∂hnlichsten Vertreter Ihres Gartens. Diese k√ľhle Pflanzen wachsen Sprossen um einen starken zentralen Stamm und verstecken dann die Beweise hinter gro√üen Bl√§ttern. Aber sie sind k√∂stlich, und sobald Sie Pflanzen finden, die gut in Ihrem Mikroklima wachsen, k√∂nnen Sie auch die Rosenkohlsamen ernten. Mit jedem Jahr, in dem Sie Saatgut sparen, haben Sie Pflanzen, die besser an Ihre Boden- und Wetterbedingungen angepasst sind.

Die Sprossen anbauen

1

Aussaat Rosenkohl Samen direkt in einem vorbereiteten Gartenbett im Sp√§tsommer oder Fr√ľhherbst. Sie keimen am besten bei Temperaturen um 70 Grad Fahrenheit und bevorzugen k√ľhleres Wetter und volle Sonne. Pflanze eine offen best√§ubte - oder Erbst√ľck - Sorte. Hybridsamen produzieren keine typgerechten Pflanzen oder Pflanzen, die ihren Eltern √§hneln.

2

Wasser regelm√§√üig und d√ľngen Sie mit einer Seitenkompresse von ¬Ĺ bis 1-Zoll-Kompost monatlich. Wie alle Mitglieder der Brassica-Familie sind Rosenkohl schwere Heber.

3

Etwa die Hälfte der Sprossen vorsichtig ernten, wenn sie fast die Größe eines Golfballs haben. Dies sind Pflanzen mit langer Saison, die bis zu sechs Monate brauchen, um reife Sprossen zu produzieren.

4

Beende alle Pflanzen, die verk√ľmmert sind oder niedrige Ertr√§ge haben. Sie m√∂chten die Samen von Ihren ges√ľndesten Pflanzen ernten und speichern.

Den Samenpilz anbauen

1

Lassen Sie die Pflanzen in Ihrem Garten √ľberwintern, wenn Ihre Temperaturen kalt werden, aber in der Regel √ľber 28 Grad Fahrenheit bleiben. Rosenkohl sind zweij√§hrige Pflanzen, die im ersten Jahr Sprossen und im zweiten Jahr Bl√ľten und Samenschoten produzieren. Um Blumen zu entwickeln, brauchen sie eine Periode von kaltem Wetter.

2

Achte darauf, dass der Samenst√§ngel im Fr√ľhjahr aus der Pflanze kommt. Die H√ľlsen reifen von unten nach oben und sind reif, wenn sie hellbraun werden und austrocknen. Das Ernten reifer Fr√ľchte erfolgt typischerweise √ľber einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen.

3

Bringen Sie die geernteten Schoten hinein und lassen Sie sie vollständig austrocknen.

4

Setze die Samenkapseln in einen Stoffbeutel. Hier ist der spa√üige Teil: Die Schoten sind robust genug, dass Sie an der Stelle auf der Tasche laufen m√ľssen, um sie aufzubrechen und die Samen freizugeben.

5

Trennen Sie die Samen von der Spreu, indem Sie kleine Mengen der Samen und Schoten aus dem Stoffbeutel in einen Korb gießen und die Mischung vor einem auf niedriger Geschwindigkeit eingestellten Ventilator aussortieren. Verteile ein Blatt unter dir, um Samen zu fangen, die herunterfallen könnten.

6

Lagern Sie Ihre speziell angefertigten Samen an einem k√ľhlen, trockenen Ort f√ľr bis zu vier Jahren.

Dinge, die du brauchst

  • √Ėffnen Sie befruchtete (nicht hybride) Samen
  • Kleidersack
  • Winnowing Korb
  • Blatt
  • Fenster- oder Boxf√§cher

Tipps

  • Rosenkohl wird mit anderen Mitgliedern der Familie B. oleracea gekreuzt werden, darunter Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Kohl, Gr√ľnkohl und Kohlrabi. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen mindestens eine Meile von diesen Familienmitgliedern entfernt sind, um sicherzustellen, dass Ihre Samen typgetreu sind. Wenn dies nicht m√∂glich ist, verwenden Sie eine Caging-Technik.
  • Insekten werden ben√∂tigt, um Pollen von einer Rosenkohlpflanze zur n√§chsten zu tragen; sie sind selbstinkompatibel. Um einen besseren Best√§ubungserfolg zu gew√§hrleisten, pflanzen Sie eine gro√üe Pflanzengruppe mit einem Abstand von 12 bis 24 Zoll.

Warnung

  • Kohlmaden knabbern gern an Rosenkohl. Wenn dies in Ihrer Gegend ein Problem ist, verstecken Sie die jungen Pflanzen im ersten Monat unter einer Reihe Deckung.

Video-Guide: Wie wir Samen von unseren Kohlpflanzen ernten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen